Drucken

Kurzinformation

Eva Verena Müller
Eva Verena Müller
© Charly K. Kanzen 

Eva Verena Müller

Wohnort
Köln 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Leipzig  
Jahrgang
1979 
Spielalter
29 - 39 Jahre 
Größe
168 cm 
Sprache(n)
Englisch, Englisch (US) (fließend), Französisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Ruhrdeutsch  
Heimatdialekt
D - Hessisch  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Instrumente
Gitarre / guitar  
Gesang
Jazz  
Tanz
Jazz, Modern  
Sport
Akrobatik, Boxen, Fechten, Leichtathletik, Reiten, Volleyball  
Führerschein
B - Pkw  
Haarfarbe
rot / red  
Augenfarbe
grün-braun / green and brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur Thomas Wernicke
Thomas Wernicke
Aquinostrasse 15
50670 Köln
fon +49-221-737 151
agentur@thomas-wernicke.eu
thomas-wernicke.eu
Mobil: 0172 - 272 97 68


Agenturprofil:
thomas-wernicke.eu/katalog/mueller.html
Homepage:
thomas-wernicke.eu/katalog/mueller.html

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 WILSBERG: MORD UND BETON Ärztin Hansjörg Thurn ZDF
2015 RADIO HEIMAT Tanzlehrerin Matthias Kutschmann Rat Pack Film
2015 DER LEHRER: TOPF... DECKEL... Maklerin Peter Stauch RTL
2015 ALARM FÜR COBRA 11: DUELL IN DER WILDNIS Helene Kai Meyer-Ricks ARD
2014 EINFACH UNZERTRENNLICH Laura Meier Frank Husmann, Nana Neul, Sinan Akkus VOXDurchgehende Rolle / PRIME PRODUCTIONS
2013 2014 HEITER BIS TÖDLICH - KOSLOWSKI UND HAFERKAMP Sylvia Koslowski Michel Bielawa, Thomas Durchschlag u. a. ARDDurchgehende Rolle / Nordfilm GmbH, Serienwerft
2012 EINIGE NACHRICHTEN AN DAS ALL Hauptrolle Kay Voges
2012 ZUM GLÜCK Nebenrolle Stefan Hoppe MHMK Köln
2010 EINER WIE BRUNO Nebenrolle Anja Jacobs Oberon Film
2006 A PERFECT DAY IN JUNE Hauptrolle Jan Liesefeld KHM Köln
2003 DÄMMERUNG Hauptrolle Celia Strauss Filmhochschule Wuppertal
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 DIE BORDERLINE PROZESSION Kay Voges Theater Dortmund
2015 2016 DER FREISCHÜTZ Samiel Kay Voges Staatstheater Hannover
2014 2015 HAMLET Hamlet, Prinz von Dänemark Kay Voges Schauspielhaus Dortmund
2014 REPUBLIK DER WÖLFE Hauptrolle Claudia Bauer Schauspielhaus Dortmund
2013 2015 DAS FEST Hauptrolle Kay Voges Schauspielhaus Dortmund
2013 2015 DRAMA QUEENS Hauptrolle Andreas Beck Schauspielhaus Dortmund
2013 2014 DAS GOLDENE ZEITALTER Hauptrolle Kay Voges Schauspielhaus Dortmund
2012 DER MEISTER UND MARGARITA Hauptrolle Kay Voges Schauspielhaus Dortmund
2012 LA KANTINA ADRENALINA Hauptrolle Christian Quitschke Schauspielhaus Dortmund
2012 NACKED LENZ Hauptrolle Martin Laberenz Schauspielhaus Dortmund
2012 GOTT DES GEMETZELS Hauptrolle Marcus Lobbes Schauspielhaus Dortmund
2012 ARSEN & SPITZENHÄUBCHEN Nebenrolle Peter Jordan Schauspielhaus Dortmund
2011 WER HAT ANGST VOR VIRGINIA WOOLF Hauptrolle Armina Gusner Bühnen der Stadt Gera
2011 BLUTHOCHZEIT Nebenrolle Paolo Magelli Schauspielhaus Dortmund
2011 DIE KLEINBÜRGERHOCHZEIT Hauptrolle Charlotte Zilm Schauspielhaus Dortmund
2011 NORA ODER EIN PUPPENHEIM Hauptrolle Kay Voges Schauspielhaus Dortmund
2010 2012 VISITOR Q Hauptrolle Martin Laberenz Schauspielhaus Dortmund
2010 2011 FAUST Hauptrolle Amina Gusner Bühnen der Stadt Gera
2009 2011 MÄNNERBESCHAFFUNGSMAßNAHME Hauptrolle Dietmar Löffler Bühnen der Stadt Gera
2009 2011 DIE NIEBELUNGEN Hauptrolle Amina Gusner Bühnen der Stadt Gera
2009 2010 EINSAME MENSCHEN Hauptrolle Amina Gusner Bühnen der Stadt Gera
2008 2009 IPHIGENIE AUF TAURIS Hauptrolle Amina Gusner Eurostudio Landgraf
2008 2009 MEDEA IN DEN STÄDTEN Hauptrolle Amina Gusner Theater unterm Dach, Berlin
2008 TOCHTER DER LUFT Hauptrolle Konstanze Lauterbach Schauspiel Leipzig
2008 HEXENJAGD Hauptrolle Michael Helle Schauspiel Bonn
2007 MEDEA Nebenrolle Klaus Weise Schauspiel Bonn
2007 BILLIE HOLLIDAY-LADY SINGS THE BLUES Hauptrolle Ulrich Greb Schlosstheater Moers
2006 YVONNE, PRINZESSIN VON BURGUND Hauptrolle Birgit Oswald Schlosstheater Moers
2006 I HIRED A CONTRACT KILLER Hauptrolle Kay Voges Schlosstheater Moers
2005 AUF DEM LAND Hauptrolle Ingo Kerkhoff Schlosstheater Moers
2005 DIE BESCHEIDENHEIT Hauptrolle Marion Metzen Schlosstheater Moers
2004 HAMLET Hauptrolle Ulrich Greb Schlosstheater Moers
2004 ANTIGONE Hauptrolle Ulrich Greb Schlosstheater Moers
2003 DIE UNBEKANNTE AUS DER SEINE Hauptrolle Ulrich Greb Schlosstheater Moers
2003 DER DRANG Hauptrolle Ulrich Greb Schlosstheater Moers
2002 CHARLIES TANTE Hauptrolle Sewan Latchinian Rheinisches Landestheater, Neuss
2002 DIE GLUT Hauptrolle Ingo Brunx Schauspielhaus Düsseldorf
2001 DIE BACKCHEN Nebenrolle Theodoros Terzopoulos Schauspielhaus Düsseldorf
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2000 2004 Folkwang Hochschule Essen
2007 Meisner-Intensive Seminar mit Mike Bernardin (London)
2006 Workshop mir Kryxsztof Zanussi
2003 Camera Acting mit Jeanine Meerapfel
 
Besonderes (Auswahl)
Awards

2007 Beste Schauspielerin des Kritikervotings NRW in der Theater Pur und der "Welt am Sonntag"
2005 Nominierung zur besten Nachwuchsschauspielerin des NRW-Theatertreffens
2004 Beste Nachwuchsschauspielerin NRW des Kritiker -Votings der Welt am Sonntag
2004 Nominierung zur besten Nachwuchsschauspielerin des NRW-Theatertreffens
2013Best Experimental Film | 2. Platz beim "Sunset Filmfestival" L.A. | "Einige Nachrichten an das All"






2007 Beste Schauspielerin des Kritikervotings NRW in der Theater Pur und der "Welt am Sonntag"
2005 Nominierung zur besten Nachwuchsschauspielerin des NRW-Theatertreffens
2004 Beste Nachwuchsschauspielerin NRW des Kritiker -Votings der Welt am Sonntag
2004 Nominierung zur besten Nachwuchsschauspielerin des NRW-Theatertreffens
2013 Best Experimental Film | 2. Platz beim "Sunset Filmfestival" L.A. | "Einige Nachrichten an das All"