Drucken

Kurzinformation

Fabian Goedecke
Fabian Goedecke
© Sylke Gall 

Fabian Goedecke

Wohnort
Köln 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Köln, München  
Jahrgang
1978 
Spielalter
33 - 41 Jahre 
Größe
184 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Spanisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Hessisch, D - Rheinisch  
Stimmlage
Tenor / Tenor  
Gesang
Pop  
Tanz
Lateinamerikanisch, Modern, Standard  
Sport
Badminton, Basketball, Beachvolleyball, Fechten, Fitness, Fußball, Ski Alpin  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Improvisation, Moderation, Sprecher / Erzähler, Synchron  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
blau-grau / blue and gray  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Frederking Management
Gabriele Frederking
Esterwagnerstr. 6
85635 Höhenkirchen-Siegertsbrunn
fon +49 (0)8102 - 987 960
fax +49 (0) 8102- 987 959
mail@frederking-management.de
frederking-management.de
Mobil: +49 (0)151 - 24 11 52 26


Homepage:
fabian-goedecke.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2013 2013 DORTMUND AIRPORT - KURZE WEGE Pilot (HR) Marvin Litwak Kinospot
2012 2012 WANTED MAN David (HR) Regina Brodt KHM Köln
2012 2012 THE CATERPILLAR Roger (HR) Florian Ross IFS Köln
2011 2011 01.01.00 Simon (HR) Thomas Wiederstein Penny Dreadful Pictures
2011 2011 STURM DER LIEBE Günther Tanner diverse ARD
2010 2010 MANTRAILER Max Max Cromm Bewegte Zeiten Filmproduktion
2009 2009 REVANCHE Dave (HR) Peter Chlistowski @d art medienproduktion
2009 2009 NUR EIN AUGENBLICK Vater (HR) Natalie Chahrour IHK Köln
2009 2009 SPRITZTOUR Bryan (NR) Dennis Lehmann SAE Köln
2009 2009 HAPPY HOUR Lars (HR) Tobias Kussel FH Darmstadt
2009 2009 HANNA UND ICH Dr. Neuhaus (NR) Nikolas Schmidt-Pfähler Laterna Magica Filmproduktion
2009 2009 LINDENSTRAßE Harald H. Fischer ARD
2008 2008 DEADLY INVESTIGATION Killer (NR) Stefan Riehle FH Offenburg
2008 2008 BLAUPAUSE Ehemann (NR) Sebastian Schlender FH Dortmund
2007 2007 SENKRECHTSTARTER Hans-Jürgen (HR) Pascal Weichsel WAM Dortmund
2007 2007 DEIN LETZTES FÜR HEUTE Ronnie (HR) Pascal Weichsel WAM Dortmund
2004 2005 UNTER UNS Dr. Georg Fischer Siegi Jonas, Daniel Anderson, Marc Tiedtke, u.a. RTL
2003 2003 BROTI & PACEK Ralf Sievers Bodo Schwarz SAT1
2003 2003 UNCERTAIN Mark Büchner (NR) Andrea Scharfenberg IHK Köln
2002 2002 LINDENSTRAßE Pfleger Markus Dominikus Probst ARD
2001 2001 NESTHOCKER Axel Franziska Meyer-Price ZDF
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 2016 Außer Kontrolle Ronnie Worthington Pia Hänggi Komödie a. d. Steinstraße, Düsseldorf
2015 2015 Das Bildnis des Dorian Gray Lord Henry Udo Schürmer Grenzlandtheater, Aachen
2015 2015 The King's Speech Bertie Uwe Brandt Grenzlandtheater, Aachen
2014 2015 Die Spanische Fliege Dr. Gerlach Claus Helmer Fritz Remond Theater, Frankfurt
2014 2014 Barfuß im Park Paul Bratter Ulf Dietrich Komödie im Marquardt/Stuttgart
2014 2014 Ausser Kontrolle Ronnie Worthington Claus Helmer Die Komödie Frankfurt
2014 2014 Bunbury Jack Ulrich Wiggers Grenzlandtheater Aachen
2013 2013 Schöne Geschichten von Papa und Mama Ricardo Cano Wolfgang Spier Contra-Kreis-Theater, Bonn
2013 2013 Das Boot (dt. Uraufführung) 1. Wachoffizier Manfred Langner Altes Schauspielhaus Stuttgart
2012 2013 Der Raub der Sabinerinnen Sterneck Claus Helmer Fritz Remond Theater
2012 2012 In jeder Beziehung Pekko Horst Johanning Winterhuder Fährhaus, Hamburg
2012 2012 In jeder Beziehung Pekko Horst Johanning Komödie im Bayerischen Hof, München
2012 2012 In jeder Beziehung Pekko Horst Johanning Theater am Dom, Köln
2011 2012 Der Diener zweier Herren Silvio Peter Lotschak Fritz Remond Theater, Frankfurt/Main
2011 2011 In jeder Beziehung Pekko Horst Johanning Theater an der Kö, Düsseldorf
2011 2011 Verliebt, Verlobt...Verliebt Geoff Horst Johanning Contra Kreis Theater, Bonn
2011 2011 Geschichten von Mama und Papa Ricardo Cano Wolfgang Spier Komödie im Bayerischen Hof, München
2010 2010 IN JEDER BEZIEHUNG Pekko Horst Johanning Theater am Kurfürstendamm, Berlin
2009 2009 DER DIENER ZWEIER HERREN Florindo Uwe Brandt Grenzlandtheater Aachen
2009 2009 SCHÖNE GESCHICHTEN VON MAMA UND PAPA Ricardo Cano Wolfgang Spier Euro-Studio Landgraf
2009 2009 WOLF SEIN Kalle Jens Hajek Kresch Theater Krefeld
2008 2009 ENDLICH ALLEIN Elliot Prof. Claus Helmer Die Komödie Frankfurt
2008 2008 STRAMME JUNGS... Antonio Ralf Borgartz Comödie Bochum
2007 2008 MÄNNERHORT Lars Agma Formanns Fischer & Jung Ensemble Dortmund
2007 2008 OTHELLO - TRUE LOVE Jargo Helmut Wenderoth Kresch Theater Krefeld
2006 2008 LADIES NIGHT Craig Marco Rudolf Fischer & Jung Ensemble Dortmund
2006 2007 UNFALL. EINER FEHLT. Kevin Helmut Wenderoth Kresch Theater Krefeld
2006 2006 KICK & RUSH Mischa Helmut Wenderoth Kresch Theater Krefeld
2004 2005 DAS ERSTE MAL Joe Eveline Sebaa D.A.S. Theater Köln
2004 2005 THE KILLER IN ME IS THE KILLER IN YOU, MY LOVE Surbeck Catharina Fillers Comedia Colonia
2003 2003 GÖTZ ALSMANNS FLIEGENDES KLASSENZIMMER Fabian Dieter Zehner Congreßzentrum Salzburg
2003 2003 VORHER/NACHHER wartender Mann, Totengräber Folker Klose-Barnik Akademietheater Köln
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2000 2003 Theaterakademie Köln
 
Besonderes (Auswahl)
2003 Aufnahme ZAV Film/Fernsehen
2003 Aufnahme ZAV Theater






Die Produktion "Das Boot" gewinnt den Publikumspreis am "Alten Schauspielhaus" in Stuttgart für das beliebteste Stück der Spielzeit 2013/2014.