Drucken

Kurzinformation

Felix Rech
Felix Rech
© Renate Neder 

Felix Rech

Wohnort
Frankfurt am Main 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, München, Ruhrgebiet  
Jahrgang
1977 
Spielalter
32 - 45 Jahre 
Größe
192 cm 
Sprache(n)
Englisch (Grundkenntnisse), Französisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch  
Stimmlage
Baß / Bass  
Instrumente
Klavier / piano  
Gesang
Gesangsausbildung, Bühnengesang, Kammermusik  
Tanz
Tanzausbildung, Bühnentanz  
Sport
Basketball, Fechten, Fußball, Handball, Jonglieren, Schwimmsport, Turnen  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Feuershow  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau / blue  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur Tanja Rohmann

Eichendorffstrasse 18
10115 Berlin
fon +49. (0) 178.320 39 30
hello@a-t-r.net
a-t-r.net
Mobil: +49. (0) 178.320 39 30




Agenturprofil:
agentur-tanja-rohmann.de/FELIX_RECH_27.html

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 DIE PANTHERIN Janis Lydia-Maria Emrich Kinokurzfilm
2015 THE DARK SIDE OF THE MOON / DIE DUNKLE SEITE DES MONDES Ott's Assistent Stephan Rick Kino
2012 KOMMISSAR STOLBERG - Himmel und Hölle Martin Eigler ZDF
2012 LENA FAUCH UND DIE TOCHTER DES AMOKLÄUFERS Fitzer Kai Wessel ZDF
2010 VINCENT WILL MEER Ralf Huettner Kino
2009 KLIMAWECHSEL Tantralehrer Vanessa Jopp ZDF
2009 BERGBLUT Sergent Philipp J. Pamer Kino
2007 TATORT Münster - Satisfaktion Manuel Flurin Hendry ARD
2006 RUKELIE Sabine Neumann dffb
2005 ZEPP Moritz Laube dffb
von bis Stück Rolle Regie Theater
2017 2021 ab August neu am Berliner Ensemble
2016 2017 CLOCKWORK ORANGE Christopher Rüping Schauspiel Frankfurt
2015 2017 EIN MANN WILL NACH OBEN Karl Siebrecht Anselm Weber Schauspielhaus Bochum als Gast
2015 2017 HEXENJAGD John Hale Daniela Höffner Schauspielhaus Bochum als Gast
2015 2017 PENTHESILEA Achilles Michael Thalheimer Schauspiel Frankfurt
2015 2017 NIBELUNGEN Siegfried Roger Vontobel Schauspielhaus Bochum als Gast
2015 2017 DER TALENTIERTE MR RIPLEY Dickie Greenleaf / Herbert Greenleaf Bastian Kraft Schauspiel Frankfurt
2015 2017 EINSAME MENSCHEN Braun Roger Vontobel Schauspielhaus Bochum als Gast
2015 2017 ONKEL WANJA Michail Lwowitsch Astrow, Arzt Stefan Kimmig Schauspielhaus Bochum als Gast
2015 2016 DIE GESCHICHTE VOM FRANZ BIBERKOPF Reinhold / Stimme Stephanie Mohr Schauspiel Frankfurt
2015 2015 HEXENJAGD John Hale Daniela Höffner Schauspielhaus Bochum
2014 2016 EINSAME MENSCHEN Braun Roger Vontobel Schauspielhaus Bochum
2014 2015 EIN MANN WILL NACH OBEN Karl Siebrecht Anselm Weber Schauspielhaus Bochum
2014 2014 HEDDA GABLER Jörgen Tesman Roger Vontobel Schauspielhaus Bochum
2014 2014 OTHELLO Jago, Othellos Fähnrich David Bösch Schauspielhaus Bochum
2013 2015 AUS DEM BÜRGERLICHEN HELDENLEBEN Christian Maske, sein Sohn Anselm Weber Schauspielhaus Bochum
2013 2015 NIBELUNGEN Siegfried Roger Vontobel Schauspielhaus Bochum
2013 2014 LILIOM Ficsur Christina Paulhofer Schaupielhaus Bochum
2013 2014 IM DICKICHT DER STÄDTE Skinny Roger Vontobel Schauspielhaus Bochum
2012 2015 KÖNIG RICHARD DER DRITTE Eduard, später König Eduard IV Roger Vontobel Schauspielhaus Bochum
2012 2015 VOR SONNENAUFGANG Wilhelm Kahl Anselm Weber Schauspielhaus Bochum
2012 2015 RICHTFEST Philipp, Architekt Anselm Weber Schauspielhaus Bochum
2012 2015 DIE RÄUBER Karl Jan Klata Schauspielhaus Bochum
2012 2014 VOR SONNENAUFGANG Wilhelm Kahl Anselm Weber Schauspielhaus Bochum
2011 2015 ONKEL WANJA Michail Lwowitsch Astrow, Arzt Stephan Kimmig Schauspielhaus Bochum
2011 2012 WAS IHR WOLLT Antonio Roger Vontobel Schauspielhaus Bochum
2010 2012 DER STURM Ferdinand David Bösch Schauspielhaus Bochum
2008 2011 ROMEO UND JULIA Mercutio Tina Lanik Bayerisches Staatsschauspiel München - Residenzthe
2008 2010 DIE VERSCHWÖRUNG DES FIESKO ZU GENUA Fiesko Hans - Joachim Ruckhäberle Bayerisches Staatsschauspiel München - Residenzthe
2007 2011 ANDROKLUS UND DER LÖWE Lentulus, Retiarius Dieter Dorn Bayerisches Staatsschauspiel München - Residenzthe
2007 2011 DAS LEBEN EIN TRAUM Sigismund Alexander Nerlich Bayerisches Staatsschauspiel München - Residenzthe
2007 2011 WOYZECK Der Tambourmajor Martin Kusej Bayerisches Staatsschauspiel München - Residenzthe
2007 2011 DER KLEINE NICK Erzähler Nilufar K. Münzing Bayerisches Staatsschauspiel München - Residenzthe
2007 2011 COUNTRY MUSIC Matty Caris Alexander Nerlich Bayerisches Staatsschauspiel München - Residenzthe
2006 2011 DIE FRAU VON FRÜHER Andi Antoine Uitdehaag Bayerisches Staatsschauspiel München - Residenzthe
2006 2011 DER EINGEBILDETE KRANKE Cleant Thomas Langhoff Bayerisches Staatsschauspiel München - Residenzthe
2004 PLATONOW Wojnizew Uwe Eric Laufenberg Maxim Gorki Theater
2004 AMERIKA Karl Stephan Müller Maxim Gorki Theater
2004 VOR SONNENUNTERGANG Egmont Volker Hesse Maxim Gorki Theater
2003 NACHTASYL Wassja Alexander Lang Maxim Gorki Theater
2003 STERNE ÜBER MANSFELD Thomas Armin Petras Maxim Gorki Theater
2000 2003 JUNGFRAU VON ORLÉANS Bertrand Hartmut Wickert Deutsches Nationaltheater Weimar
2000 2003 LULU Alwa Stephan Märki Deutsches Nationaltheater Weimar
2000 2003 HAMLET Hamlet Alexander Lang Deutsches Nationaltheater Weimar
2000 2003 DANTONS TOD Camille Alexander Havemann Deutsches Nationaltheater Weimar
2000 2003 KING LEAR Edmund Alexander Lang Deutsches Nationaltheater Weimar
1999 2000 TROILUS UND CRESSIDA Begleiter der Cressida D.McDonall Burgtheater Wien
1999 2000 CYRANO DE BERGERAC Cichy Sven Eric Bechtolff Burgtheater Wien
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1997 2000 Max Reinhardt Seminar Wien
 
Besonderes (Auswahl)
Auszeichnungen (Auswahl)

2008 Förderpreis vom Verein der Freunde des Bayerischen Staatsschauspiels
2008 Bayerischer Kunstförderpreis


Ab Oktober 2015 am Schauspiel Frankfurt und am Schauspielhaus Bochum zu sehen.

http://www.schauspielhausbochum.de/ensemble/schauspiel-und-tanz/gaeste/felix-rech/
http://www.schauspielfrankfurt.de/menschen/auf-der-buehne/ensemble/felix-rech/