Drucken

Kurzinformation

Felix Strüven
Felix Strüven
© Alan Ovaska 2016 

Felix Strüven

Wohnort
Zürich, Köln; Berlin; München; Hamburg 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, München, Wien, Zürich, Bahncard100  
Jahrgang
1983 
Spielalter
24 - 33 Jahre 
Größe
178 cm 
Sprache(n)
Chinesisch (Grundkenntnisse), Englisch (fließend), Französisch (fließend), Portugiesisch (gut), Schwedisch (gut), Spanisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Norddeutsch  
Heimatdialekt
D - Hamburgisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Klavier / piano  
Gesang
Klassik, Musical  
Tanz
Tanzausbildung, Ballett, Flamenco, Funk, Jazz, Standard, Step  
Sport
Basketball, Fußball, Tennis, Volleyball  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Anspielpartner (Casting), Gesang, Musicaldarsteller, Synchron, Tanz  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
braun / brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur Kick Schauspielervermittlung
Doris Kick, Nela Kick
Ottilienstr. 70
81827 München
fon +49 89 - 437 483 49
fax +49 89 - 439 75 99
office@agentur-kick.de
agentur-kick.de
Mobil: +49(0)177 - 805 90 02


Agenturprofil:
agentur-kick.de
Homepage:
Hochstadenstraße 28

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 55 steps Fotograf Billie August Kinospielfilm
2016 Player Player (HR) Julian Börger BERLINALE
2016 "Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner" Kellner Pepe Danquart Kinospielfilm
2015 Kurt sucht sich selber (Wir drehen keinen Film) Henry (NR) Ulla Geiger Spielfilm
2015 Hashy Potter HR Julian Börger BERLINALE Finalist
2014 WinWin NR Daniel Hoesl Kinospielfilm
2014 Coming Home for Christmas HR Jonas Möllemann TV FILM
2013 Zoo on Tour Leopold von Dugen Angelina Popiehn FH Aachen, Abschlussprojekt
2012 Tatort- Sansibar Nebenrolle Franziska Meletzky ARD
2011 Tatort - Zwischen den Ohren Nebenrolle Franziska Meletzky ARDWDR / Müller & Seelig Filmproduktion GmbH & Co.
2011 Fischlöwen Sebastian Claudia Köhler Diplomprojekt FH Mainz-Wiesbaden
2011 Was kommt HR Michael Spengler Abschlussfilm Kunsthochschule Münster
2010 Veith Veith Kai Eiermann Abschlussfilm HU Berlin
2010 Pixelschatten NR Anil Jacob Künnel TagTraum Filmproduktion
2009 Tannöd Markus Bettina Oberli Kinofilm ; Wüste Film GmbH
2009 Fremden Trauen HR Marie Kloos Filmarche
2008 True Blue Gestalt Michael Spengler Abschlussfilm Kunstakademie Münster
von bis Stück Rolle Regie Theater
2013 Hamlet-Prinz von Dänemark Hamlet Christina Rast Theater Aachen
2013 Aki Kaurismäkie-Lichter ziehen vorrüber Matti Pellonpää Christina Rast Theater Aachen
2012 Tartuffe Dorine Christina Rast Theater Aachen
2010 Mein Kampf Adolf Hitler Ewa Teilmans Theater Aachen
2010 Graf Öderland Mario, Mörder Achim Lenz Theater an der Ruhr, Mülheim
2010 Boy´s don´t cry Teena Brandon/Brandon Teena Tanja Krone Theater Aachen
2009 Marigold Duke of Kirkcaldy Burghart Klaußner Bochumer Schauspielhaus
2009 Beijing Toilets Wang Katharina Weishaupt Düsseldorfer Schauspielhaus
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2006 2010 Folkwang Schule Essen
2005 2006 Schauspiel und Tanzausbildung Charlottenburg, Berlin
 
Besonderes (Auswahl)
Synchron-Sprecher in zahlreichen Cartoon und Serienproduktionen
Splendid Synchron GmbH, Köln

Turniertänzer und Mitglied einiger Performancegruppen,
Lateinamerikanischer Tanz, Standard; HipHop/Jazz; Ballett, Steppen

Mitglied einer PopBand (Gesang)