Drucken

Kurzinformation

Fjodor Olev
Fjodor Olev
© Wolfgang Tamm 2012 

Fjodor Olev

Wohnort
Hamburg 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, München, Moskau, New York  
Jahrgang
1984 
Spielalter
27 - 37 Jahre 
Größe
179 cm 
Sprache(n)
Deutsch (bilingual) (Muttersprache), Englisch (fließend), Russisch (Muttersprache)  
Dialekte/Akzente
D - Norddeutsch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Gitarre / guitar  
Gesang
Gesangsausbildung, Bühnengesang  
Tanz
Afro Dance, Ausdruckstanz, Ballett  
Sport
Aikido, Basketball, Beachvolleyball, Bodybuilding, Bühnenkampf, Fechten, Fußball, Inlineskaten, Karate, Kegeln, Schwertkampf, Skateboard, Snowboard, Squash, Tai-Chi Chuan, Tennis, Tischtennis, Turmspringen, Volleyball  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Synchron  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
blau / blue  
ethn. Erscheinungsbild
osteuropäisch / Eastern European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur Gottschalk & Behrens

Bei den Mühren 76
20457 Hamburg
fon +49(0)40 - 43 27 663
fax +49(0)40 - 43 27 6659
info@gottschalk-behrens.de
gottschalk-behrens.com


Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 Heute ist nicht alle Tage Liedermacher Christian Christian Schwochow TV-Film/ARD
2014 Morden im Norden Georg Kirchner Matthias Kopp TV-Serie/ARD
2013 Der letzte Kronzeuge Dennis Urs Egger TV-Film/ZDF
2012 Danni Lowinski Zippo Uwe Janson TV-Serie
2012 Letzte Spur Berlin Erik Römer Andreas Herzog ZDF TV-Serie
2011 Dear Courtney Lohrmann Rolf Roring Kino
2011 Wilsberg - Die Bielefeldverschwörung Dominik Treul Hans-Günther Bücking TV-Reihe
2010 KREUTZER KOMMT Borys Daudj Richard Huber TV-Serie
2008 2009 IM ANGESICHT DES VERBRECHENS Juri Dominik Graf Fernsehserie
2008 IHR KÖNNT EUCH NIEMALS SICHER SEIN Micha Nicole Weegmann TV-Film
2008 TATORT "DAS MÄDCHEN GALINA" Minko Thomas Freundner Fernseh-Reihe
2008 SECHS TAGE ANGST Igor Markus Fischer TV-Movie
2007 DIE PATIN Oleg Miguel Alexandre TV-Film
2007 SOKO DONAU/WIEN "ECHTZEIT" Alexej Gorki Matthias Scheurer TV-Serie
2007 SOKO 5113 "TOD AUF ZEHENSPITZEN" Arnd Sindermann Werner Siebert TV-Serie
2006 STOLBERG "HEXENJAGD" Benno Matti Geschonneck TV-Film
2006 KÜSTENWACHE "AUF SCHMALEM GRAT" Matthias Lemberg Ed Ehrberg TV-Serie
2005 IM NAMEN DES GESETZES "PANIK" Michael Rüttger Holger Gimpel TV-Serie
2004 TATORT: DAS WÜRFELZIMMER durchgehende Rolle Thomas Bohn ARD
2003 NACH FREIHEIT Hauptrolle Juliane Fezer Kino / Kurzfilm
2003 TATORT: HARTE HUNDE durchgehende Rolle Thomas Bohn ARD
2003 TATORT: TODES-BANDE durchgehende Rolle Thomas Bohn ARD
2003 WOLFFS REVIER: DIE RICHTER Michael Mackenroth SAT 1
2002 PFARRER BRAUN Hauptrolle Martin Gies ARD
2002 DIE WACHE: DER EISMANN Episodenhauptrolle Carsten Meyer-Grohbrügge RTL
2002 TATORT: DER PASSAGIER durchgehende Rolle Thomas Bohn ARD
2001 GROßSTADTREVIER: MÄUSE UND MENSCHEN Episodenhauptrolle Guido Peters ARD
2001 TATORT: HASARD / EXIL durchgehende Rolle Thomas Bohn ARD
2000 DIE MÄNNER VOM K3 Miko Zeuschner NDR
1999 DIE LIEBENDE Hauptrolle Matthias Tiefenbacher RTL
1998 DER HUND AUS DER ELBE Hauptrolle Miko Zeuschner ZDF
1998 GROßSTADTREVIER: ALLER ANFANG IST SCHWER Helmut Förnbacher ARD
1998 TATORT: ARME PÜPPI Hauptrolle Helmut Förnbacher ARD
1998 FERKEL FRITZ Peter Timm RTL
1997 GROßSTADTREVIER: FEHLSCHUSS Helmut Förnbacher ARD
1997 NAPOLEON FRITZ Thorsten Näter ARD
1995 EIN STARKES TEAM K. Martinek ZDF
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 Hundeleben diverse Alexander Schulz Ruberoid Festival Berlin
2015 Woyzeck Arzt/Tambourmajor Oleg Myrzak Ruberoid Festival Berlin
2004 BALLHAUS Jochen Schölch Metropol Theater München
2004 PHÄDRAS LIEBE Hauptrolle Hipolitos Ufl Goerke Akademie Theater München
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2005 2007 Fortsetzung des Schauspielstudiums an der Universität der Künste Berlin
2001 Stimmbildung - DePaul University / Chicago
2001 Improvisation - "Second City" - Schauspielschule Chicago
2004 2005 Schauspielstudium an der Bayrischen Theaterakademie August Everding (Hochschule für Musik und Theater München)