Flavius Hölzemann

Flavius Hölzemann
Flavius Hölzemann
© Oliver Betke 

Flavius

Hölzemann

Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hannover / Kassel, München, Rostock, Schwerin, Stuttgart, Zürich  
Jahrgang
1992 
Spielalter
19 - 27 Jahre 
Größe
192 cm 
Sprache(n)
Deutsch (bilingual) (Muttersprache), Englisch (gut)  
Heimatdialekt
D - Schwäbisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Klarinette / clarinet  
Gesang
Chanson  
Tanz
Klassisch, Standard, Walzer  
Sport
Akrobatik, Bühnenfechten, Bühnenkampf, Fechten, Jonglieren, Reiten, Ski Alpin, Speerwerfen, Volleyball  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Biomechanik, Sprecher / Erzähler, Synchron  
Haarfarbe
dunkelbraun / dark brown  
Augenfarbe
grün / green  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch, schweizerisch  

Kontakt

Agentur Gotha (VDSA)
Mieke Gotha
Elisabethstr. 19
80796 München
fon +49 (0)89 - 20 32 17 07
fax +49 (0)89 - 20 32 17 08
mail@agenturgotha.com

Mobil: +49 (0)176 - 61 77 98 21


Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 Rien ne va plus Hauptrolle Katalin Gödrös Episodenfilm
2016 Leergut Hauptrolle Karsten Kranzuch  Kurzfilm
2015 Einfach so Hauptrolle Benjamin Leichtenstern Kurzfilm
2015 Das Kabel Hauptrolle Holger Löwe Kurzfilm
2014 Dead Man Walking Hauptrolle David Freeman Kurzfilm
2013 Tunnelblick Hauptrolle Lukas Nicolaus Kurzfilm
2013 Schnappschuss  Hauptrolle Lukas Nicolaus Kurzfilm
2012 Le Voyeur Hauptrolle Lukas Nicolaus Kurzfilm
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 2017 Die Ratten Erich Spitta Steffi Kühnert Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin
2016 Adu dhabi oder Der erste apokalyptische Tag Bräutigam Axel Holst HMT Rostock
2016 Herbstsucher Hauptrolle Flavius Hölzemann HMT Rostock
2015 Halt Los | Tanz Projekt Romy Hochbaum  HMT Rostock
2015 Der gute Mann von Sezuan Shu Fu, Polizist Kathrin Bartolomäus  HMT Rostock
2015 Gott Trichinosis, Sklave Johannes Zameister Volkstheater Rostock
2013 Save the last dance Hauptrolle  Matthias Zajgier, Sandra Bringer  WLB Esslingen
2013 Jetzt aber schnell Kai-Uwe Philipp Falser  WLB Esslingen
2012 Bin nebenan Hauptrolle  Wilfried Alt  Komitee Komplett
2011 Hysterikon Hauptrolle  Wilfried Alt  Komitee Komplett, Stuttgart
2010 Unschuld Der Mann in Armani Wilfried Alt  Komitee Komplett, Stuttgart
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2012 Campus 72 Werbefilm
von bis  
2013 2017 Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater Rostock
2017 Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg (Filmschauspielworkshop)