Drucken

Kurzinformation

Florence Matousek
Florence Matousek
© Jeanne Degraa 

Florence Matousek

Wohnort
München, Berlin, Zürich 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Dresden, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Rostock, Wien, Zürich, London, Paris, Rom  
Jahrgang
1980 
Spielalter
29 - 38 Jahre 
Größe
172 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (fließend), Italienisch (Grundkenntnisse), Spanisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Alemannisch, D - Bairisch, D - Sächsisch, D - Thüringisch, Schweiz - Schweizerdeutsch  
Heimatdialekt
Schweiz - Zürichdeutsch  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Instrumente
Gitarre / guitar, Klavier / piano  
Gesang
Gesangsausbildung, Backing Vocal, Bühnengesang, Chanson, Chor, Musical, Pop, Revue, Rock  
Tanz
Tanzausbildung, Ballett, Bühnentanz, Improvisation, Jazz, Modern, Musical, Standard, Step, Walzer, Zeitgenössischer Tanz  
Sport
Akrobatik, Ballett, Fechten, Fitness, Gymnastik, Jonglieren, Leichtathletik, Qigong, Ski Alpin, Windsurfen, Yoga  
Führerschein
AM - Moped bis 45 km/h, B - Pkw  
Besonderes
Gesang, Improvisation  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
braun / brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European, osteuropäisch / Eastern European, südeuropäisch / Southern European  
Staatsangehörigkeit
schweizerisch  

Kontakt

c/o filmmakers
auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de
filmmakers.de


Agenturprofil:
florencematousek.com

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2014 NIGHTFALL Sarah Simon Aeby Kino
2014 THE TREE Louise Christian Vuissa Kino
2013 DIE GARMISCH COPS Lydia Göttke Jürg Schneider ZDF
2013 IRRE SIND MÄNNLICH Anna Anno Saul KIno
2013 DER BESTATTER Sandra Lüscher Christian v. Castelberg SRF 1
2013 DIE CHEFIN Beate Köhler Florian Kern ZDF
2013 ANDREAS SHOWREEL Andrea Anja Habermehl Züricher Hochschule der Künste
2012 INTO THE SUITE Nata Detlef Bothe Kino
2012 LENA FAUCH UND DIE PFLICHT ZU SCHWEIGEN Romafrau Johannes Fabrick ZDF
2012 SILENT NIGHT Klara Christian Vuissa BYU TV, USA
2012 ROSENHEIM COPS - Tödliche Maskerade Andrea Laimer Gunter Krää ZDF
2011 PARALLEL Emily Albright Andrew R. Jones Kino
2011 VATERTAGE Hannah Ingo Rasper KINO
2011 UM HIMMELS WILLEN Episodenrolle Friederike Ulrich König ARD Serie
2010 EYE OPENER HR Fritz Muri Kurzfilm
2010 WAS DU NICHT SIEHST HR Laura Gunda Aurich Kurzfilm
2010 SOKO 5113 Sandra kühn Andreas Herzog ZDF Serie
2010 DAS MEISTERSTÜCK HR Irina Christoph Pabst Pabst und Pabst
2009 FROTZELEIEN MIT OHRFEIGE HR Tina Selim Kurzfilm
2009 PULP KITCHEN HR Fritz Muri 3sat/Kino
2008 TAG UND NACHT Episodenrolle Beni Weber C-Films, SF1
2008 UNTER STROM Zoltan Paul Nextfilm, Kino
2007 FAMILIE DR KLEIST Erwin Keusch Polyphon Film, ARD
2006 DIE ROSENHEIM COPS Uli Möller Bavaria Film, ZDF
2006 SCHÖNE AUSSICHT Erwin Keusch Cut it Fim, ARD
2006 PLANET HR Franz Specht Mingamedia
2005 SZENE 1 HR Johannes Wende HFF, Kurzfilm
2005 HOLY HOME HR Janna Ji Wonders HFF, Kurzfilm
2004 DIE BEWERBUNG HR Felice Götze DIE BEWERBUNG
2001 DIE KRISTALLPRINZESSIN Rolf v. Sydow FFP Media, ARD
2001 ANWALT DES HERZENS Gabriel Barylli NFP, ZDF
von bis Stück Rolle Regie Theater
2014 KAFKA (UA über Franz Kafka) Felice/Dora/etc. Stefan Wolfram Schauspielhaus Chemnitz
2014 RICHARD III Queen Margareth Malte Kreutzfeldt Schauspielhaus Chemnitz
2013 HEDDA GABLER Hedda Gabler Carsten Knödler Schauspielhaus Chemnitz
2013 SCHNEEWITTCHEN Schneewittchen Tom Quaas Schauspielhaus Chemnitz
2012 HIGH FIDELITY Marie La Salle Franz Joseph Dieken Altonaer Theater, Hamburg
2011/201 GETHSEMANE Monique Rüdiger Burbach Ernst-Deutsch-Theater, Hamburg
2010 VON EINEM ANDEREN STERN Rosina Hakon Hirzenberger Tiroler Landestheater Innsbruck
2010 ZAUBERER VON OSS Hexe d. Westens Casten Knödler Gerhart-Hauptmann Theater Zittau
2010 GLASMENAGERIE Laura Carsten Knödler Gerhart-Hauptmann Theater Zittau
2009 DIE WEISSE ROSE Sophie Scholl Uwe-Dag Berlin Theater & Philharmonie Thüringen
2009 HEDDA GABLER Frl. Elvsted Andreas Manz Theater & Philharmonie Thüringen
2008 MESSER IN HENNEN Junge Frau Alexander Flache Theater & Philharmonie Thüringen
2008 DAS DSCHUNGELBUCH Schlange Kaa Gunda Aurich Theater & Philharmonie Thüringen
2008 MEDEA Kreusa Martin Fendrich Theater & Philharmonie Thüringen
2008 CREEPS Lilly Angelika Zacek Theater & Philharmonie Thüringen
2008 DIE DREI VON DER TANKSTELLE Frl. Mondschein Stephan Brauer Theater & Philharmonie Thüringen
2008 DIE ACHT FRAUEN Susanne Ludmilla Heilig Theater & Philharmonie Thüringen
2007 NORWAY.TODAY Julie Angelika Zacek Theater & Philharmonie Thüringen
2007 FAUST I Margarethe Frank Lienert-Mondanelli Theater & Philharmonie Thüringen
2007 MIRANDOLINA Dejanira Reinhard Göber Theater & Philharmonie Thüringen
2007 RICHARD III Lady Anne Uwe-Dag Berlin Theater & Philharmonie Thüringen
2006 GEFÄHRLICHE LIEBSCHAFTEN Cecile Uwe-Dag Berlin Theater & Philharmonie Thüringen
2006 ARIELLE Arielle Ursula Kohlert Theater & Philharmonie Thüringen
2006 DIE MÖWE Mascha Wolfgang M. Bauer Luisenburgfestspiele Wunsiedel
2005 BLAUBART - HOFFNUNG DER FRAUEN Eva Gisela M. Schmitz Metropoltheater München
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1984 1995 Ballett/Jazz/Modern: Ballettschule des Opernhauses Zürich
2001 2005 Gesangsausbildung: Maria Hohler und Stefan Erz, München
2002 2005 Schauspielschule Schauspiel München
 
Besonderes (Auswahl)
(Auswahl)

Musik (Auswahl)
2006–2010: Sängerin in diversen Theaterproduktionen: z.B. “Theaterball” in Gera, “Hopp Schwiiz” in Zittau etc.
2006/2007: „Zweibahnstraße“ – Singer-/Songwriter-Duo mit Roland Schroll München, Plauen
2001–2004: Sängerin in Rock-Cover-Band „The Flints“, diverse Auftritte München, Köln, Münster, etc.