Drucken

Kurzinformation

Florian Stadler
Florian Stadler
© Ivonne Mierzowski Fotografie 

Florian Stadler

Wohnort
München 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Stuttgart  
Jahrgang
1973 
Spielalter
37 - 43 Jahre 
Größe
182 cm 
Sprache(n)
Englisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch  
Heimatdialekt
D - Schwäbisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Tanz
Lateinamerikanisch, Standard  
Sport
Fechten, Fitness, Golf, Reiten, Ski Alpin, Tanzsport, Tennis  
Führerschein
B - Pkw, C - LKW  
Besonderes
Sprecher / Erzähler, Synchron  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
grau-grün / grey and green  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung München Film/Fernsehen

Kapuzinerstr. 26
80337 München
fon +49(0)89 - 381 707 -10/-12/-13/-17/-19
fax (089) 38 17 07 - 70
zav-muenchen-kv@arbeitsagentur.de
zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


Homepage:
florian-stadler.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 2008 STURM DER LIEBE durchgehende Rolle (Serie/Reihe) ARD
2016 DIE ROSENHEIM - COPS "Der größte Fehler seines Lebens" Markus Achleitner Daniel Drechsel - Grau ZDF
2016 BENEDE (AT) Hubert Toscher Johannes Fabrick ZDF
2014 WEIßBLAUE GESCHICHTEN "Briefe an den Weihnachtsmann" Felix Unger Karsten Wichniarz ZDF
2013 DIE ROSENHEIM-COPS "Mord unter Freunden" Bertram Meitinger Gunter Krää ZDF
2012 ACTORS Yannic Hieber
2011 FREE IDENTITY Lou Binder
2011 TÖDLICHE VERSUCHUNG Johannes Fabrick ZDF
2010 ABGEBLITZT Alexander Hick
2009 DIE TOCHTER DES MÖRDERS Johannes Fabrick ZDF
2009 BIS AUFS BLUT BRÜDER AUF BEWÄHRUNG Oliver Kienle
2008 DER BERGDOKTOR durchgehende Rolle (Serie/Reihe) Axel de Roche ZDF
2008 SPRACHLOS Helmut Schober
2007 LOVESTORIES Carsten Hammerschmidt Pro Sieben
2005 HAUSMEISTER KRAUSE DER PATE Geriet Schieske Sat.1
2004 INFLAGRANTI Ya'ir G. Magall
2004 DAS LETZTE SPIEL Helmut Metzger
2003 DAS FAMILIENGEHEIMNIS Heidi Kranz ARD
2003 ALLES WIE IMMER Ralf Beyerle
2003 UM HIMMELS WILLEN LEBENDIG BEGRABEN Helmut Metzger ARD
2001 MANNI MÖLLER IST TOT Robert Kellner
2001 DER VOGEL Marco Strobel
1998 STELLVERTRETER Esther Kuen
von bis Stück Rolle Regie Theater
2007 BEZAHLT WIRD NICHT Gerd Becker Kammertheater Karlsruhe
2007 MAMA WIRD EIN SUPERSTAR Rüdiger Kucich Kammertheater Karlsruhe
2006 NORA Sven Grunert Kleines Theater Landshut
2006 DIE DEUTSCHEN KLEINSTÄDTER Martin Gelzer Festspiele Heppenheim
2006 MACBETH Til Weinheimer Junges Ensemble Stuttgart
2006 DER WIDERSPENSTIGEN ZÄHMUNG Axel Stöcker Festspiele Heppenheim
2005 DIE ZÄHMUNG DER WIDERSPENSTIGEN Jürgen Flügge Schloßfestspiele Ettlingen
2005 CARMEN Jochen Schölch Staatstheater am Gärtnerplatz
2005 MONSIEUR IBRAHIM UND DIE BLUMEN DES KORAN Sven Grunert Theater der Jungen Welt Leipzig
2004 DIE BERNAUERIN Prof. Dr. H. Matiasek Carl-Orff-Festspiele Andechs
1999 2004 Schauburg München
1998 ROSE UND REGEN, SCHWERT UND WUNDE Sven Grunert Kleines Theater Landshut
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2008 Die Kunst der Charakterdarstellung Workshop mit Johannes Fabrick
2008 Schauspiel vor der Kamera Workshop mit Johannes Fabrick
2007 Meisner Camera Acting Workshop München Film Akademie
1995 1998 Neue Münchner Schauspielschule Ali Wunsch-König
 
Besonderes (Auswahl)
Awards

2010 Publikumspreis des Deutschen Fernsehspreises für Sturm der Liebe






2010 Publikumspreis des Deutschen Fernsehspreises für Sturm der Liebe