Florian Thunemann

Florian Thunemann
Florian Thunemann
© 2013 © Simon Hegenberg 

Florian

Thunemann

Berufsgruppe
Schauspiel  
Jahrgang
1980 
Spielalter
31 - 41 Jahre 
Größe
188 cm 
Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Hamburg, Hannover / Kassel, München  
Sprache(n)
Englisch (gut), Französisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Norddeutsch  
Stimmlage
Bariton / Baritone, Bassbariton / Bass-Baritone  
Instrumente
Gitarre / guitar, Horn / horn, Mundharmonika / harmonica, Trompete / trumpet  
Gesang
Pop, Rock  
Tanz
Höfisch  
Sport
Aikido, Akrobatik, Basketball, Einrad, Fechten, Jonglieren, Kampfsport, Skateboard, Snowboard, Stockkampf  
Führerschein
B - PKW  
Besonderes
Clownerie, Gesang, Model, Singer-Songwriter  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
blau / blue  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Family Style Management Ltd.

Colonnaden 5
20354 Hamburg
fon +49 (0)40 33 31 36 72
fax +49 (0)40 33 31 36 73
info@familystyle.eu


http://florianthunemann.de

Agenturprofil:
familystyle.eu
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/florian-thunemann
E-Mail Schauspieler:
florianthunemann@googlemail.com

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2010- 2014 SOKO Leipzig Milo Janssen diverse ZDF/ UFA Fernsehproduktion
2000- 2014 diverse Kurzfilme diverse diverse Kino
2013 Heiter bis tödlich-Haupstadtrevier Stephen Winter Michael Wenning ARD/ Askania Media Filmproduktion
2013 Siebenstein Mann im Mond Armin Lange ZDF/ Studio.TV.Film
2012 Wege zum Glück Robert Ahlsen diverse ZDF/ UFA Serial Drama
2008 Liebe verlernt man nicht Dr. Hansen Bettina Woernle ARD/ U5 Filmproduktion
von bis Stück Rolle Regie Theater
2017 Die Schneekönigin Cheftroll/ Animateur/ Räuberonkel M. Pitz Landestheater Coburg
2016 Bash - Stücke der letzen Tage John A. Nathusius Landestheater Coburg
2016 Wer hat Angst vor Virginia Woolf, Das kleine Gespenst Nick, Thalmayer/Holzinger T. Materna, M. Götz Festspiele Wangen
2015 Der Vorname, Pettersson&Findus Vincent, Pettersson T. Materna, D. Hackenberg Festspiele Wangen
2005- 2014 u.a. Volpone/ Die Räuber/ Macbeth/ Werther/ Männerhort/ Freunde2 u.a. Leo/ Karl Moor/ Malcom/ Werther/ Mario/ Einsn u.a. H. Fritsch/ R. Beilharz/ D.M. Samorai/ T. Materna/ C. Stolz/ C. Paulhofer Staatstheater Wiesbaden/ Schauspielhaus Hannover/
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2012 2017 u.a. Seat, Hyundai, Höffner, Allianz, Beyerdynamics, AOK diverse diverse diverse
von bis  
2002 2006 Otto-Falckenberg-Schule München

2007  Hessischer Theaterpreis für "Tropfen auf heiße Steine"  (R. W. Fassbinder) R: C. Stolz