Info

Florian Weinbauer

Florian Weinbauer
Florian Weinbauer
© Simon Krimplstätter 

Florian

Weinbauer

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
21 - 31 Jahre  
Größe
184 cm
Wohnort
Wien
Unterkunft
Wien
Steuerlicher Wohnsitz
Österreich 
Sprache(n)
Deutsch (Muttersprache) | Englisch (US) (fließend) | Spanisch (Grundkenntnisse)
Dialekte/Akzente
Ö - Oberösterreichisch | Ö - Wienerisch
Heimatdialekt
Ö - Niederösterreichisch
Stimmlage
Bariton
Instrumente
Schlagzeug
Tanz
Tanzausbildung | Standard
Sport
Fußball | Kraftsport | Radsport | Snowboard | Boxen | Mountainbike | Reiten | Wandern
Führerschein
B - PKW | C - LKW | Traktor
Besonderes
Anspielpartner (Casting) | Barkeeper | Schießen | Zehnfingersystem | Kabarett
Haarfarbe
braun/brünett
Augenfarbe
blau-grün
Statur / Körperbau
kräftige oder mollige Statur
Staatsangehörigkeit
Österreich
aufgewachsen in
Österreich

Kontakt

c/o filmmakers

auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de


filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/florian-weinbauer
Mobile Rufnummer Schauspieler:
+43 69918214616
E-Mail Schauspieler:
Florian.Weinbauer@gmx.net

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
09.2017 09.2017 Spuren des Bösen Polizist Andreas Prochaska
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
05.2018 05.2018 Krankheit der Jugend Petrell Alexandra Maria Timmel Theater Center Forum
02.2017 02.2017 Hier sind Sie richtig Bernard Artur Ortens
von bis Titel Rolle Regie Casting Director Kommentar
04.2017 04.2017 Bildungskampagne der Stadt Wien
von bis Titel Rolle Regie Casting Director Kommentar
11.2015 01.2016 AMA Werbespot ORF
08.2018 10.2018 Media Markt Spot Kassierer Michael Ostrowski VOX, Servus TV, ORF, RTL
von bis  
2015 2018 filmacademy Wien
2016 2016 3 tägiger Workshop unter Leitung von Luisa Stachowiak und mit Eva Roth
24.04.2019 28.04.2019 Bernard Hiller Masterclass

Das erste Mal mit dem Begriff "Schauspiel" bzw "Kabarett" bin ich Ende meiner Volksschulzeit in Kontakt gekommen, als mich meine Lehrerin gefragt hat, ob ich nicht Lust hätte der Klasse etwas vorzuspielen. Anfangs etwas ängstlich, habe ich mich dieser RIESEN Herausforderung dann doch gestellt und von diesem Tag an hat mich der Gedanke Schauspieler zu werden nicht mehr losgelassen.
Habe dann in erster Linie mal versucht die Eltern zufrieden zu stellen - somit folgte der Maturaabschluss mit Kabaretteinlage am Abschlussball.
Von da an war dann aber auch dem Letzten in meiner Familie klar, dass ich dem Alltagstrott, in dem sie sich befinden, nichts abgewinnen kann. Also bin ich auf in die große Stadt nach Wien um dort meinem Traum Schauspieler zu werden, nachzugehen.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten, wurde ich dann 2015 an der 1st filmacademy Wien aufgenommen. Während dieser Zeit durfte ich bei einigen Werbeproduktionen und Kurzfilmen mitwirken und unter tollen Dozenten/innen lernen und wachsen.
Ich durfte in verschiedene Rollen schlüpfen und verschieden Facetten zeigen.
Nach Abschluss 2018 wurde mir leider schnell klar, dass mir dieser Traum alleine, die Miete für meine Wohnung nicht zahlen wird. Deshalb habe ich mich umgeschaut, welcher Job mir denn helfen würde, Menschen kennenzulernen und verschiedene Typen zu studieren.
Kellnern - Wo dir jeder noch so belanglose Typ seine Geschichte erzählt und dich versucht mit Bier, Shots oder anderen alkoholischen Getränken abzufüllen und in das selbe Loch zu drücken, in dem er sich gerade befindet. Klasse - hab ich mir gedacht, das klingt perfekt und habe somit einen Job als Kellner angenommen und mache das bis jetzt nebenbei.
Der Traum sich als Schauspieler verwirklichen zu können blieb in dieser Zeit immer im Vordergrund, darum bin ich Tag für Tag auf der Suche nach Castings, Engagements und neuen Herausforderungen die das Leben  so bietet.
Vielleicht ist es bald soweit, vielleicht dauert es noch ein paar Tage/Monate/Jahre.
Aufgeben werde ich keinesfalls.
Liebe Grüße

Florian Weinbauer