Info

Francois Smesny

Francois Smesny
Francois Smesny
© Christine Fenzl 

Francois

Smesny

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
44 - 52 Jahre  
Größe
182 cm
Wohnort
Berlin
Unterkunft
Frankfurt/Main / Rhein-Main | Hamburg | Köln | München
Steuerlicher Wohnsitz
Berlin 
Sprache(n)
Deutsch (Muttersprache) | Englisch (gut) | Französisch (Muttersprache)
Dialekte/Akzente
D - Norddeutsch
Stimmlage
Bassbariton
Instrumente
Schlagzeug
Sport
Fechten | Fußball | Rudern
Führerschein
B - PKW
Besonderes
bilingual aufgewachsen | Sprecher / Erzähler | Synchron
Haarfarbe
schwarz
Augenfarbe
braun
Statur / Körperbau
normale Statur
Staatsangehörigkeit
Deutschland

Kontakt

agentur norbert schnell

Norbert Schnell
Abendrothsweg 23
20251 Hamburg
fon +49 (0)40 - 41 62 33 - 00
fax +49 (0)40 - 41 62 33 - 01
info@agentur-norbert-schnell.de


Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2018 UND TOT BIST DU! EIN SCHWARZWALDKRIMI Marcus O. Rosenmüller
2018 UND DU BIST TOT Marcus O. Rosenmüller
2017 2018 ZIMMER MIT STALL Ralf Huettner, Ingo Rasper
2017 ZIMMER MIT STALL Ingo Rasper
2012 LA CHAIR DE MA CHAIR Denis Dercourt
2011 TSUNAMI - DAS LEBEN DANACH Christine Hartmann ZDF
2010 DIE MACHTERGREIFUNG Bernd Fischerauer BRalpha
2010 B612 Carl Meuth
2009 ALISA - FOLGE DEINEM HERZEN Jurij Neumann ZDF
2009 DER GEWALTFRIEDEN Bernd Fischerauer BRalpha
2007 JULIA - WEGE ZUM GLÜCK Petra Wiemers ZDF
2007 DAS ÄRZTEHAUS Jurij Neumann RTL
2001 2004 ALPHATEAM durchgehende Rolle (Serie/Reihe) Wolfgang Münstermann u.a. Sat.1
2003 DER LANDARZT - EINE SCHWERE ENTSCHEIDUNG Gunter Krää ZDF
2002 DER MORPHONAUT Manuel Graubner
1998 2001 MARIENHOF durchgehende Rolle (Serie/Reihe) Dieter Schlotterbeck u.a. ARD
1999 BEI ALLER LIEBE - HEIßE TAGE Brigitta Dresewski ARD
1995 ZUSCHAUER Reza Taviani
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2001 2004 André Bastian, Steffen Kaiser, Enrico Urbanek Theater Reutlingen
1999 2000 Fritz Dieter Gerhards, Henry Hohenemser Schlossfestspiele Ettlingen
1996 1998 Barbara Abend, Ulrich Holle, Ulf Reiher, Enrico Urbanek Landestheater Detmold
1995 1996 Christian Kohlmann, Wolfgang Trautwein Theater Dortmund
von bis  
1992 1995 Neue Münchner Schauspielschule