Drucken

Kurzinformation

Frank Rebel
Frank Rebel
© Janine Guldener 2014 

Frank Rebel

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg  
Jahrgang
1967 
Spielalter
41 - 51 Jahre 
Größe
195 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch  
Heimatdialekt
D - Berlinerisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Gitarre / guitar  
Gesang
Gesangsausbildung, Bühnengesang, Lied, Musical  
Tanz
Charleston, Standard, Tango, Walzer  
Sport
Basketball, Bühnenkampf, Eiskunstlauf, Fechten, Judo, Kampfsport, Reiten, Rudern, Schwertkampf, Schwimmsport, Ski Alpin, Springreiten, Squash, Tauchen (Geräte), Tischtennis, Westernreiten  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Gesang  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
blau / blue  
Statur / Körperbau
schlanke Statur  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Berlin Film/Fernsehen

Friedrichstr. 39
10969 Berlin
fon +49(0)30 - 55 55 99 68 -30/-32/-34/-43
fax +49(0)30 - 55 55 99 68 39
zav-berlin-kv@arbeitsagentur.de
zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 GUTE ZEITEN, SCHLECHTE ZEITEN Hagen Maistedt Britta Keils Ufa Serial Drama/ RTL
2013 GESCHICHTE MITTELDEUTSCHLANDS Liuthar von Walbeck Gabriele Rose Saxonia Entertainment/ MDR
2011 STERBEN KANN TÖDLICH SEIN Tod Svenja Straub DEKRA Hochschule Berlin
2006 GRAF VON GLEICHEN Graf von Gleichen Dirk Otto Ottonia Media / MDR
2000 EMPEDOKLES Architekt Johannes Buhr DFFB
1999 FIEBER Banker Marian Vajda nDF / SAT1
1997 ALLE ZUSAMMEN Mike Merseburger div. Grundy UFA / RTL2
1993 JULIAN H. ENTFÜHRT Jogger Vivian Naefe UFA / RTL
von bis Stück Rolle Regie Theater
2011 BLAUBART - DAS MUSICAL Bernhard Rahel Juschka Hochschule für Musik Hans Eisler
2010 DER HANDLUNGSREISENDE Der Handlungsreisende BiNeural-Monokultur HAU Berlin
2009 HAMLET Voltemand Harald Demmer Burgfestspiele Bad Vilbel
2008 ZAUBERER VON OZ Löwe K.D. Schmidt Schauspielhaus Bochum
2007 VERRATEN UND VERKAUFT Gerolf von Reppnick Holger Mahlich Störtebeker Festspiele
2006 DIE HOSE Scarron H.G. Heyme Theater im Pfalzbau Ludwigshafen
2005 PIRATEN VOR BRITANNIEN König Richard Holger Mahlich Störtebeker Festspiele
2002 PEER GYNT Peer Gynt Jan Aust Theater Lüneburg
2002 DANTONS TOD Camille Desmoulins Jan Aust Theater Lüneburg
2000 DIE MÖWE Treplev Jan Aust Theater Lüneburg
1998 ROMEO UND JULIA Mercutio Sylvia Richter Burgfestspiele Bad Vilbel
1991 1993 U. A. BUNBURY u.a. Algernon u. a. Franz Bäck Theater Heilbronn
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2014 Schauspiel vor der Kamera - isff - Gabrielle Scharnitzky
2014 Camera Acting! Meisner for film - issf - Hendrik Martz
2012 Intensiv Masterclass Saxon Trainor
2008 2009 acting studio Monika Schubert
2008 camera acting MK Lewis
1987 1990 Westfälische Schauspielschule Bochum