Drucken

Kurzinformation

Frank Sieckel
Frank Sieckel
© Sieckel 

Frank Sieckel

Wohnort
Nordhausen 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Dresden, Hamburg, Leipzig  
Jahrgang
1961 
Spielalter
52 - 58 Jahre 
Größe
182 cm 
Sprache(n)
Englisch (Grundkenntnisse), Russisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch, D - Sächsisch  
Gesang
Blues, Chanson  
Sport
Fechten, Fußball, Handball  
Führerschein
B - Pkw  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
blau / blue  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur AP!TZ
Diana Apitz
Wacholderweg 3
15712 Königs Wusterhausen
fon +49 (0) 3375 - 21 58 04
info@agenturapitz.de
agenturapitz.de
Mobil: +49 (0) 171 - 275 70 33


Agenturprofil:
frank-sieckel.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 AUF WIEDERSEHEN, DEUTSCHLAND S. Gabarsky Kino intern.
2015 TIERÄRZTIN DR. MERTENS H. Kranz ARD
2015 DIE STADT UND DIE MACHT F. Fromm ZDF
2014 NACKT UNTER WÖLFEN Ph. Kadelbach ARD, MDR, WDR
2014 TIERÄRZTIN DR. MERTENS T. Nennstiel ARD
2014 TÖDLICHE GRENZE V. Schmidt ZDF
2012 NACHT ÜBER BERLIN F. Fromm ARD
2011 EIN FALL FÜR ZWEI - TÖDLICHE GIER A. Barth ZDF
2011 DER WEG ZUR MACHT - SARAJEWO B. Fischerauer br alpha
2011 HERZDAMEN AN DER ELBE T. Nennstiel ARD
2011 TIERÄRZTIN DR: MERTENS H. Barthel MDR
2010 SOKO WISMAR - DIE PROPHEZEIUNG B. Grass ZDF
2010 SOKO STUTTGART - KILLESBERG BABY G. Weinreuther ZDF
2010 GROßSTADTREVIER - GROßE ERWARTUNGEN M. Weiler ARD
2009 ALLEIN UNTER SCHÜLERN O. Schmitz SAT 1
2009 KRUPP - EINE DEUTSCHE FAMILIE C. Rola ZDf
2009 LIEBE MAUER P. Timm Kino
2008 TATORT - SALZLEICHE Ch. Balthasar ARD
2008 JENSEITS DER MAUER F. Fromm ARD
2008 UNTER ANDEREN UMSTÄNDEN J. Kennel ZDF
2008 SOKO LEIPZIG - ZAHLTAG O. Schmuckler ZDF
2008 ALARM FÜR COBRA 11 - RABENMUTTER S. Vigg RTL
2007 2010 TIERÄRZTIN DR. MERTENS diverse ARD
2007 SOKO WISMAR - ABGEFISCHT D. Pientka ZDF
2007 KDD - KRIMINALDAUERDIENST E. Berger ZDF
2007 ZWÖLF HEIßT: ICH LIEBE DICH C. Walther ARD
2007 POLIZEIRUF 110 - TAXIMORD M. Luther ARD
2007 ARN - THE KNIGHT TEMPLAR P. Flinth Kino internat.
2007 ARN - THE KINGDOM AT ROAD`S END P. Flinth Kino internat.
2006 NOTRUF HAFENKANTE E. Keusch ZDF
2006 HEIMWEH NACH DRÜBEN H. Gies ARD
2006 IM NAMEN DES GESETZES - DER TOTE IM SEE C. Kurz RTL
2006 AFRIKA - MON AMOUR C. Rola ZDF
2006 DIE GIPFELSTÜRMERIN D. Regel ARD
2005 DRESDEN - DER BRAND R.S. Richter ZDF
2004 EVELYN HAMANNS GESCHICHTEN AUS DEM LEBEN K. Hercher ZDF
2004 SOKO LEIPZIG O. Schmuckler ZDF
2004 ALPHATEAM J. Delbridge SAT 1
2004 EINSATZ IN HAMBURG - SUPERZAHL: MORD J. Kennel ZDF
2004 DER JOB SEINES LEBENS II H. Gies ARD
2004 11011 BERLIN M. Imboden ARD
2003 DER ERMITTLER - IM DIENST ERSCHOSSEN M. Mackenroth ZDF
2003 MORD AUF GNANDSTEIN W. Urbanek ARD
2003 DOPPELTER EINSATZ - DER DOMINO-EFFEKT G. Schnitzler RTL
2003 DER DICKE T. Jahn ARD
2003 TATORT - DIE LIEBE DER SCHLACHTER T. Jauch ARD
2003 MÄNNER IM GEFÄHRLICHEN ALTER H. Gies ARD
2002 TATORT - AUßER KONTROLLE O. Kreinsen ARD
2002 DIE CLEVEREN - HERBSTKINDER D. Satin RTL
2001 SASS - DIE MEISTERDIEBE C. Rola Kino
2001 WOLFFS REVIER M. Mackenroth SAT 1
2001 DER SOLIST - KURIERTAG S. Wagner ZDF
2001 DIE HOFFNUNG STIRBT ZULETZT S. Rothemund ARD
von bis Stück Rolle Regie Theater
2007 OTHELLO Othello M. Bode Landesbühne Sachsen-Anhalt
1995 WIENERWALD Alfred H. Ruprecht Schauspiel Leipzig
1994 MEIN KAMPF Hitler E. Mitnitzki Schauspiel Leipzig
DREIGROSCHENOPER Peachum H. Ruprecht Schauspiel Leipzig
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
4 -jähriges Studium an der Theaterhochschule "Hans Otto" Leipzig