Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Frank Leo Schröder Frank Leo Schröder Frank Leo Schröder Frank Leo Schröder Frank Leo Schröder Frank Leo Schröder Frank Leo Schröder Frank Leo Schröder
Frank Leo Schröder © L. Leesch  Frank Leo Schröder   Frank Leo Schröder   Frank Leo Schröder   Frank Leo Schröder   Frank Leo Schröder   Frank Leo Schröder   Frank Leo Schröder  

Frank Leo Schröder

Spielalter
50 - 57 Jahre 
Geburtsjahr
1961 
Größe
187 cm 
Haarfarbe
graumeliert / salt-and-pepper  
Augenfarbe
blau / blue  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Sprache(n)
Englisch  
Dialekte/Akzente
D - Norddeutsch  
Sport
Handball, Rudern, Taekwondo  
Instrumente
Klavier / piano, Saxophon / saxophone  
Gesang
Chanson  
Führerschein
B - Pkw  
Spezielles
Synchron  
Wohnort
Berlin 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Berlin Film/Fernsehen
Friedrichstr. 39
10969 Berlin
fon +49(0)30 - 55 55 99 68 -30/-32/-34/-43
fax +49(0)30 - 55 55 99 68 39
zav-berlin-kv@arbeitsagentur.de
http://zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


Agenturprofil:
http://www.frankleoschroeder.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 DER 7. TAG Rohrbach R.S. Richter ZDF
2016 SOKO LEIPZIG Bellhoff J. Mielich ZDF
2016 ALARM FÜR COBRA 11 Kortmann N. Zavelberg RTL
2016 HUBERT UND STALLER Sandinger S. Sorger ARD
2016 FAMILIE Notar D. Zahavi ZDF
2016 BERLIN STATION Krischan Ganz G. Capotondi
2016 BREAKING BED Robert L. Zahavi Kurzfilm
2015 TATORT-DRESDEN Peachum D. Zahavi ARD
2015 ZWEI VERLORENE SCHAFE Fleckenstein S.Enders ZDF
2015 GROßSTADTREIER Dr. Manstein J.Ruzicka ARD
2015 CINDERELLA 2.0 Liebig F.Knittel SAT 1
2015 NOTRUF HAFENKANTE Ruhland O.Schmuckler ZDF
2015 HAMMER & SICHL Pfüller O.Mielke ARD
2015 Mikel Norbert C Kernich Abschlussfilm UDK Berlin
2014 SCHULD Staatsanwalt H.Salonen ZDF
2013 NOTRUF HAFENKANTE Leuker O.Schmuckler ZDF
2013 KONRAD UND KATHARINA Retzlaff F.Meletzky ARD
2012 AKTE EX Anton Niebaum C.Klünker ARD
2012 MORDEN IM NORDEN Dr. Unger T.Wacker ARD
2012 GROßSTADTREVIER Schwan M.Weiler ARD
2011 TATORT - KÖLN Rasper M.Schlichter ARD
2011 VERBRECHEN Staatsanwalt H.Salonen ZDF
2011 SOKO LEIPZG Sammers J.Mielich ZDF
2011 POLIZEIRUF Bader H.Werner ARD
2010 DER STAATSANWALT Zenz U.Egger ZDF
2010 LASKO Esser F.Tozza RTL
2010 HUBERT UND STALLER Döhla O. Mielke ARD
2009 DER PSYCHO PATE Consilieri O. Mielke
2009 THE FINAL FAX Beckenbauer N. Raschik arte
2008 MAXIMUM Fischer A. Hennicke
2008 MARIE KANN ZAUBERN Beck C. Schnee ZDF
2008 NOTRUF HAFENKANTE Zimmermann J. Schneider ZDF
2008 HOFFNUNG FÜR KUMMEROW Roskow J. Ruzicka ARD
2008 MEIN LEBEN Auerswald D. Zahavi ARD
2007 DIE BUDDENBROOKS Berkemeyer H. Breloer
2007 KÜSTENWACHE Platzek Z. Cerven ZDF
2007 SOKO WISMAR Biester M. Zschieschow ZDF
2006 TRAMITZ & FRIENDS Verschiedene J.M. Linhof PRO 7
2006 ALLEIN UNTER BAUERN Bolthagen U. Zrenner / D. Satin SAT 1
2006 GROßSTADTREVIER Bodenburg J. Ruczika ARD
2006 DIE FAMILIENANWÄLTIN Herzog C. Schnee
2004 ALARM FÜR COBRA 11 Ballschick S:Vigg RTL
2004 DIE LIEBE KOMMT SELTEN ALLEIN Udo J. Ruczika ARD
2004 SOKO LEIPZIG Schubert S, Vigg ZDF
2003 DIE WACHMÄNNER Erich T.Vass SAT 1
2003 DER CLOWN Bock S.Vigg
2003 DIE RETTUNGSFLIEGER Tim M.Knof ZDF
2003 DER HEILAND AUF DEM EILAND Fredericksen F.Dünnemann
2002 EDEL & STARCK Siebert U.Zrenner
2002 MUTTER AUF DER PALME Peter D.Zahavi
2002 DIE WACHE Bergmann P.Sämann
2002 WOLFFS REVIER Protzner J.Heinrich
2001 BALKO Ehlers U.Möller
2001 ANKE Schröder S.Unterwald
2000 ALARM FÜR COBRA 11 Dräger C.Kurz
2000 DER FAHNDER Jürgen M.Zens
2000 IM FADENKREUZ Stein H.Gies
1999 MALLORCA Lars D.Zahavi
1999 MEINE GRÜNE FREIHEIT Patrick A.de Roche
1999 BALKO Rüsche M.Stelzer
1998 APOCALYPSO Daniel M.Walz
1998 TÖDLICHES ULTIMATUM Bruhns M.Seydlitz
1998 GROßSTADTREVIER Robert Chr.Stier
1998 DIE BADEMEISTER Jaques M.Walz
1997 ALARM FÜR COBRA 11 Heitkamp H.Metzger
1997 LIEBE LÜGEN Klaas M.Walz
1996 TODESSPIEL v.Lutzau H.Breloer
1996 DOPPELTER EINSATZ Udo D.Zahavi
1996 SARDSCH Ahrens A.de Roche
1995 DIE 4 SPEZIALISTEN Jordan D.Zahavi / M.Knof
1994 TATORT Robert W.Luderer
1993 DAS KLEINERE ÜBEL Olli H.Schirk
1992 PRIVATE LIFE SHOW Ludwig M.Buchhorn
1991 ENDSTATION HAREM BAR Mingo R.Wolffhard
von bis Stück Rolle Regie Theater
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1983 1987 Hochschule für Musik und Theater Hannover
 
Besonderes (Auswahl)
1987 - 1991 Staatstheater Darmstadt
1991 - 1994 Staatstheater Mainz

Theater
Pinneberg "Kleiner Mann , was nun" Dorst
Erich "Katzelmacher" Faßbinder
M.Franz "Kasimir und Karoline" Horvath
Archie "Nacht mit der Witwe" Horovitz
Orin "Horrorladen" Ashman
Ruprecht "Der zerbrochene Krug" Kleist
Felix "Der einsame Weg" Schnitzler
Bambi "Linie 1" Ludwig
Jean "Fräulein Julie" Strindberg

2001 Lehrauftrag an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig
2003 Regie "All you need is beat" an der HMT Leipzig