Drucken

Kurzinformation

Franziska Machens
Franziska Machens
© Jeanne Degraa 

Franziska Machens

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Bremen / Osnabrück, Dresden, Freiburg / Baden, Hamburg, Hannover / Kassel, Köln, Leipzig, Mannheim, München, Münster, Nürnberg, Rostock, Ruhrgebiet, Stuttgart, Wien, Zürich, Barcelona, Cannes, Lissabon, London, Los Angeles, Mallorca, New York, Paris, Prag, Rom, San Francisco  
Jahrgang
1984 
Spielalter
25 - 40 Jahre 
Größe
174 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse)  
Stimmlage
Alt / Contralto  
Instrumente
Gitarre / guitar, Klavier / piano  
Gesang
Jazz  
Tanz
Hip-Hop, Höfisch, Tango  
Sport
Aikido, Badminton, Capoeira, Fechten, Kampfsport, Leichtathletik  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Clownerie, Gesang  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau / blue  
Statur / Körperbau
schlanke Statur  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

c/o filmmakers
auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de
filmmakers.de


Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2012 CAROUSEL Paulina S. Kluge
2008 STILLSTAND O. Hommes
2007 FALSCHER HASE D. Grammatikopulu
2007 MESSUNGEN F.-O. Heinrich
2003 MELISSA Melissa F. Ünsal
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 DER MENSCH ERSCHEINT IM HOLOZÄN Corinne T. Luz
2015 TERROR Staatsanwältin Nelson H. Weber Deutsches Theater Berlin
2015 VÄTER UND SÖHNE Anna Sergejewna Odinzowa D. Löffner Deutsches Theater Berlin
2014 WASSA SCHELESNOWA Anna S. Kimmig Deutsches Theater Berlin
2014 DIE FRAU VOM MEER Bolette S. Kimmig Deutsches Theater Berlin
2014 DER GEIZIGE Elise M. Labarenz Deutsches Theater Berlin
2013 DER TALENTIERTE MR. RIPLEY Marge und Sängerin B. Kraft Deutsches Theater Berlin
2013 ALLTAG UND EKSTASE Katja D. Löffner Deutsches Theater Berlin
2013 SCHÖNES Das Mädchen W. Düggelin Schauspielhaus Zürich
2013 KASPAR HAUSER Elsa A. Hermanis Schauspielhaus Zürich
2012 KINDER DER SONNE Fima D. Löffner Schauspielhaus Zürich
2012 ZWANZIGTAUSEND SEITEN Lisa L.-O. Walburg Schauspielhaus Zürich
2012 BAUMEISTER SOLNESS Hilde Wangel B. Frey Schauspielhaus Zürich
2012 DAS GLAS WASSER Abigail W. Düggelin Schauspielhaus Zürich
2012 WIE ES EUCH GEFÄLLT Rosalinde S. Nübling Schauspielhaus Zürich
2011 PLATANOW Grekowa B. Frey Schauspielhaus Zürich
2011 ÖDIPUS UND SEINE KINDER Ismene S. Nübling Schauspielhaus Zürich
2011 SAND (Tanztheaterprojekt) S. Nübling Schauspielhaus Zürich
2011 VOLKSVERNICHTUNG Bianca H. M. Goetze Schauspielhaus Zürich
2010 FEGEFEUER IN INGOLSTADT Olga B. Frey Schauspielhaus Zürich
2010 DIE VERWANDLUNG Grete N. Mattenklotz Schauspielhaus Zürich
2010 DIE SCHWÄRMER Maria R. Borgmann Schauspielhaus Zürich
2010 WAS IHR WOLLT Sebastian B. Frey Schauspielhaus Zürich
2009 DER REVISOR Marja S. Nübling Schauspielhaus Zürich
2009 DER IDIOT. ANFANG DES ROMANS Alexandra A. Hermanis Schauspielhaus Zürich
2009 MARTIN SALANDER Netti S. Bachmann Schauspielhaus Zürich
2007 MACHT & REBEL S. Kamerun Münchner Kammerspiele
2007 ALICE IM SPIEGELLAND Alice C. Traffic Otto-Falckenberg-Schule
2007 ITALIENISCHE NACHT R. Schuster Münchner Kammerspiele
2007 KRANKHEIT DER JUGEND R. Anaraki Otto-Falckenberg-Schule
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2005 2009 Otto-Falckenberg-Schule München
Workshop Camera Acting (J. Fabrick),
Workshop Mikrofonsprechen (F. Poolman, M. Peter, BR)
Workshop Clown (P. Gonzales)
Workshop Liedgut (Georgette Dee)