Franziska Werner

Franziska Werner
Franziska Werner
© Magdalena Höfner 

Franziska

Werner

Berufsgruppe
Schauspiel  
Jahrgang
1981 
Spielalter
31 - 41 Jahre 
Größe
175 cm 
Wohnort
Oldenburg 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Bremen / Osnabrück, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Münster, Ruhrgebiet, Stuttgart, Wien, Zürich, London, Oslo, Paris  
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse), Italienisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch, D - Kölsch, D - Rheinisch, Ö - Wienerisch  
Heimatdialekt
D - Ruhrdeutsch  
Stimmlage
Alt / Contralto, Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Instrumente
Akkordeon / accordion, Klavier / piano  
Gesang
Gesangsausbildung, Bühnengesang, Chanson, Jazz, Pop, Rock, Soul  
Sport
Fußball, Radsport  
Führerschein
B - PKW  
Besonderes
Bildender Künstler, Clownerie, Comedy, Gesang, Singer-Songwriter, Sprecher / Erzähler  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
grün-braun / green and brown  
Statur / Körperbau
athletisch-sportliche Statur, schlanke Statur, zierliche oder sehr schlanke Statur  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

c/o filmmakers
auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de


ZAV Künstlervermittlung Hamburg Film/TV
Telefon: 040 28 40 15-22
Telefax: 040 28 40 15-99
E-Mail: Alexandra.Hajok@arbeitsagentur.de
Internet: www.ba-kuenstlervermittlung.de

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 2016 Alzheimer Auguste Deter Constantin Müller
2014 2014 Die Outfits stimmen ja schon mal Casterin Goldhamster Film, Hannes Weiß Gewinner "Bester Film" des "Gorilla 48 Festivals
2013 2013 6 Epochen - 6 Monologe 6 Frauen aus 6 Jahrhunderten bluelemon Interaktive Installation für Museum Paläon
2013 2013 Temperament Melancholie Gilda Weller
2012 2012 Wasserfurth Elisa Gérard Naziri Museum Hofheim
2012 2012 On the tick Putzfrau diverse
2012 2012 3 x 3, 3 Kurzfilme Die Frau Kerstin Achenbach
2012 2012 Der Staatsanwalt - Blinde Gier Stefanie Marquardt, Polizistin Daniel Helfer ZDF
2011 2011 Fischlöwen Die Mutter Gerald Abram
2011 2011 Trugschluss Empfangsdame Kanzlei Martin Jablonski
2011 2011 Der rote Faden Johanna Stephen Löhr
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 2018 Eurydike. Orpheus. Eurydike Franziska Werner Oldenburgisches Staatstheater
2017 2018 Sein oder nicht sein Maria Tura Klaus Schumacher Oldenburgisches Staatstheater
2016 2018 Terror Staatsanwältin Peter Hailer Oldenburgisches Staatstheater
2014 2018 Supergute Tage oder die sonderbare Welt des Christopher Boone Christopher Boone Jana Polasek Oldenburgisches Staatstheater
2016 2017 Schönheit Gräfin Erszebet Isabel Osthues Oldenburgisches Staatstheater
2014 2016 Gift Sie Daniela Kranz Oldenburgisches Staatstheater
2015 2016 Marquise von O. ... Marquise Jana Polasek Oldenburgisches Staatstheater
2014 2015 Buddenbrooks Toni Buddenbrook Peter Hailer Oldenburgisches Staatstheater
2008 2014 "Die Räuber", "Kassandra", "39 Stufen", "Faust2", "Der Stein".... Staatstheater Wiesbaden
20012 2014 Viel Lärm um nichts Beatrice Caroline Stolz Staatstheater Wiesbaden
2009 2014 Emilia Galotti Emilia Galotti Ricarda Beilharz Staatstheater Wiesbaden
2008 2014 Black Rider Teufel Caroline Stolz Staatstheater Wiesbaden
2005 2008 "Leonce und Lena", "Was ihr wollt", "Der gute Mensch von Sezuan" .... Theater Oberhausen
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2008 2014 Literatur Features, Live Lesungen, Hörspiele, Radio Tatort diverse diverse HR
2005 2010 Literatur Features, Hörspiele, Voice Over diverse diverse WDR
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2001 2005 Max-Reinhardt-Seminar Wien



2015

Theater Heute Nominierung als Nachwuchsschauspielerin des Jahres



2014

Publikumspreis für "Viel Lärm um nichts" (Rolle: Beatrice) bei der "Woche junger Schauspieler Bensheim"

 

 

2011

Christa-Moering-Stipendium der Stadt Wiesbaden

 

 

2006

1.Oberhausener Theaterpreis für die Rolle der Shen Te in "Der gute Mensch von Sezuan", Regie Bernarda Horres

 

Bei der Theater Total Umfrage als beste Nachwuchsschauspielerin NRWs von diversen Zeitungen ausgewählt

 

 

2005

Vontobel Preis des Schauspielschultreffens für "Liebe mich irgendwie...", Regie René Pollesch

 

 

2004

frauen.kunst.preis. Nachwuchspreis, verliehen im österreichischen Parlament für die Rolle Georgie in "Clockwork Orange", Regie Benedikt Haubrich

 

"Holzfällen" von Thomas Bernhard als Hörbuch des Jahres Österreich ausgezeichnet