Drucken

Kurzinformation

Frederic Linkemann
Frederic Linkemann
© Stefan Klüter 

Frederic Linkemann

Wohnort
München 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, München  
Jahrgang
1981 
Spielalter
29 - 35 Jahre 
Größe
185 cm 
Sprache(n)
Englisch, Französisch  
Dialekte/Akzente
D - Allgäuerisch, D - Bairisch, D - Hessisch, D - Schwäbisch, Ö - Tirolerisch, Ö - Österreichisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Sport
Aikido, Golf, Reiten, Ski Alpin, Snowboard, Stockkampf  
Führerschein
A - Motorrad, B - Pkw, Traktor  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
blau / blue  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Sandra Rudorff Künstleragentur

Oesterleystraße 3
22587 Hamburg
fon +49 - (0)40 - 589 689 64
fax +49 - (0)40 - 589 689 63
agentur@sandrarudorff.de
sandrarudorff.de
Mobil: +49 - (0)173 - 244 48 88


Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 Hindafing Felix Spitz Boris Kunz Br
2016 Polizeiruf 110 Rostock: E.f.a.a.f.R(At) Patrick Timmermann Matthias Tiefenbacher Ard
2016 Drei Enkel für Jella Rudi Enno Reese ZDF
2016 Griessnockerlaffäre Karl Stopfer Ed Herzog Kino
2016 Die Bergretter Niklas Kessler JorgoPapavassiliou ZDF
2015 Kluftinger - Herzblut Markus Kluftinger Lars Montag ARD/BR
2015 München 7 - Wahre Liebe Harry Franz Xaver Bogner ARD/BR
2015 Urban Divas Domi Natalie Spinell HFF-Abschlussprojekt
2015 Mutter reicht's jetzt Anton Weller Matthias Tiefenbacher ARD
2015 Pregau Franz Kellermann Nils Willbrandt ORF/ARD
2015 Schweinskopf al dente Karl Stopfer Ed Herzog Kino
2015 Der geilste Tag Polizist Frederic Florian David Fitz Kino
2014 Das Beste aller Leben Stefan Rainer Kaufmann ZDF
2014 Die Frau aus der Schlucht Gerhard Freimuth Christian Theede ZDF
2014 Schwarzach 23 und die Hand des Todes Nick Klimm Matthias Tiefenbacher ZDF
2014 Die abhandene Welt Jens Margarethe von Trotta Kino
2013 Beste Chance Helmut Marcus H. Rosenmüller Kino
2013 Die reichen Leichen Jason Meister Dominik Graf BR
2013 Die Frau aus dem Moor Pfarrer Mehlberger Christoph Stark ZDF
2013 München 7 - Die Hühner Reiner Franz Xaver Bogner ARD/BR
2013 Seegrund. Ein Kluftingerkrimi Markus Kluftinger Rainer Kaufmann ARD/BR
2012 Beste Bescherung Stefan Rainer Kaufmann ZDF
2012 Dampfnudelblues Kurt Ed Herzog Kino
2012 Unter Verdacht - Ohne Vergebung Thomas Höffler Andreas Herzog ZDF
2011 Schafkopf Florian Meichsner Ulrich Zrenner, Michael Wenning ZDF
2011 Obendrüber, da schneit es Vivian Naefe ZDF
2011 SOKO 5113 - Die Rückkehr Malte Lüdersdorf Andreas Herzog ZDF
2010 In den besten Familien Stefan Rainer Kaufmann ZDF
2009 Blaubeerblau Markus Rainer Kaufmann BR/ARD/MDR
2009 All you need is Love Clemens Edzard Onneken Sat1
2005 Erntedank. Ein Allgäukrimi Markus Kluftinger Rainer Kaufmann BR
2005 Out now Sven J. Matten Kurzfilm
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 Siegfried Siegmund/Gunther Christian Stückl Volkstheater München
2014 Die Dreigroschenoper Jonathan, Jeremia, Peachum Christian Stückl Volkstheater München
2010 Der Mann der die Welt ass Philipp Manfred Riedel Bayerisches Staatsschauspiel, Residenztheater
2010 Die Reise ins innere des Zimmers Gold Sebastian Linz Bayerisches Staatsschauspiel, Residenztheater
2009 Ein Mond für die Beladenen Mike Thomas Langhoff Bayerisches Staatsschauspiel, Residenztheater
2009 The Fairy Queen Zettel Christoph Hammer, Thomas Krupa Prinzregententheater München
2008 Stillleben in einem Graben Boyfriend Johannes Schmid Bayerisches Staatsschauspiel, Residenztheater
2008 Paare.Schritte Diverse Mario Andersen Akademietheater München
2008 Ein Sommernachtstraum Demetrius/Zettel Jochen Schölch Akademietheater/Alte Münze München
2007 Treffen Diverse Lea-Marie Hauptvogel, Verena Stoiber Akademietheater München
2007 Fern vom Getriebe der Welt Diverse Peter Fischer Akademietheater München
2006 Dogville Chuck, Tom Jochen Schölch Metropoltheater München
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2008 McDonald's Counterboy
von bis  
2005 2009 Schauspielstudium an der Bayerischen Theaterakademie August Everding München

seit 2006 Tätigkeit als Synchronsprecher in München


2002/2003 Tätigkeit als Synchronsprecher für die Augsburger Puppenkiste





2013 Nominierung für die Goldene Kamera in der Kategorie "Bester Film"
"Blaubeerblau"


2012 Publikumspreis beim Festival des deutschen Films in Ludwigshafen
"Blaubeerblau"


2010 Prix Circom in der Kategorie "Drama/Fiktion"
"Erntedank. Ein Allgäukrimi"


2008 Förderpreis des Merkur-Theaterpreises
"Sommernachtstraum", Zettel


2008 Ensemblepreis beim Schauspieltreffen in Rostock
"Paare.Schritte"


2006 Merkur-Theaterpreis für das Ensemble
"Dogville"