Drucken

Kurzinformation

Fritz Karl
Fritz Karl
© © Laurent Ziegler 

Fritz Karl

Wohnort
Wien / Gmunden 
Unterkunft
Wien  
Jahrgang
1967 
Spielalter
44 - 54 Jahre 
Größe
177 cm 
Sprache(n)
Englisch  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch, Ö - Tirolerisch, Ö - Österreichisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Klavier / piano, Mundharmonika / harmonica  
Tanz
Standard  
Sport
Fechten, Reiten, Segeln, Ski Alpin, Tennis  
Führerschein
B - Pkw  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
braun / brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
österreichisch  

Kontakt

Agentur Kelterborn

Schwedter Strasse 77
10437 Berlin
fon +49 (0)30 - 375 92 999
fax +49 (0)30 - 375 92 997
info@agenturkelterborn.com
agenturkelterborn.com
Mobil: +49 (0)178 - 459 40 36


Agenturprofil:
agenturkelterborn.com/filter/actors/FRITZ-KARL

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 NIE MEHR WIE ES WAR Johannes Fabrik TV
2015 SEITENSPRUNG MIT FREUNDEN Marcus Herling TV
2015 SPUREN DES BÖSEN - TODESWUNSCH Thomas Berger TV
2015 MÜNCHEN LAIM - URIEL Michael Schneider TV
2015 MAXIMILIAN Andreas Prochaska TV
2014 INSPECTOR JURY Florian Kern ZDF
2014 KÄTHE KRUSE Franziska Buch TV
2014 DER GEBRAUCHTE MANN Lars Jessen TV
2014 ZUM STERBEN ZU FRÜH Lars Becker Tv
2014 DAS BESTE STÜCK VOM BRATEN Michael Rowitz TV
2013 INSPEKTOR JURY Edzard Onneken ZDF
2013 BELLA BLOCK Julian Pölsler ZDF
2013 LOST AND FOUND Wolfgang Murnberger ORF
2013 SPUREN DES BÖSEN / SCHANDE Andreas Prochaska ZDF/ORF
2013 BLOß KEIN STRESS Lars Jessen ZDF
2013 DER LETZTE TANZ Houchang Allahyari Kino
2012 DER BULLE UND DAS LANDEI Josh Broecker ARD
2012 DIE SCHÖNE SPIONIN Miguel Alexandre ARD
2012 ALLERLEIRAUH Christian Theede WDR
2012 TOD IN DEN BERGEN Nils Wilbrandt ORF/ZDF
2012 UNTER FEINDEN Lars Becker ZDF
2012 DER STILLE BERG Ernst Gossner Kino
2012 IM WEISSEN RÖSSEL Christian Theede Kino
2011 VERFOLGT - DER KLEINE ZEUGE Andreas Senn SAT1
2011 DAS ANDERE KIND Urs Egger ARD
2011 TRAU NIEMALS DEINER FRAU Lars Becker ZDF/ORF
2011 TOM UND HACKE Norbert Lechner Kino
2011 CLARISSAS GEHEIMNIS Xaver Schwarzenberger ARD/ORF
2010 GEISTERFAHRER Lars Becker ZDF
2010 FREILAUFENDE MÄNNER Matthias Tiefenbacher WDR
2010 MEIN BRUDER, DAS ERBE UND ICH Imogen Kimmel BR
2010 TÖDLICHER RAUSCH Johannes Fabrick ZDF
2010 ALS DER WEIHNACHTSMANN VOM HIMMEL FIEL Oliver Dieckmann Kino
2010 MÄNNERHERZEN und die ganz, ganz große Liebe Simon Verhoeven Kino
2010 BLACK BROWN WHITE Erwin Wagenhofer Kino
2009 HOPFENSOMMER Christian Wagner BR
2009 ROSANNAS TOCHTER Franziska Buch ARD
2008 DAS GEHEIMNIS DER WALE Philipp Kadelbach TV
2008 MÄNNERHERZEN Simon Verhoeven Film
2008 KRUPP-EINE DEUTSCHE FAMILIE Carlo Rola TV
2007 NACHTSCHICHT Lars Becker TV
2007 DIE PATIN Miguel Alexandre TV
2007 TATORT Tim Trageser TV
2007 TATORT Martin Enlen TV
2007 PATCHWORK Franziska Buch TV
2006 MUTIG IN DIE NEUEN ZEITEN Harald Sicheritz TV
2006 GEKÜSST WIRD VOR GERICHT Zoltan Spirandelli TV
2006 EINE FOLGENSCHWERE AFFÄRE Martin Enlen TV
2006 TANGO TANGO Thomas Kronthaler TV
2006 DIE ZEIT DIE MAN LEBEN NENNT Sharon von Wietersheim TV
2006 ZODIAK Andreas Prochaska 4-Teiler TV
2005 HENRY DUNANT Dominique Othenin-Garde TV
2005 IM REICH DER REBLAUS Harald Sicheritz TV
2005 AUF EWIG UND EINEN TAG Markus Imboden TV
2005 ROSA ROTH Carlo Roth TV
2005 WER FRÜHER STIRBT IST LÄNGER TOT Marcus H. Rosenmüller Film
2004 KUCKUCKSKIND Martin Enlen TV
2004 TATORT - Die schlafende Schöne Dieter Berner TV
2004 PAPA UND MAMA Dieter Wedel TV - 2-Teiler
2003 DER WEIßE AFRIKANER Martin Enlen TV - 2-Teiler
2002 AUGUST DER GLÜCKLICHE Joseph Vilsmaier TV
2002 TAUERNGOLD Rüdiger Nüchtern TV
2002 JENNERWEIN Hans-Günther Bücking Film
2001 ALIBI Christoph Schrewe TV
2001 SPIEL IM MORGENGRAUEN Götz Spielmann TV
2001 ENTSCHEIDUNG IM EIS - EINE FRAU JAGT DEN MÖRDER Jörg Grünler TV
2000 JULIAS GEIST Bettina Wilhelm Film
1996 2000 TATORT Houchang Allahyari TV
1996 2000 CLARISSA Jacques Deray TV
1996 2000 JULIA - EINE UNGEWÖHNLICHE FRAU Gero Ehrhardt, Walter Bannert TV
1996 2000 WEIBSTEUFEL Dr. Jo Baier TV
1996 2000 DIE VERHAFTUNG DES JOHANN NEPOMUK NESTROY Dieter Berner TV
1996 2000 SOPHIE Matthias Tiefenbacher TV-Mehrteiler
1995 EL CHICKO David Rühm Film
1994 HÖHENANGST Houchang Allahyari Film
1991 DIE SPITZEN DER GESELLSCHAFT Franz Novotny Film
1988 DIE VERLOCKUNG Dieter Berner Film
von bis Stück Rolle Regie Theater
1992 1997 MICHAEL KRAMER Arnold (HR) Angelika Domröse
1992 1997 ARMUT Gottfried (HR) Otto Schenk
1992 1997 DIE KLEINBÜRGER Nil (HR) Dietmar Pflegerl
1992 1997 BOCKERER Hans (HR) Gernot Friedel
1992 1997 MARIA MAGDALEN Karl (HR) Angelika Domröse
1992 1997 LUMPAZIVAGABUNDUS Leim (HR) Helmut Lohner
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar






1995

Darsteller - Preis Max Ophüls - Festival , Saarbrücken