Gabriel Raab

Gabriel Raab
Gabriel Raab
© hannescaspar 2018 

Gabriel

Raab

Berufsgruppe
Schauspiel  
Spielalter
29 - 38 Jahre 
Größe
180 cm 
Wohnort
München 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, München  
Sprache(n)
Deutsch, Englisch (gut), Portugiesisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch, Ö - Österreichisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Gesang
Gesangsausbildung, Alte Musik, Bühnengesang, Chanson, Chor, Lied, Sprechgesang, Volkslied  
Tanz
Höfisch, Modern, Tango  
Sport
Aikido, Akrobatik, Fechten, Skateboard, Snowboard  
Führerschein
B - PKW  
Besonderes
Clownerie  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
blau / blue  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Carola Studlar - Büro Berlin
Anna Sagalovskaya
Saarbrücker Straße 24, Haus D
10405 Berlin
fon +49 30 89 54 53 54
fax +49 30 89 54 53 56
anna.sagalovskaya@studlar.de


filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/gabriel-raab

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2018 Wie gut ist Deine Beziehung Sven Ralf Westhoff Kino
2018 Marie fängt Feuer Hans Hofer ZDF
2018 Bozen Krimi - Falsches Spiel - Jonas Kerschbaumer Thorsten Näter ARD
2018 Bozen Krimi - Düsteres Schweigen- Jonas Kerschbaumer Thorsten Näter ARD
2017 Bettys Diagnose Ulrike Hamacher ZDF
2017 Urban Divas Jonny Nathalie Spinell BR
2017 Soko Leipzig -Die Brücke Sven Fehrensen ZDF
2017 Marie fängt Feuer-Nichts als die Wahrheit- Marco Stober Hans Hofer ZDF
2017 Marie fängt Feuer -Allein war gestern- Marco Stober Hans Hofer ZDF
2017 Der Bozen Krimi -Falsches Spiel- Jonas Kerschbaumer Thorsten Näter ARD
2017 Der Bozen Krimi -Leichte Beute- Jonas Kerschbaumer Thorsten Näter ARD
2016 Der Bozen Krimi Thorsten Näter ARD
2016 Feuer und Flamme Edzard Onneken ZDF
2015 IAF: Die Jungen Ärzte ARD
2015 Kripo Bozen - Geplatzte Träume Thorsten Näter ARD
2015 Kripo Bozen - Jackpot Thorsten Näter ARD
2015 Letzte Spur Berlin - Sternenstaub Thomas Nennstiel ZDF
2015 Was immer es ist Franziska Meyer Price ZDF
2015 Liebe bis in den Mord Thomas Nennstiel ZDF
2014 Der Alte - Gerechtigkeit Raoul W. Heimrich ZDF
2014 Heiter bis tödlich - Mord im Möbelland Verena S. Freytag ARD
2014 Kripo Bozen - Familienbande Marcus Ulbricht ARD
2014 Schattenwald Laura Thies Kino
2014 SOKO 5113 - Rattenfänger Patrick Winczewski ZDF
2014 SOKO Kitzbühl - Blutsbande Martin Kinkel Orf1
2014 Twinfruit Matthias Thönnissen ZDF
2014 Die Kinder meiner Schwester Marco Serafini ZDF
2013 Big Game Jalmari Helander Kino
2013 Die Familiendetektivin Ulli Baumann ZDF
2013 Happy B-Day Holger B. Frick Kurzfilm
2013 Unter Verdacht - Mitten ins Herz Martin Weinhart ZDF/Arte
2013 Wir sind die Neuen Ralf Westoff Kino
2012 Held - Endlich Frei! Gero Weinreuter ZDF
2012 Lerchenberg - Sascha Hautnah Felix Binder ZDF
2012 Schafkopf - Junior und Senior Ulrich Zrenner ZDF
2012 SOKO Stuttgart - Der perfekte Mord Christoph Eichhorn ZDF
2012 SOKO Wismar - Abpfiff Bruno Grass ZDF
2012 Schlangen im Paradies Heidi Kranz ZDF
2011 Alles Klara - Die falsche Braut Andi Niessner ARD
2011 Der Bergdoktor - Auszeit Dirk Pientka ZDF
2011 Die Chefin - Enthüllung Maris Pfeiffer ZDF
2011 Die Legende von Julio de la Casa Daniel Rübesam Kurzfilm
2011 Mein Vater, seine Freunde und das ganz grosse Geld Max Färberböck ZDF
2011 SOKO 5113 - Tod am roten Punkt Bodo Schwarz ZDF
2010 Die Bergretter - Der verlorene Sohn Axel de Roche ZDF
2010 Die Rosenheimcops - Tod beim Live-Chat Gunter Krää ZDF
2010 Für immer Frühling Michael Karen ARD
2010 Geschwisterherzen Mariko Minoguchi Kurzfilm
2010 Klarer Fall für Bär Dirk Pientka ARD
2010 Lovelab Mirjam Dolderer Kino
2010 Mystery Cache Phillipp Dettmer Kino
2010 Polizeiruf 110 - Denn sie wissen nicht, was sie tun Hans Steinbichler ARD
2009 Inga Lindström - Mia und ihre Schwestern Hans-Jürgen Tögel ZDF
2009 Kommissarin Lucas - Spurlos Thomas Berger ZDF
2009 Polizeiruf 110 - Zapfenstreich Christoph Stark ARD
2009 Zwei Zimmer, Balkon Enno Reese Kurzfilm
2008 Deutschland 09 / Fraktur Hans Steinbichler Kino
2008 Totentanz Corbinian Lippel BR
2008 Unter Verdacht - Der schmale Grad Achim von Borries ZDF/Arte
2007 Briefe an einen Freund Sebastian Blank Arte
2007 Die zweite Frau Hans Steinbichler Kino
2007 Polizeiruf 110 - Wie ist die Welt so stille Alain Gsponer ARD
2007 Um Himmel Willen - Auf Biegen und Brechen Helmut Metzger ZDF
2006 Guten Morgen Hamburg Andreas Menck Kino
2006 Wasted Torben Liebrecht Kino
2006 Weist, was geil wär? Mike Marzuk Kino
2006 Wie es bleibt Max Frey, Torben Liebrecht Kino
2004 Für Julian Tim Fehlbaum Kurzfilm
2004 Hypochonder Maggie Peren Kino
2002 Vater werden ist nicht schwer René Heisig Ard
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 Gemetzel Thomas Schadt Nibelungenfestspiele Worms
2011 Schuld und Sühne Frederick Tiden Münchner Kammerspiele
2008 2011 Michael Kohlhaas Hannah Rudolph Volkstheater München
2008 2011 Peer Gynt Christian Stückl Volkstheater München
2006 2011 Sommernachtstraum Christian Stückl Volkstheater München
2007 2009 Jedermann Christian Stückl Salzburger Festspiele
2008 Macbeth Philipp Jeschek Volkstheater München
2007 Baal Hans Neuenfels Volkstheater München
2007 Sommernachtstraum Christian Stückl Volkstheater München
2006 2007 Frühlingserwachen Christine Eder Volkstheater München
2006 Nachtblind Philipp Jeschek Volkstheater München
2006 Woyzeck Christian Stückl Volkstheater München
2004 2005 Der Geizige Werner Düggelin Schauspielhaus Zürich
2004 Der Nussknacker Annette Raffalt Schauspielhaus Bochum
2002 Das Brautgewand Marcos de Souza Teatro Sesc, Rio De Janeiro
2002 Passionsspiele Oberammergau Christian Stückl Oberammergau
von bis  
2001 2005 Otto Falckenberg Schule München

2015 Best International Film Glendale Film Festival für "Amongst the Shadows" 2014 Best Foreign Film Myrtle Beach International Film Festival für "Amongst the Shadows" 2013 bestes Debüt Biberacher Filmfestspiele für "Mystery Cache" 2012 Blaue Blume für "Zwei Zimmer, Balkon" 2010 Studio Hamburg Nachwuchspreis für "Zwei Zimmer, Balkon