Info

Gabriel Zurbriggen

Gabriel Zurbriggen
Gabriel Zurbriggen
© Jan Lehmann 2018 

Gabriel

Zurbriggen

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
29 - 39 Jahre  
Größe
173 cm
Wohnort
Ittigen bei Bern
Unterkunft
Berlin / Potsdam | Hamburg | Köln | München | Wien | Zürich
Steuerlicher Wohnsitz
Schweiz 
Sprache(n)
Deutsch (Muttersprache) | Englisch (fließend) | Französisch (fließend) | Griechisch (Grundkenntnisse) | Italienisch (gut) | Spanisch (fließend)
Dialekte/Akzente
D - Bairisch | Ö - Österreichisch | Schweiz - Berndeutsch | Schweiz - Bündnerdeutsch | Schweiz - Schweizerdeutsch | Schweiz - Zürichdeutsch
Heimatdialekt
Schweiz - Walliserdeutsch
Stimmlage
Tenor
Instrumente
Maultrommel | Saxophon
Gesang
Chanson | Jodeln
Tanz
Ausdruckstanz | Butoh | Improvisation | Performance | Standard | Tanztheater
Sport
Akrobatik | Bühnenfechten | Fußball | Jonglieren | Klettern | Reiten | Ski Alpin | Snowboard | Tennis | Tischtennis
Führerschein
B - PKW
Besonderes
Bewegungsperformance | Synchron
Haarfarbe
braun/brünett
Augenfarbe
grün
Statur / Körperbau
athletisch-sportliche Statur
Staatsangehörigkeit
Schweiz
aufgewachsen in
Schweizer Bergen

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung München Film/Fernsehen

Kapuzinerstr. 26
80337 München
fon +49 89 - 381 707 -10/-12/-13/-17/-19
fax +49 89 38 17 07 - 70
zav-muenchen-kv@arbeitsagentur.de


Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2012 2012 Kurzfilm, “Unter uns das Blau” am Filmfestival Cannes Vater Paul Spengemann Zwofilm/Komplizemfilm
2011 2011 Kurzfilm (Sci-Fi), F.R.I.E.N.D. HR Sebastian Sommerschuh
2011 2011 Kurzfilm, "Die Schlange, die sich selber frisst" Der schizophrene Onkel Tim Ellrich
2010 2010 Kurzfilm, "Tiefseewalzer" HR Tim Garde
2007 2007 Kinofilm, "Märzmelodie" Mann Martin Walz
2005 2005 Kurzfilm, "Wir wollen doch nur spielen" Mann Martin Walz
2001 2001 Kurzfilm, "Seilriss" Mann Katherina Wöppermann, Stefan Ruzowitzky
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2015 2015 "Peer Gynt" Peer Gynt Jordi Vilardaga Theater Ariane, Winterthur
2013 2013 "Kann ich Deinen Diskurs mal in den Mund nehmen" Er Malte Schlösser Theaterdiscounter Berlin
2012 2012 "Die drei Leben der Lucie Cabrol" Bruder Jordi Vilardaga Theater Ariane, Winterthur
2011 2012 Soloperformance Butoh, "Seelentau" Ich als ... Gabriel Zurbriggen Versch. Orte in CH, D
2008 2010 Soloperformance Butoh, "Du bist mein All-Tag" Ich als ... Gabriel Zurbriggen Versch. Orte in CH, D, Island
2006 2007 "Macbeth" Macduff/Hexe Till Weinheimer Junges Ensemble Stuttgart
2006 2006 "Lügen haben junge Beine" Gavin Gert Becker Kammertheater Karlsruhe
2004 2004 "Von einer Ehebrecherin" Frau Marthe André Bücker Nordharzer Städtebundtheater Quedlinburg/Halbersta
2004 2004 "Die Dreigroschenoper" Münz-Matthias Lutz Schäfer Nordharzer Städtebundtheater Quedlinburg/Halbersta
2004 2004 "Die Nibelungen" Giselher Kay Metzger Nordharzer Städtebundtheater Quedlinburg/Halbersta
2003 2004 "Die verzauberten Brüder" Iwanuschka Robert Klatt Nordharzer Städtebundtheater Quedlinburg/Halbersta
2004 2004 "Dreier ohne Simone" Andreas Andreas Ingenhaag Nordharzer Städtebundtheater Quedlinburg/Halbersta
2004 2004 "Der Hauptmann von Köpenick" Stadtrat Comenius André Bücker Nordharzer Städtebundtheater Quedlinburg/Halbersta
2003 2004 "Hair" Mike Kay Metzger Nordharzer Städtebundtheater Quedlinburg/Halbersta
2003 2004 "Ein Sommernachtstraum" Lysander Kay Metzger Nordharzer Städtebundtheater Quedlinburg/Halbersta
2003 2004 "Ali Baba und die 40 Räuber" Ali Baba Malte Kreutzfeldt Nordharzer Städtebundtheater Quedlinburg/Halbersta
2003 2004 "Käthchen von Heilbronn" Graf Wetter vom Strahl Malte Kreutzfeldt Nordharzer Städtebundtheater Quedlinburg/Halbersta
von bis Titel Rolle Regie Casting Director Kommentar
2013 2016 Migros Hamster Hamster
2009 2009 Kinofilm "Illuminati" (Synchronisation) Assistent des Sicherheischefs Axel Malzacher
von bis Titel Rolle Regie Casting Director Kommentar
2015 2015 Werbespot für Salt Mann am Häcksler Marcel Langenegger Chocolate Films AG
2014 2014 Drei Werbespots, "Dein Deal" Oberkellner, Concierge, Modeverkäufer Navid Abri

Ich bin ein First-taker, weil ich mich gut konzentrieren und fokussieren kann.


Hier bin ich als Festivalleiter für den damaligen Filmfesttrailer mit Skiern unterwegs.


https://www.youtube.com/watch?v=cXo36H9uLi8


Max-Reinhardt-Ensemblepreis und Publikumspreis beim Treffen der Schauspielschulen in Essen 2002.