Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Gabriele Mewe Gabriele Mewe Gabriele Mewe Gabriele Mewe Gabriele Mewe Gabriele Mewe Gabriele Mewe Gabriele Mewe Gabriele Mewe
Gabriele Mewe © Gerlind Klemens  Gabriele Mewe © Gerlind Klemens  Gabriele Mewe © Gerlind Klemens  Gabriele Mewe © Gerlind Klemens  Gabriele Mewe © Gerlind Klemens  Gabriele Mewe © Gerlind Klemens  Gabriele Mewe © Gerlind Klemens  Gabriele Mewe © Gerlind Klemens  Gabriele Mewe © Gerlind Klemens 

Gabriele Mewe

Spielalter
54 - 59 Jahre 
Geburtsjahr
1952 
Größe
168 cm 
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
blau / blue  
Stimmlage
Alt / Contralto  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Sprache(n)
Englisch (Grundkenntnisse), Französisch (Grundkenntnisse), Russisch (Grundkenntnisse)  
Heimatdialekt
D - Berlin-Brandenburgisch  
Dialekte/Akzente
D - Berlin-Brandenburgisch  
Gesang
Chanson  
Führerschein
B - Pkw  
Spezielles
Synchron  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Dresden, München  
Wohnort
Berlin 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Berlin Film/Fernsehen
Friedrichstr. 39
10969 Berlin
fon +49(0)30 - 55 55 99 68 -30/-32/-34/-43
fax +49(0)30 - 55 55 99 68 39
zav-berlin-kv@arbeitsagentur.de
http://zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


Homepage:
http://www.gabimewe.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2014 HFF KONRAD WOLF/ IST DOCH NICHTS PASSIERT Irina Liebmann Lena Lemerhofer Studentenfilm
2013 DIE SPIEGELAFFÄRE Sekretärin Augstein Roland Suso Richter ARD
2010 DFFB/ DER BRIEF Maja´s Mutter Doroteya Droumeva Studentenfilm
2008 TEAMWORX/ DER MANN AUS DER PFALZ R. Süssmuth Thomas Schadt ZDF
2006 GRUNDY-UFA/ VERLIEBT IN BERLIN Ilse Furtwängler Sabine Landgraeber Sat.1
2006 CINECENTRUM/ VATERHERZ Frau vom Amt Gabi Kubach ARD
2004 PHOENIX-FILM/EINE MUTTER FÜR ANNA Richterin Peter Kahane ARD
2003 SAXONIA MEDIA/ DIE HOLLIES Lehrerin Matthias Steurer ZDF/KIKA
2002 KINDERFILM GMBH /VORSICHT, KEINE ENGEL Mutter Nico Rhode ZDF/KIKA
von bis Stück Rolle Regie Theater
2001 2002 DAS TAGEBUCH DER ANNE FRANK Edith Frank Guy Reinesch Theater Erfurt
1998 1999 GLASMENAGERIE Amanda Jens Pallas Theater Erfurt
1997 1998 ERPRESSUNG Jelena Karl-Heinz Krause Theater Erfurt
1993 1994 NATHAN DER WEISE Sittah Ulrich Greiff Bühnen der Stadt Zwickau
1993 1994 SHIRLEY VALENTINE Shirley Jens-Peter Dierichs Bühnen der Stadt Zwickau
1992 1993 DREIGROSCHENOPER Jenny Ulrich Greiff Bühnen der Stadt Zwickau
1992 1993 DON CARLOS Elisabeth Joachim Ruczynski Bühnen der Stadt Zwickau
1990 1991 OTHELLO DARF NICHT PLATZEN Diana Michael Grosse Bühnen der Stadt Zwickau
1989 1990 RITTER DER TAFELRUNDE Jeschute Michael Grosse Bühnen der Stadt zwickau
1989 1990 OFFENE ZWEIERBEZIEHUNG Antonia Bärbel Ansorg Bühnen der Stadt Zwickau
1988 1989 DIE FRAU VOM MEER Ellida Bärbel Ansorg Bühnen der Stadt Zwickau
1988 DREI MÄDCHEN IN BLAU Ira Peter Krüger Bühnen der Stadt Zwickau
1987 1988 FAUST Frau Marthe Peter Krüger Bühnen der Stadt Zwickau
1987 1988 SOMMERNACHTSTRAUM Hermia Peter Krüger Bühnen der Stadt Zwickau
1986 1987 MEDEA /DARIO FO Medea Manfred Blank Bühnen der Stadt Zwickau
1986 WAS IHR WOLLT Olivia Bärbel Ansorg Bühnen der Stadt Zwickau
1985 1986 FISCH ZU VIERT Cecilie Bärbel Ansorg Bühnen der Stadt Zwickau
1985 1986 MINNA VON BARNHELM Franziska Christian Bleyhoeffer Bühnen der Stadt Zwickau
1985 1986 ACHT FRAUEN Susan Gerd Sonnenburg Bühnen der Stadt Zwickau
1984 1985 TROERINNEN Andromache Christian Bleyhoeffer Bühnen der Stadt Zwickau
1984 1985 EIN PUPPENHEIM Frau Linde Christian Bleyhoeffer Bühnen der Stadt Zwickau
1984 1985 SILVESTERSAUNA Nadja Matthias Härtig Bühnen der Stadt Zwickau
1984 1985 DAS GEWÖHNLICHE WUNDER Hausfrau Bernd Röther Bühnen der Stadt Zwickau
1983 1984 DIE MITSCHULDIGEN Sophie Michael Jurgons Bühnen der Stadt Zwickau
1982 1983 HAMLET Ophelia Jens-Peter Dierichs Bühnen der Stadt Zwickau
1982 1983 DAS NEST DES AUERHAHNS Ariadna Klaus Tews Bühnen der Stadt Zwickau
1981 1982 DIE NACHT NACH DER ABSCHLUSSFEIER Julia Bärbel Ansorg Bühnen der Stadt Zwickau
1981 1982 BLUTHOCHZEIT Frau Leonardos Klaus Tews bühnen der Stadt Zwickau
1981 1982 ARZT WIDER WILLEN Jaqueline Klaus Tews Bühnen der Stadt Zwickau
1980 1981 KABALE UND LIEBE Luise Klaus Tews Bühnen der Stadt zwickau
1980 1981 EIN IRRER DUFT VON FRISCHEM HEU Dr. Unglaube Ekkehard Prophet Bühnen der Stadt Zwickau
1980 1981 TURANDOT Turandot Klaus Tews Bühnen der Stadt Zwickau
1979 1980 BIBERPELZ Leontine Ekkehard Prophet Bühnen der Stadt Zwickau
1978 1979 IL CAMPIELLO Gasparina Hartwig Albiro Städtische Theater Karl-Marx-Stadt
1978 HELD DER WESTLICHEN WELT Sara Tansey Piet Drescher Städtische Theater Karl-Marx-Stadt
1977 1978 ROTE ROSEN FÜR MICH Sheila Piet Drescher Städtische Theater Kar-Marx-Stadt
1977 1978 MACBETH Lady Macduff Piet Drescher Städtische Theater Karl-Marx-Stadt
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1971 1975 Theaterhochschule Leipzig, Abschluss mit Diplom
 
Besonderes (Auswahl)
Während des Studiums zwei Jahre Ausbildung am Studio der Städtischen Theater Karl-Marx-Stadt