Georg Bütow

Georg Bütow
Georg Bütow
 

Georg

Bütow

Berufsgruppe
Schauspiel  
Jahrgang
1982 
Spielalter
31 - 41 Jahre 
Größe
188 cm 
Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Köln, München, London  
Steuerlicher Wohnsitz
Berlin 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse), Italienisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch  
Heimatdialekt
D - Berlinerisch  
Stimmlage
Tenor / Tenor  
Instrumente
E-Gitarre / electric guitar, Gitarre / guitar  
Gesang
Heavy Metal, Rock, R´n´B  
Tanz
Bühnentanz, Modern, Rock'n'Roll, Salsa  
Sport
Boxen, Fußball, Schwimmsport, Ski Alpin, Skilanglauf, Snowboard, Stockkampf, Tischtennis  
Führerschein
B - PKW  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau / blue  
Statur / Körperbau
athletisch-sportliche Statur  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  
aufgewachsen in
Berlin  

Kontakt

Fischer & Partner GbR
Pamela Fischer
Knesebeckstraße 26
10623 Berlin
fon +49 30 440 461 92
fax +49 3221 117 30 10
fischer-partner@fpberlin.de


filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/georg-buetow

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
209 TEMPUS FUGIT Marco Erbrich Kurzfilm
2015 2016 REAL SOLDIERS Felix Andrew English http://augohr.de/catalogue/real-soldiers
2015 REAL SOLDIER HR Andrew English Kurzfilm
2014 NINA EHR Marcus Willer
2014 DIVINE EHR Georg Bartlett Kurzfilm
2012 SCHICKSALE - UND PLÖTZLCIH IST ALLES ANDERS ENR Alin Hornea
2012 SOKO WISMAR: KALTE PIZZA Bruno Grass
2011 AUSSICHTSLOS HR Michael Graeter Kurzfilm
2010 LIEBE AUF DEM BAUERNHOF Frances Kurtzmann
2010 NULLLINIE NR Kris Santa Kinofilm
2009 KLINIK AM ALEX Sven Fehrensen
2008 DEMENTIA NR Denis Rubbert Kurzfilm
2007 OPERATION WALKÜRE NR Brian Synger Babelsberg, Kinofilm
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 SÖHNE & SÖHNE Signa und Arthur Ko?stler Deutsches Schauspielhaus Hamburg
2016 2016 JINXXX Gaylen Aschenbach Thomas Bo Nilsson Schauspielhaus Wien
2016 2016 CULT Priester Bütow/ Conti PAD Mainz, Central Saint Martins, Tokyo Future Sho
2016 2016 If there is an ocean, it is here Ice Cream Lad Martina Conti Central Saint Martins
2015 2016 Söhne& Söhne Jakob Sohn SIGNA Schauspielhaus Hamburg
2015 ES IST NICHT DEINE SCHULD, DASS DAS LEBEN NICHT GELINGT Malte Schlo?sser Kaltstart Festival Hamburg
2015 2015 EMBLEMA II Georg Bütow Óscar Silva Teatro Sa de Bandeira, Santarem, PT
2014 REKVIEM PART 3 Jeppe Ernst UNM Malmo?
2014 2014 M.E.A.T. Dean Thomas Bo NIlsson Schaubühne Berlin
2014 2014 REQUIEM Part III- The Physical Treatment Performer Jeppe Ernst UNM Malmö, SWE
2013 DAS 12-SPARTENHAUS Vegard Vinge, Ida Mu?ller, Trond Reinholdsen Volksbu?hne am Rosa-Luxemburg-Platz
2013 CLUB INFERNO Nilsson Ko?stler Volksbu?hne am Rosa-Luxemburg-Platz
2012 INSTANT STRINDBERG INTERNATIONAL Sara Glaser Kalmar La?ns Teater Sweden
2012 BANDSCHEIBENVORFALL R.W. Kuntze Theater Lu?neburg
2011 EIN TRITT INS GLU?CK Reinhard Gesse, Liane Kirchhoff tpw Osnabru?ck
2011 DIE SOESTER FEHDE Michael Ritz Freilicht
2011 SCHWANFRIEDS RACHE Georg Bu?tow Heimathafen Neuko?lln
2010 MACBETH Greg de Polnay Paolo Gatti Theater
2010 DIE LA?STERSCHULE M.C. Lachmann Everding Akademie Mu?nchen
2010 LENZ Maike Techen Theaterkapelle Berlin
2010 NACHT DER VAMPIRE Nina Pichler Monsun Theater Hamburg
2010 ATMEN Nina Pichler Monsun Theater Hamburg
2010 SCHWANENSEE LIVE Georg Bu?tow Brotfabrik Berlin
2009 ASCHENPUTTEL Bernd Seidel Frei Schauspielfestival
2009 WEIHNACHTSSTRUMPFERZA?HLUNG Mario Jantosch Anderswelt Theater
2009 DER MENSCHENFEIND Bernd Seidel Ottobrun Theater
2008 HALLOWEEN Joe Vicaire Severins Burg Theater Ko?ln
2008 HAUSHALTE MIT TAGESPOST Nicole Oder Heimathafen Neuko?lln
2008 NICHOLAS NICKELBY W.G. Schmidt Theaterwerkstatt Heidelberg
von bis  
2014 2016 University of the Arts London
2005 2008 Filmschauspielschule Berlin

7. Mai 2017: CULT im Teatro Petrella, Longiano, IT, Regie Conti/ Bütow
15.6.- 16.7. HEUVOLK am Nationaltheater Mannheim bei den Schillertagen, Regie SIGNA