Drucken

Kurzinformation

Gèrard Thomas
Gèrard Thomas
© Nadja Klier - Berlin 

Gèrard Thomas

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Köln, München  
Jahrgang
1964 
Spielalter
47 - 54 Jahre 
Größe
181 cm 
Sprache(n)
Englisch (gut)  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Gesang
Chanson  
Sport
Jonglieren, Nordic Walking, Yoga  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Improvisation, Marionettenspieler, Maskenspiel, Puppenspiel  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
blau-grau / blue and gray  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Berlin Film/Fernsehen

Friedrichstr. 39
10969 Berlin
fon +49(0)30 - 55 55 99 68 -30/-32/-34/-43
fax +49(0)30 - 55 55 99 68 39
zav-berlin-kv@arbeitsagentur.de
zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


Agenturprofil:
gerard-thomas.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2012 Alte Liebe Paul Peter Fiesler Kurzfilm
2012 Brüder Thomas Ndre Herrmann Kurzfilm
2011 Meerbaum und Voss Meerbaum Frederik Steiner Kurzfilm
2010 Lotte TV Jonathan Nuwl Joseph Bolz Internet Serie
2010 FCKr-Boy! Andreas Joseph Bolz Film
2008 ANNA UND DIE LIEBE Alexander Scherzer Conny Dohrn Sat.1
2008 HALLELUJA Peter Richter Christian Kröhl Kurzfilm
2007 VERTRAUTE STILLE Prof. Frederic Daront Stella Dunze Kurzfilm
2007 ROSA JUNGS Herbert Hannes Hirsch Filmarche Berlin
2006 PAULAS REISE Herbert Robin Meurer Kurzfilm
2005 BOYS CORNER Giles Christoph Heller Kurzfilm, DFFB
2004 EINSATZ TÄGLICH Horst Plen H. van der Neut ZDF
2004 K11 Roland Carstensen Angi von Thun Sat.1
2003 BAKOMA Petr Jurek Bogayewicz Werbung, Polen
2002 ERSTER VERSUCH Kurt Semmler Jens Roth Kurzfilm
1999 ERROR 2000 Frank Gordens Anders Engström Sat.1, TV-Movie
1998 AMEN Gottfried von Viebig Marc Ottiker KINO, Kurzfilm
1996 ALLE ZUSAMMEN Jens-Uwe Tabert Thomas Klein RTL
1996 WOLFFS REVIER Sam Michael Mackenroth Sat.1
1994 GZSZ Joseph de Witt div. RTL
1994 IM NAMEN DES GESETZES Mario Bassler Tomy Wigand RTL
1989 Turandot Sie Fu Otto Zonschitz Theatermanufaktur
von bis Stück Rolle Regie Theater
2013 2014 Ziemlich beste Freunde Antoine, Eddie Martin Woelfer Komödie an Kurfürstendamm Berlin
2006 Der Reiher Charly Russel Anna Zimmer Schlossplatztheater Köpenick
2005 2006 Schwarzer Sonntag Goran/ Mathias Held Anna Zimmer die auftakter
1997 Der Liebeslohn Alfred Pierre Bardan Kleines Theater Berlin
1996 Von Mäusen und Menschen Lenny A.H. Held Theater unter Druck - Berlin
1994 Die Dame vom Maxim Guerissac Barbara Basel Renaissance Theater Berlin
1993 Romulus der Grosse Theoderich Gerhard Klingenberg Renaissance Theater Berlin
1993 Der rote Hahn Gustav Gerhard Klingenberg Renaissance Theater Berlin
1992 Tischlein deck Dich! Frieder Günther Petzold Theater Wolfsburg
1990 Arleccino Soldat Barbara Beyer Berliner Kammeroper
1989 Caligula Scipio York Reich interakt Berlin
1987 Saul Babier Herbert Fischer Theaterstation Berlin
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2007 Sigrid Andersson (Tankstelle - Berlin)
2006 Mike Bernadine (Actors Center; Royal National Theatre London)
2008 Prof. Ursula Gompf (Stimmbildung)
2001 2002 Deutsche Schauspieler und Medien Akademie Berlin (European Actor’s Card)
1994 1995 Uta Hagen (Berghof-Studio - New York)
1988 1990 Israel Olschan & Petr Olev (Künstlertheater - Moskau)
1985 1988 Etage Berlin
1978 1982 TPZ-Lingen (Heiner Schepers)Figurentheater (Fritz-Wortelman-Preis - DIP-Bochum)
 
Besonderes (Auswahl)
Workshops u.a.:
Larry Moss (LA) - Master Class 2007 Berlin
Jon Sperry (LA) – 2007