Drucken

Kurzinformation

Gerhard Acktun
Gerhard Acktun
© andreas acktun 

Gerhard Acktun

Wohnort
München 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Köln, München, Wien, Zürich  
Jahrgang
1955 
Spielalter
56 - 71 Jahre 
Größe
172 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Sport
Reiten, Schwimmsport, Tauchen (Geräte), Tennis  
Führerschein
A - Motorrad, B - Pkw  
Haarfarbe
grau / grey  
Augenfarbe
blau / blue  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur und Management Veronika Ebisch

Schellingstr. 124
80798 München
fon +49(0)89 - 28 99 66 10
fax +49(0)89 - 28 99 66 12
mail@agenturebisch.com
agenturebisch.de
Mobil: +49(0)179 - 129 63 13


Homepage:
gerhardacktun.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 Soko Kitzbühel Gerald Liegel ORF/ZDF
2014 FATHER RUPERT MAYER Damian Chapa Munich International Pictures
2014 Der Alte Michael Kreindl ZDF
2013 WARUM SIEGFRIED TEITELBAUM STERBEN MUSSTE Fonski Axel Steinmüller BR
2013 DIE REICHEN LEICHEN Dominik Graf ARD / Hager Moss Film
2012 DIE GARMISCH COPS Holger Gimpel ZDF
2011 LUDWIG II Cheftechniker Peter Sehr / Marie Noelle ARD
2011 DER ALTE - LAUTLOSER TOD Fredi H.Griesmayr ZDF
2011 KEIN FRÜHLING OHNE STURM Chefarzt Achim Bornhak ZDF
2010 STURM DER LIEBE Episodenhauptrolle ARD
2010 ROSENHEIM COPS Jörg Schneider ZDF
2010 UM HIMMELS WILLEN Uli König ARD
2009 DER ALTE Markus Ulbricht ZDF
2009 WIEDER DAHEIM 2.Teil Thomas Nennstiel ARD
2009 BEING KILLED Pfarrer Winkler Volker-M. Arend Avalon Entertainment
2008 UNTER VERDACHT Oberstaatsanwalt Isabell Klefeld proGmbH
2007 MIT DIR DIE STERNE SEHEN (Uta Danella) Bankbeamter Gloria Behrens ARD
2007 DIE ROSENHEIM COPS Berthold Mader Jörg Schneider ZDF
2006 AGATHE KANNS NICHT LASSEN Notar Helmut Metzger
2006 VICKERBY FÜR IMMER (Inga Lindström) Jan Hendrik John Delbridge ARD
2005 EINE LIEBE IM HERBST (Uta Danella) Karl Gloria Behrens | ARD
2004 SOKO 5113 Hr. Schäfer Jörg Schneider ZDF
2004 EIN FALL FÜR 2 Gerd Naumann Boris Keidis ZDF
2004 DER BULLE VON TÖLZ - In g. Händen Dr. Schwaiger Wolfgang F. Henschel
2003 ALPHA TEAM - Tödliche Träume Gerd Callesen John Delbrigde Sat.1
2003 SISKA - Briefe aus dem Gefängnis Böhmer H.J. Tögel N. Münchner FS-Prod. | ZDF
2003 UM HIMMELS WILLEN Pfarrer Reist Helmut Metzger ndF: | ARD
2002 HERR DER WÜSTE Günther Lattmann V. Naefe Bavaria | ZDF
2002 SOKO 5113 - Heile Welt Werner Fink C.Lang UFA-München | ZDF
2002 SCHATTEN DER VERGANGENHEIT Dietmar Brühl J. Papavasiliou RTL
2001 KÜSTENWACHE Helmer Carl Lang Opal-Film | ZDF
2001 SOKO 5113 A. Painter C. Lang UFA-München | ZDF
2001 UM HIMMELS WILLEN Wachtmeister Frey Ulli König ndF: | ZDF
2000 DR. STEFAN FRANK Standesbeamter Wigand H.J. Tögel RTL
2000 AUTSCH, DU FRÖHLICHE Herbert J. Papavasiliou RTL
2000 CAFÉ MEINEID- Der Sherrif v. Giesing Wachtmeister Steichele F.X. Bogne BR
2000 DIE ROSENHEIM COPS - Süßes Geheimnis F. Mitterer Dieter Kehler ZDF
1999 HÖLLISCHE NACHBARN Werner Schmidt F. Meyer-Price RTL
1999 FORSTHAUS FALKENAU Reporter Fred K. Grabowsky ZDF
1998 FORSTHAUS FALKENAU Reporter Fred K. Grabowsky ZDF
1998 TATORT - Menzingers Bie Einsatzleiter Berger P. Fratzscher ARD
1997 1998 AM LIEBSTEN MARLENE Stefan Ried W. Masten ZDF
1997 DIE AUBERGERS Zuhälter K. Hercher ZDF
1996 EIN FALL FÜR 2 Haftrichter Lohmann Peter Adam ZDF
1995 SCHLOSS FRANKENBERG Franz Reichert G. Behrens ARD
1995 SOKO 5113 - Letzte Hilfe W. Fröhlich Th. Nikel
1994 KOMMISSAR REX - Blinden-story Reporter Schumann Hans Werner Sat.1
1994 DER KÖNIG - Unschuld v. Land Friedhelm Kienholz R. Wolffhardt Sat.1
1994 ABER EHRLICH - Charly u. Charlotte Dr. Schwan Kai Borsche ZDF
1994 DER ALTE - Inkasso Kommissar H. Ashley ZDF
1994 SYLTER GESCHICHTEN - D. Prinz v. K. M. von Berg K. Wichniarz RTL
1993 1997 FORSTHAUS FALKENAU Reporter Fred K. Grabowsky ZDF
1993 LIEBE IST PRIVATSACHE - Ramon Reger S. Rothemund Sat.1
1993 BERLIN BREAK (Serie USA / Dtl.) Dr. Oosterhuis Fred Keller Oceanic-Film
1993 DER BERGDOKTOR- Special Franz Wildgruber Peter Vogel Sat.1
1992 SALZBURGER NOCKERLN Baumann B. Mittermyr RTL
1991 RUSSIGE ZEITEN Karl M. Braun ARD
1991 FORSTHAUS FALKENAU Peter Grünwald K. Gendries ZDF
1990 ALLE MEINE BABIES (Sitcom) Edi Wolfgang Glück ZDF
1990 AUF DER SUCHE NACH SALOME Monte Heizmann Vega Film Zürich ZDF
1990 EIN SCHLOSS AM WÖRTHERSEE Toni F.J. Gottlieb RTL
1989 DONAU MELODIE Peter Y. Fukamachi TV Asahi
1989 LÖWENGRUBE - Gewalttäter Eichwald R. Wolffhardt ARD
1988 DAS JAHRHUNDERT DER DETEKTIVE Esteban E. Keusch ZDF
1987 DIE WIESINGERS Gustl Bermd Fischerauer ARD
1987 DERRICK - Immer Ärger m. d. Mann Axel H. Ashley ZDF
1987 MARIE VANDAMME Zonnekindt J. Ertaud Technisonor, Paris
1986 KONTAKT BITTE - Fünf ist einfach... Albert W. Kausch ARD
1986 DER UNFRIED - Ganghofer Gori R. Wolffhardt ZDF
1986 DAS WALDHAUS Heilemann P. Patzak ZDF
1985 TATORT - Drei Brüder Felix M. Kehlmann BR
1985 DAS WUNSCHKIND Werner P. Gleissenbach BR
1984 DORMIRE Rainer N. Schilling Visual-Film
1984 SCARECROW AND MRS. KING Officer Warner Bros.
1983 A QUESTION OF CHOICE Berg N. Renton La Vien Film, London
1983 FLOHMARKT - Nostalgisch ist in Toni W. Dietrich
1983 TELERAT - Mein Berliner Tom G. Respondek WDR
1982 POLIZEIINSPEKTION 1 Rainer M. Braun
1982 DAS BOOT Streckmann Wolfgang Petersen Bavaria
1982 WAR KARL DER KAHLE WIRKLICH KAHL Verschiedene Rollen J. Mock
1982 RANDALE Thomas M. Purzer CTV 72
1981 WER SPINNT DENN DA HR. DOKTOR Peter S. Luckschy Bavaria
1981 RUMPELHANNI Roper R. Wolffhardt TV 60
1981 WIE DAS LEBEN SO SPIELT Sagmeister Peter Weck
1981 STECKBRIEFE Hansi Thea Metzger SDR
1981 WINDS OF WAR Funker Dan Curtis | Paramount Pictures
1980 WIE DAS LEBEN SO SPIELT Grope W. Henschel
1980 ZOLLSERIE - Aus alt macht neu Chris
1980 DER ALTE - Der Freund Junger Ober ZDF
1980 PETITIONSAUSSCHUSS Jochen J. Hämmer
1979 SO'NE UND SO'NE Jürgen Hämmer Bavaria
1979 MEDIENKLINIK WDR
1979 POLIZEIINSPEKTION 1 - Der Skiausflug Philipp Z. Brynych
1979 EXIL (Serie) Pfeiffer Egon Günther Bavaria
1979 DER GRAF VON MONTE CHRISTO A. Benedetto D.d.la Patelier EF Paris
1978 DERRICK - Ute & Manuela Heinz ZDF
1978 ERSATZDIENST Norbert R. Hädrich NDR
1977 TATORT - Schüsse in der Schonzeit Angestellter H. Ashley ARD
1977 KENNEN SIE DIE LINDEMANNS Schüler Eikon-Film
1977 DIE STRASSE (7 tlg. Serie) Werner H. Schmidt ZDF
1977 POLIZEIINSPEKTION 1 - Chloroform für 2 Phillip Z. Brynych
1977 ZUM GOLDENEN ANKER Marius Theater für den Kanton Zürich
1976 DAS BROT DES BÄCKERS Rudi Erwin Keusch Artus Film
1976 WEDER TAG NOCH STUNDE B. Jantoss NDR
1975 UNFALLFLUCHT Peter Laux Schmelzer & Stapenhorst Prod.
1975 DIE LETZTE INSTANZ Peter Hollmann Elan-Film
1974 6 ARBEITER SCHREIBEN EINEN FILM Hanno Bondy & Griesmayr Produktion
1974 IM VORHOR DER WAHRHEIT Miroslav F. Umgelter SFB
1974 RUFZEICHEN 286 Günter Tellux-Film
1974 DAS FREIZEITHEIM M. Lähn Bavaria
1974 HAHNENKAMPF Lutz Büscher TV Union
1974 DER WOHLTÄTER W. Dietrich BR
1973 DER RÄUBER HOTZENPLOTZ mit Gert Fröbe Seppl Gustav Ehmck
1973 HAUPTSACHE DIE KOHLEN STIMMEN Erich Provobis
1972 DER KOMMISSAR - Folge 47 Schüler Theodor Grädler ZDF
1971 DIE KLEINE STADT Pippin Elan Film
1971 UNTER AUSSCHLUSS DER ÖFFENTLICHKEIT Detlef SWF
1971 ALARM IN DER SCHULE Edi Unda-Filmproduktion
1969 UNSER DOKTOR IST DER BESTE Hotte Harald Vock Lisa-Film
1969 DIE LÜMMEL VON DER ERSTEN BANK Schüler Franz Seitz Constantin Film
von bis Stück Rolle Regie Theater
2005 HEXENJAGD Thomas Puttnam Salznachfestspiele (Freilicht)
1986 ADAM UND EVA Adam Janko Tournee Neue Schaubühne
1982 DON CARLOS Maquis Posa Theater am Einlass München
1980 DIE WAHL FÜRS LEBEN Karli Uraufführung | Theater r. d. Isar, München
1978 EINE PHANTASTISCHE NACHT Tom Fritz Remond Theater Frankfurt
1977 MANN VON MANASSA
1977 ZUM GOLDENEN ANKER
1977 DER GEIZIGE
1976 DOLOMITENSTADT LIENZ
1970 ES GEHT AUCH OHNE GELD mit H. J. Kulenkampff Peter F. Remond Tournee
1964 ALLE MEINE SÖHNE miit Götz George & Rene Deltgen Nachbarsjunge Tournee
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
Münchner Schauspielstudio