Gerhard Fehn

Gerhard Fehn
Gerhard Fehn
© Hans Krum 

Gerhard

Fehn

Berufsgruppe
Schauspiel  
Jahrgang
1948 
Spielalter
58 - 70 Jahre 
Größe
173 cm 
Wohnort
Bornheim/Rheinland 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Köln, München  
Sprache(n)
Englisch (Grundkenntnisse), Französisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Badisch, D - Hessisch, D - Kurpfälzisch, D - Pfälzisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Schlagzeug / drums  
Gesang
Chanson  
Sport
Fußball  
Führerschein
A - Motorrad, B - PKW  
Besonderes
Kabarett, Sprecher / Erzähler, Synchron  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Köln Film/Fernsehen

Innere Kanalstr. 69
50823 Köln
fon +49 221 55 403 -300/-301/-303
fax +49 221 55 403 - 333
zav-koeln-kv@arbeitsagentur.de


Homepage:
gerhardfehn.de
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/gerhard-fehn
E-Mail Schauspieler:
gerhardfehn@web.de

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2017 DIETER NOT UNHAPPY Störbrock Christian Schäfer Hektorfilm
2017 WILSBERG Pförtner Thomas Fronthaler ZDF
2017 AUFBRUCH IN DIE FREIHEIT (AT) Herr Höll Isabel Kleefeld relevant film/ZDF
2016 HELDT V. Staffel Herbert Beeker Stefan Bühling ZDF
2016 MEIN FREUND, DER DEUTSCHE Thilo (HR) Bilal Bahadir KHM Köln
2016 DER KÖDER Hermann (HR) John Braun/Artur Athen Kurzfilm
2015 AUF SPANNENDER MISSION Dr.Vice (HR) Andreas Janssen IMAGEFILM Brockhaus Heuer GmbH
2015 TULPEN DES HIMMELS Günther (NR) Bilal Bahadir KHM Köln
2014 2015 Ripper Street (SYNCHRONSPRECHER) Chiefinspector Abberline splendid synchron
2006 2015 diverse Synchronsprecher splendid synchron
2014 KICK BACK (Hörspielkrimi) Oberländer Mark Ginzler SWR
2013 FRAUSCHE UN DIE DEIWELSMILCH Der alte Bartolomä Thomas Bohn SWR/ARD
2013 ALIEN TAMPON (Trailer) Opa Heinz Jan Zenkner chinzilla films
2012 DIE HOLZBARONIN (AT) Anton Kaiser Marcus O. Rosenmüller ZieglerFilm/ZDF
2012 LINDENSTRASSE - Folge 1418 Pfarrer Kerstin Krause WDR
2011 SCHONZEIT Willi (Hauptrolle) Robin Humboldt KHM
2011 IMAGEFILM Pharmazie Busfahrer Henning Jäger Imagefilm
2011 GRÜNES GOLD Big Fritz Barbara Marheineke Kurzfilm
2011 EIN FALL FÜR ZWEI Kripomann Axel Barth ZDF
2011 BLUTOPER (Hörspiel-Tatort) Wendelin Krieg Mark Ginzler SWR/ARD
2011 NRW-VERBRAUCHERZENTRALE Wirt Joachim Zodet Kino-Spot
2010 VERBOTENE LIEBE Gefängniswärter Peter Gossmann Chris Heininger ARD
2010 DER STAATSANWALT Besnik Ivanov Urs Egger ZDF
2008 RICHTERIN OHNE ROBE Hausmeister Hagenguth Ulrich Zrenner ZDF
2007 WILSBERG Hotelportier Reinhard Münster ZDF
2002 2006 DIE ANRHEINER Spediteur Loose diverse WDR
2004 SOKO KÖLN Wirt Michael Schneider ZDF
2003 REVIER 1510 POM Röder Wolfram Hundhammer ZDF
2003 RITAS WELT Hausarzt Ulli Baumann RTL
2002 STREIT UM DREI Egon Kray/ Herms Meer/ Lars Montag Televersal/ZDF
2002 DIE CAMPER Bauer Büttgen Sophie Allet-Coche Columbia Tristar Film/RTL
2001 DER FAHNDER/TOD EINES STRIPPERS Willi, der Wirt Colonia Media/ARD
2001 ALARM FÜR COBRA 11/BORN TO BE WILD Anton Huber Action Concept/ RTL
2001 DER MILIOÄR UND DIE STRIPPERIN Hucke Donald Krämer U5/RTL
2001 SCHLAF MIT MEINEM MANN Schröder Donald Krämer U5/RTL
2001 DIE ANRHEINER Spediteur Loose Herwig Fischer Zieglerfilm/WDR
2001 UNTER UNS Dr.Gernot Wahlberg Hannes Spring
2000 2001 RADIO MIGGEBACH (14 FOLGEN) Metzgermeister Grob Michael Maschke SWR
2000 TATORT KÖLN Waffenmeister Wolfgang Panzer ARD
2000 FERNSEHSHOW "SAUMAGEN UND SPÄTZLE" Kurpfälzer SWR
2000 UNTER UNS Postbeamter Schwarzbeck Grundy UFA
2000 ROTE GLUT Arbeiter 3 Mark Schlichter d.i.e.-Film/ZDF
1999 ZECHENBLUES Polizist Wilfried Breuer (Hauptcast) Jürgen Weber MR Film und TV GmbH
1999 SK KÖLSCH Wachmann NOSTRO FILM/SAT 1
1999 DIE GEFESSELTEN Gunther Scholz, Architekt Donald Krämer Calypso Filmproduktion
1999 CITYEXPRESS "KLEIDER MACHEN LEUTE" Fred Hosse Colonia Media/ARD
1998 REMBRANDT VAN RIJN Bourgeois homme Charles Matton pain unlimited
1998 HERZSCHLAG Hans Wiesinger Lutz Konermann Westdeutsche Universum Film GmbH
1997 EIN FALL FÜR ZWEI Kai Borsche ZDF
1996 KOSTPROBE (FEATURE) Manager WDR
1995 UNSER MANN Fritz Aßmann SAT 1
1995 BALKO/FOLGE 19 Meyer
1995 DIE WACHE - Tanzstunden Gennaro John van de Rest Endemol/RTL
1995 DIE FALLERS/VIII.STAFFEL Bauer Brenner SWF
1994 1995 SCHEIDUNGSGERICHT (SERIE) RA Erasmus Feuerbach (Hauptcast) Denis Satin Fremantle/ RTL
1994 HECHT UND HAIE Polizist ODEON Film/ZDF
1994 NICH' MIT LEO Taxifahrer 1 UFA Filmproduktion
1994 DIE WACHE - Kleine Gefälligkeiten Zenker Andrew Higgs RTL
1991 1993 SCHULUNGSFILME OBI, ESSO U.A. diverse B.J.P. Training
1992 SCHLOSS HOHENSTEIN Pfarrer (Episodenrolle)
1992 TOP COPS/SCHULDENEINTREIBER Hauptkommissar Bily Engstfeld Filmprodukrion/RTL
1991 KLEINSTADTGESCHICHTEN Herschel Detlef Rönfeldt
1990 DAS NEST/FOLGE: DIE WANZEN Dozent ODEON Film
1989 EIN FALL FÜR ZWEI/COMBAT Dienstältester ODEON Film/ZDF
1988 TRAILER "HALS ÜBER KOPF" Redakteur Dottner ZDF
1987 TOYOTA-SCHULUNGSFILM Konzeptfilm
1986 DIESE DROMBUSCHS Vollzugsbeamter (Episodenrolle) Gyula Trebitsch Fernsehproduktion
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 MUTTI Sigmar Gabriel René Heinersdorff ContraKreisTheater Bonn
2016 Die Mitschuldigen Wirt Cécile Kott Theater im Kloster Bornheim
2015 MUTTI Sigmar Gabriel René Heinersdorff Theater an der KÖ, Düsseldorf
2014 DER ZERBROCHENE KRUG Dorfrichter Adam Cécile Kott Theater im Kloster Bornheim
2013 SONNY BOYS Willie Clark Cécile Kott Theater im Kloster Bornheim
2011 2012 KEIN PARDON - das Musical Heinz Wäscher Alexander Balga Capitol Theater Düsseldorf
2010 2012 KLAMMS KRIEG Klamm Cécile Kott E.T.A.-Hoffmann-Theater Bamberg
2008 2012 LEBEN BIS MÄNNER Fußballtrainer Cécile Kott E.T.A.-Hoffmann-Theater Bamberg/rampenkunst GbR
2010 DIE LUSTIGEN WEIBER VON WINDSOR Sir Falstaff Marcel Krohn Clingenburg Festspiele
2009 DER TARTÜFF Orgon Wolfgang Deichsel/Sarah Groß Barock am Main
2008 2009 DER NACKTE WAHNSINN Lloyd Dallas Gerhard Fehn Westfälisches Landestheater
2004 LIESELOTT VON DER PFALZ Kurfürst/Louis XIV Michael Quast Theater der Stadt Heidelberg
2003 LOCH IM KOPP Naube Wolfgang Deichsel/Sarah Groß Burgfestspiele Bad Vilbel
2002 DER BRAVE SOLDAT SCHWEIJK Schweijk Thomas Blubacher Kreuzgangspiele Feuchtwangen
2002 MINNA VON BARNHELM Just Henri Hohenemser Stadttheater Giessen
2001 DER EINEGBILDET' KRANKE Dr. Diafoirus Wolfgang Deichsel Burgfestspiele Bad Vilbel
1997 1999 DREIGROSCHENOPER Tiger Brown Wolfgang Trautwein Theater Dortmund
1997 1999 OTHELLO DARF NICHT PLATZEN Tito Merelli Werner Eggenhofer Theater Dortmund
1997 1999 DIE KASSETTE Krull Harald Demmer Theater Dortmund
1993 1997 DIE WILDENTE Hjalmar Ekdal Carsten Bodinus Theater Oberhausen
1993 1997 BUS STOP Will, Sheriff Klaus Weise Theater Oberhausen
1993 1997 DIE EWIGE MARIA Franz Volker Schmaloer Theater Oberhausen
1993 1997 DER JÜNGSTE TAG Wirt Lore Stefanek Theater Oberhausen
1989 1993 HEDDA GABLER Tesman Ralph Jürgen Misske Stadtheater Giessen
1989 1993 YVONNE, DIE BURGUNDERPRINZESSIN König Ignaz Marcel Kohanczik Stadtheater Giessen
1989 1993 GESCHICHTEN AUS DEM WIENER WALD Alfred Johannes Kaetzler Stadttheater Giessen
1989 1993 DIE WAHRE GESCHICHTE DES AH Q Ah Q Meinhard Zanger Stadttheater Giessen
1987 1989 GESCHLOSSENE GESELLSCHAFT Garcin Thomas Bockelmann Zimmertheater Tübingen
1987 1989 DREI SCHWESTERN Versinin Hartmut Wickert Zimmertheater Tübingen
1986 1987 ORLANDO NUNEZ ODER DIE FIRMA VERZEIHT EINEN AUGENB Nunez Ali Sommer Urania Theater Köln
1984 1986 Jugendtheater der Stadt Heidelberg
1982 1984 Clavigo/Die Hose/Unsere Republik Beaumarchais/Theobald Maske/Candide Badische Landesbühne
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2016 2017 Mercedes Benz - The Rentables Sprecher unfourseen Internet/Kino Deutschland
2017 STANDFEST.BIBELFEST.TRINKFEST. Johann Friedrich der Großmütige Schloss Hartenfels, Torgau
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2015 Auf spannender Mission Dr.Vice (HR) Andreas Janssen fabfilms.net/Brockhaus Heuer GmbH
1995 Rheinland Versicherung Müller Filmproduktion/ alle Sender
1992 PARADOR schmieriger Verkäufer TV/Kino/Internet
von bis  
1978 1982 Privatunterricht bei Gabriele Wächtershäuser,Heidelberg; Studio Haller, Heidelberg
 
Besonderes (Auswahl)
1985 Bühnenreifeprüfung bei der Paritätischen Prüfungskommission
1985 Aufnahme in die ZBF
Method-Workshop bei John Costopoulos
Clowns-Workshop bei Jango Edwards
Stimm-Workshop bei Mirka Yemen-Tsakis
Kabarett-Workshop bei Prof. Werner Schneyder
Workshop "Sprechen vor dem Mikrofon" bei Manfred Mixner