Drucken

Kurzinformation

Gudrun Gundelach
Gudrun Gundelach
© Janine Guldener 

Gudrun Gundelach

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Köln, München, Rom  
Jahrgang
1942 
Spielalter
68 - 83 Jahre 
Größe
172 cm 
Sprache(n)
Italienisch (fließend)  
Stimmlage
Alt / Contralto  
Gesang
Chanson, Jazz  
Tanz
Rock'n'Roll, Standard  
Sport
Golf, Polo, Reiten, Segeln, Ski Alpin  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Motorsport  
Haarfarbe
dunkelbraun / dark brown  
Augenfarbe
grün / green  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Hobrig Agentur für Schauspieler
Angela Hobrig
Nantesstraße 70
13127 Berlin
fon 030 / 91 14 98 61
fax 030 / 91 14 98 63
hobrig@agenturhobrig.de
agenturhobrig.de
Mobil: +49 (0) 172 - 292 91 39


Homepage:
gudrun-gundelach.de/

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 Wilsberg - Der Betreuer Marc Rensing ZDF
2015 Es könnte auch Deine Tochter sein Gudrun Gundelach Kinospot
2014 Dead Kiki Dead Laurent Viaene Musikvideo
2013 2013 Hubert und Staller "Dicke Luft" Werner Siebert ARD
2013 2013 Sinking ship Tobias Jall Musikvideo
2013 2013 Notiz an mich Karsten Monser, Niklas Hemker Kinokurzfilm
2012 2012 Nur eine Nacht Thorsten Näter ZDF
2012 2012 Soko Wismar "Goldrausch" Sascha Thiel ZDF
2012 2012 Verloren am Amazonas Carlo Rola ZDF
2012 Paloma Naira Cavero-Orihoel Kinokurzfilm
2011 2011 Notruf Hafenkante "Ein neues Leben" Rolf Wellingerhof ZDF
2011 2011 Die Docs Zoltan Spirandelli SAT 1
2011 2011 Covert Affairs Stephen Kay USA
2011 2011 Ein Leben auf Probe David Emmenlauer Kino
2011 Vampirschwestern Wolfgang Groß Kino
2010 DANNI LOWINSKI "COLONIA" Zoltan Spirandelli
2010 VICTOR UND ADELE Marcella Braak
2009 BUSY Franz von Seefranz
2009 BUSY Felix von Seefranz
2009 URLAUB MIT PAPA Mark von Seydlitz ZDF
2009 OMA RENNT Niklaus von Uthmann
2008 UM HIMMELS WILLEN Helmut Metzger ARD
2008 MAJA BERGER Ralf Hüttner Sat.1
2008 UNGLAUBLICHE GESCHICHTEN Matthias Kessler RTL
2007 ARMER SCHWARZER KATER Thomas Bausenwein
2007 PERFUME Valenina Brandolini
2007 DEADLINE Thomas Jauch Sat.1
2006 ALLEIN UNTER BAUERN Ulrich Zrenner, Dennis Satin Sat.1
2006 FREE RAINER Hans Weingartner
2005 DER ERMITTLER Peter Fratzscher ZDF
2005 EIN SOMMERTAGTRAUM Felicitas Darschin
2005 KARMA STRIKS BACK Thomas Niessner
2004 ALPHATEAM Micaela Zschiechow Sat.1
2004 SOKO LEIPZIG Oren Schmuckler ZDF
2004 SK KÖLSCH Wilhelm Engelhardt Sat.1
2004 ST. ANGELA John Delbridge ZDF
2004 SK KöLSCH Wilhelm Engelhard
2002 IN DER HÖHLE DER LÖWIN Helmut Metzger
2002 PIA Dirk Regel ARD
2001 DER UNBESTECHLICHE Axel Sand
2001 HERBSTWIND Felix Haß
2001 JOHANNA UND BELFU Halise Baydar
2000 VERA BRÜHNE Hark Bohm ARD
2000 HINTER GITTERN Walter Franke RTL
2000 DIE WACHE Klaus Witting RTL
2000 MÄNNER SIND ZUM ABGEWÖHNEN Chr. Schumacher ARD
1999 TACH HERR DOKTOR Gernold Roll
1998 SOKO 5113 Klaus Witting ZDF
1998 CAROLINE UND FERDINANDO Lina Wertmüller
1998 DIE UNVERNÜNFTIGEN STERBEN AUS Eos Schopol
1998 DIE RETTUNGSFLIEGER W. Engelhardt ZDF
1997 SPIEL DES LEBENS Friedemann Fromm
1995 DR. SCHWARZ UND DR. MARTIN Bernd Fischerauer
1995 DIE METRO Filmhochschule
1995 DIE METRO
1994 ICH ERZÄHL MIR EINEN MANN Marie Noèlle Sehr
1992 CHI POSTO Francesco Brancato
1992 VACANCE Peter del Monte
1991 RAGAZZA Mario Ricci
1991 LA CARNE Marco Ferreri
1990 GLI ANGELI Aldo Lado
1990 LO STATO DIE DUBRIO Francesco Brancato
1990 LA SECONDA NOTTE Nino Bizarri
1989 TERESA Francesco Brancato
von bis Stück Rolle Regie Theater
Enrico Jop, Pipo di Marco, Meme Perlini, Donato Sanini, Valentino Orfeo, Genaro Vitiello,Ugo Margio, Mario Ricci, Eos Schopol Engagements in Rom, Venedig, Mailand, Turin, Genua
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2015 Familie Heins - Omas alte Liebe Simon Verhoeven
2015 Familie Heins - Oma besorgt den Turbo Simon Verhoeven
2014 Familie Heins - Oma kommt Simon Verhoeven
von bis  
Actors Studio in Rom Zahlreiche Seminare (Stanislawski) Schauspielschule Dorothea Wieck, Berlin
 
Besonderes (Auswahl)
Awards

2008 Kurzfilmpreis der "Friedrich Wilhelm Murnau" Stiftung für "Armer Schwarzer Kater

2008 Filmfestspiele Cannes Mini Movie Award für "Armer Schwarzer Kater"

2010 Gold Remi Award, Kategorie "Beste Kurzfilmkomödie", WorldFest Houston für "Oma rennt"

2010 Publikumspreis, Kino Knock Out Festival Altkirch/Frankreich für "Oma rennt"

2011 9th FILM FESTIVAL INTERNATIONALE SALENTO FINIBUS TERRAE (Italy, Short World Section) Prize for Best Direction

2011 Deutsche Filmfestspiele, German Competition, BDFA Filmpreis für "Busy"

2011 Bundesfilmfestival Spielfilm Germany Competition 1st Prize "Gold" für "Busy"

2011 Lublin Independent Film Festival, Int. Competition, 1st Prize für "Busy"

2011 Bundesverband Deutscher Filmautoren, Regional Berlin Competition, 1 st Prize für "busy"

2011 World Huston Filmfestival "Platinum remy award" für "busy"






2011  9th FILM FESTIVAL INTERNATIONALE SALENTO FINIBUS TERRAE (Italy, Short World Section) Prize for Best Direction


2011  Deutsche Filmfestspiele, German Competition, BDFA Filmpreis für "Busy"


2011  Bundesfilmfestival Spielfilm Germany Competition 1st Prize "Gold" für "Busy"


2011  Lublin Independent Film Festival, Int. Competition, 1st Prize für "Busy"


2011  Bundesverband Deutscher Filmautoren, Regional Berlin Competition, 1 st Prize für "busy"


2011  World Huston Filmfestival "Platinum remy award" für "busy"


2010  Publikumspreis, Kino Knock Out Festival Altkirch/Frankreich für "Oma rennt"


2010  Gold Remi Award, Kategorie "Beste Kurzfilmkomödie", WorldFest Houston für "Oma rennt"


2008  Filmfestspiele Cannes Mini Movie Award für "Armer Schwarzer Kater"


2008  Kurzfilmpreis der "Friedrich Wilhelm Murnau" Stiftung für "Armer Schwarzer Kater