Drucken

Kurzinformation

Günter Bubbnik
Günter Bubbnik
 

Günter Bubbnik

Wohnort
München, Wien 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, München, Wien, London  
Jahrgang
1980 
Spielalter
27 - 38 Jahre 
Größe
183 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse), Italienisch (gut), Spanisch (Grundkenntnisse)  
Heimatdialekt
Ö - Wienerisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Gitarre / guitar  
Tanz
Klassisch  
Sport
Beachvolleyball, Fechten, Fußball, Ski Alpin, Snowboard, Tennis, Volleyball  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
DJ  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
blau / blue  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
österreichisch  

Kontakt

Agentur Gotha (VDSA)
Mieke Gotha
Elisabethstr. 19
80796 München
fon +49 (0)89 - 20 32 17 07
fax +49 (0)89 - 20 32 17 08
mail@agenturgotha.com
agenturgotha.com
Mobil: +49 (0)176 - 61 77 98 21


Agenturprofil:
agentur-gotha.de/v4/index.php?mp=24&kid=108&lang=de
Homepage:
bubbnik.com

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 Rosenheim-Cops Frank Buchner Daniel Drechsler-Grau ZDF
2016 Tatsache Mord Kommissar Frei Christian Lang Sat1
2016 Staub Jan Katharina Bischof HFF München
2016 Midsummernight's Dream Pavo Sacha Bennett
2016 Traumprinz mit Kontrollzwang Samuel Kronen Patrick Freiheit Sat1
2015 SOKO Kitzbühel Oliver Schipfer Martin Kinkel ZDF / ORF
2015 Ich glaub es geht los Luc Fava Hans-Guenther Bücking
2015 In weiter Ferne Michael Schmidt Hammerschmidt Sat 1
2015 Grand Hotel Rodolfo von Raben Luca Ribuoli Rai Uno
2014 Die Lüge Andreas Liebig Volmar Sering Sat 1
2014 Herzdame Fynn Kai Stoeckel HFF München
2014 geh jetzt hoam Hellborn Silvia Zeitlinger HFF München
2014 Schlüsselblume Christoph Lukas Baier HFF München
2013 STURM DER LIEBE Tobias Blume diverse ARD
2013 Die Rolle seines Lebens 3D-Film Nico Klaus Hottong Uni Furtwangen
2013 Um Haaresbreite Marc Christian Knie HFF München
2013 Berühmt an ner Tanke Der Fremde Camilla Guttner HFF München
2012 HERZFLIMMERN Benjamin Köhler diverse ZDF
2012 THE TRAGEDY OF MACBETH Macbeths Sergant Danny Coll DVD
2011 STURM DER LIEBE David Kupferschmidt ARD
2011 SOKO 5113 Arne Gundlach Peter Stauch ZDF
2011 MEHR Simon Daniela Merkel Hochschule Offenbach
2011 LEBENSFILM Herr Bubbnik Günter Bubbnik HFF
2010 ALLEIN Klaus Ben Bischof Kurzfilm
2007 2008 WEGE ZUM GLÜCK Sebastian Becker diverse ZDF/ORF
2007 DIE TOTEN KÖRPER DER LEBENDEN Beppo Peter Kern Kino, ORF
2007 UNDERNEATH THE SURFACE Ben Toni Clark Kurzfilm
2005 EIN DEUTSCHER KURZFILM Bernd (HR) Martin Lau Kurzfilm
2005 TRAUTMANN Geisel Thomas Roth TV
2005 RISCUS PRISCUS Th. Wunderlich Kurzfilm
2005 AUSZIEHEN Gerlad Christoph Brunner Diplomfilm der Filmakademie Wien
2005 VIENNA CALLING Schattner Wolfgang Brandstätter Pilot-TV-Film ATV
2005 IN MY THOUGHTS Frank Jürgen Pertak Kurzfilm
von bis Stück Rolle Regie Theater
2012 Jason Cran Ron McAllister (Hauptrolle) Fabian Kametz Theater im Casino, Innsbruck
2009 BUKKAREST CALLING Marius Schiener Andreij Dschungel-Museumsquartier,Wien/Österreich
2007 VENEDIG IM SCHNEE Jean-Luc Eva Fröhlich Innsbrucker Kellertheater, Innsbruck/Österreich
2006 KRACH IM HAUSE GOTT Heiliger Geist Simon Meusburger Schubert-Theater, Wien/Österreich
2006 LIEBESGESANGE I – II Beppo Peter Kern dietheater Künstlerhaus, Wien/Österreich
2006 THE TEMPEST (DER STURM) König Alonso Nikolas Allen Shakespeare in Styria, Murau/Österreich
2005 SCHILLER LOCKT Ferdinand Adele Kobald Länderbühne Wien/Österreich-Tournee
2005 MERRY WIFES OF WINDSOR (DIE LUSTIGEN WEIBER VON WINDSOR) Ford Nikolas Allen Shakespeare in Styria, Murau/Österreich
2005 ELIZAVIETA BAM Ivan Ivanovic Juri Vasiliev Haus Urban im Rahmen des Internationalen Theater-F
2005 PERFORMANCE ELKE KRYSTUFEK Schläfer Elke Krystufek Hundsturm Volkstheater, Wien/Österreich
2004 LIEBE IM ZEICHEN DES KRIEGES Hauptrolle Hans Escher Theater Spielraum, Wien/Österreich
2004 THE TAIMING OF THE SHREW (DER WIDERSPENSTIGEN ZÄHMUNG) Petruccio Nikolas Allen Shakespeare in Styria, Murau/Österreich
2004 DES MEERES UND DER LIEBE WELLEN Leander Elfriede Schüssleder Schauspielschule Krauss, Wien/Österreich
2004 DAS SPIEL DES LEBENS Hauptrolle Josef Borbely Bezirksfestwochen, Tournee-Wien/Österreich
2003 AMNESTY Wärter Michael Weger dietheater Künstlerhaus, Wien/Österreich
2003 FEAR DEATH BY WATER Beachboy Michael Scheidl Museumsquatier Halle E, Wien/Österreich
2003 DIE ABENTEUER DES BRAVEN SOLDATEN SCHWEJK Leutnant Manfred Macorie Bad Ischl/Österreich
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2001 2005 Schauspielschule Krauss, Wien; Staatlich anerkannter Schauspieler
seit 2013 Schauspielunterricht bei Lene Beyer