Drucken

Kurzinformation

Günter Clemens
Günter Clemens
 

Günter Clemens

Wohnort
München 
Unterkunft
München  
Jahrgang
1941 
Spielalter
69 - 78 Jahre 
Größe
174 cm 
Sprache(n)
Englisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch, D - Schwäbisch, Ö - Österreichisch  
Heimatdialekt
D - Bairisch  
Sport
Fechten, Kampfsport, Reiten, Ski Alpin, Tennis, Windsurfen  
Führerschein
B - Pkw  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau / blue  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur Nielsen - Büro Hamburg
Geertje Rama-Geißler
Wellingsbütteler Landstr. 166
22337 Hamburg
fon +49 (0)40 / 22 868 900
fax +49 (0)40 / 22 868 907
kontakt@agenturnielsen.de
agenturnielsen.de
Mobil: +49 (0)151 / 22 38 65 11


Agenturprofil:
agentur-nielsen.de/index.php/de/actor/profil/guenter_clemens

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 Nirgendwo (AT) NR Matthias Starte Sky Deutschland
2014 Schattenwald Erich Wiesels Laura Thies Kino
2014 Rosenheim Cops Alois Herbst Jörg Schneider ZDF
2014 Geschichte des Südwestens (Doku) Bischof Sproll Saskia Weisheit SWR
2011 HERZFLIMMERN Arnulf Kröning diverse ZDF
2009 2007 FORSTHAUS FALKENAU Dr. Stern Andreas Drost ZDF
2007 SALZ IN DER SUPPE Theo Sommer Matthias Steurer ARD / DEGETO
2007 DA KOMMT KALLE Alfons Meisenberg ZDF
2006 IN ALLER FREUNDSCHAFT Raimund Eichhorn (Episodenhauptrolle) Peter Weckwerth ARD
2006 LIEBE, BABYS UND EIN GROßES HERZ Professor Probst John Delbridge ZDF
2006 ALLES AUßER SEX Dr. Brenner (Episodenhauptrolle) Matthias Steurer
2005 STURM DER LIEBE Wolf HInrichsen (Episodenhauptrolle) diverse ARD
2005 INGA LINDSTRÖM - IM SOMMERHAUS Henner Lund Heidi Kranz ZDF
2004 SCHWARZWALDRANGER Michael Steinke ZDF
2004 LIEBE HAT VORFAHRT Dr. Böhme Dietmar Klein ARD
2004 DER PFUNDSKERL 9 + 10 Wiegand Otto Retzer SAT.1
2003 IN ALLER FREUNDSCHAFT Raimund Eichhorn (Episodenhauptrolle) Peter Weckwerth ARD
2003 SOKO KITZBÜHEL Tritthart Mike Zens ORF / ZDF
2003 ROBBIE Lars Beckmann Monika Zinnberg ZDF
2003 KÜSTENWACHE Harald Paulsen Zbynek Cerven ZDF
2003 UM HIMMELS WILLEN Ministerpräsident Uli König ARD
2002 ZWISCHEN IMMER UND NIE Dr. Becker Dietmar Klein ARD
2002 DEM GLÜCK SO NAH Rottmann Matthias Steurer SAT.1
2002 TÖDLICHE FREUNDSCHAFTEN Dekan Ute Wieland PRO7
2001 2003 ROBBIE Lars Beckermann (Episdodenhauptrolle) Christoph Klünker ZDF
2000 2001 VERBOTENE LIEBE Martin von Beyenbach (durchg. Hauptrolle) Urs Bochert ARD
2000 BIS ZUM LETZTEN MANN Sicherheitsbeamter Carl Schenkel
2000 ROSAMUNDE PILCHER - HELLO AND GOODBYE Jonathan Hans Werner ZDF
2000 SIEBEN TAGE IM PARADIES Geschäftsmann Dietmar Klein ARD
1999 CITY EXPRESS - 3 FOLGEN Kommissar Keller diverse ARD
1999 ALLE MEINE TÖCHTER Richter Erich Mang Wolfgang Hübner ZDF
1998 IM NAMEN DES GESETZES - REKLAMATION Dr. Priebisch Gregor Schnitzler RTL
1998 DIE KÜSTENWACHE - DAS TROJANISCHE PFERD Sonderbeauftragter Landsbergen Carl Lang ZDF
1998 MÜNCHEN RUFT Gerhard Julian Pölsler BR
1996 DERRICK - EINEN SCHÖNEN TAG, HERR MÖRDER Alfred Weidenmann ZDF
1989 SILENCE LIKE GLASS Carl Schenkel
1988 DIRTY DOZEN - A QUIET WEEKEND IN THE COUNTRY Kevin Conner
1986 WAR AND REMEMBRANCE Dan Curtis
1982 FIVE DAYS LAST SUMMER Fred Zinnemann
1981 1982 INSIDE THE THIRD REICH Marvin Chomsky
von bis Stück Rolle Regie Theater
2002 VOM TELLERWÄSCHER ZUM MILLIONÄR Herr von Sell Marco Serfafini ZDF
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
Neue Münchner Schauspielschule