Drucken

Kurzinformation

Günter Kurze
Günter Kurze
© Mirko Joerg Kellner 

Günter Kurze

Wohnort
Dresden 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Dresden, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Stuttgart, Wien, Zürich  
Jahrgang
1943 
Spielalter
70 - 76 Jahre 
Größe
176 cm 
Sprache(n)
Englisch (Grundkenntnisse), Russisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch, D - Sächsisch  
Stimmlage
Tenor / Tenor  
Sport
Westernreiten  
Führerschein
B - Pkw  
Haarfarbe
graumeliert / salt-and-pepper  
Augenfarbe
blau-grau / blue and gray  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur AP!TZ
Diana Apitz
Wacholderweg 3
15712 Königs Wusterhausen
fon +49 (0) 3375 - 21 58 04
info@agenturapitz.de
agenturapitz.de
Mobil: +49 (0) 171 - 275 70 33


Agenturprofil:
Agentur-Apitz.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2011 ALLES KLARA J. Schäuffelen ARD
2010 TERRA X- KARL MAY Dr. L. Wagner ZDF
2009 TATORT - HEIMWÄRTS J. Grieser ARD
2009 ROMEO UND JUTTA J. Grünler MDR
2008 TERRA X - AUGUST DER STARKE L. Wagner-Roos ZDF
2006 FAMILIE DR. KLEIST R. Engel ARD
2005 FAMILIE DR. KLEIST R. Engel ARD
2005 IN ALLER FREUNDSCHAFT C. Bleiweiß ARD
2005 DIE PRO.7- MÄRCHENSTUNDE - ROTKÄPPCHEN T. Krappweis PRO 7
2004 IN LIEBE EINE EINS H. Griesmayr ARD
2003 TAL DER AHNUNGSLOSEN B. Okpako
2002 POLIZEIRUF 110 H. Griesmayr ARD
2002 TAGE DES STURMS T. Freundner ARD
2002 DAS FLIEGENDE KLASSENZIMMER T. Wigand Kino
2001 HOTEL BELLEVUE B. Woernle
2001 SOKO LEIPZIG O. Schmuckler ZDF
2001 LILLY UNTER DEN LINDEN E. Keusch ARD
2000 MUTTER WIDER WILLEN K. Hattop ARD
2000 EIN STÜCK VOM GLÜCK R. v. Südow
2000 TATORT T. Freundner ARD
1999 IN ALLER FREUNDSCHAFT P. Vogel ARD
von bis Stück Rolle Regie Theater
2011 VIEL LÄRM UM NICHTS Leonato T. Birkmeir Staatsschauspiel Dresden
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
4 -jähriges Studium an der Hochschule für Schauspielkunst Berlin
 
Besonderes (Auswahl)
Theaterrollen (Auswahl)
- Willy Loman in "Tod eines Handlungsreisenden" (Miller), Regie D. Herzog / Staatsschauspiel Dresden
- Capulet in "Romeo und Julia" (Shakespeare), Regie K. Harms / Staatsschauspiel Dresden
- Balke in "Trommeln in der Nacht" (Brecht), Regie H. Weber / Staatsschauspiel Dresden
- Miller in "Kabale und Liebe" (Schiller), Regie C. Kreusch / Staatsschauspiel Dresden