Drucken

Kurzinformation

Guido Lambrecht
Guido Lambrecht
© S.Henn 2014 

Guido Lambrecht

Wohnort
Köln 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Köln, Leipzig  
Jahrgang
1968 
Spielalter
41 - 50 Jahre 
Größe
171 cm 
Sprache(n)
Englisch (gut), Spanisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch  
Heimatdialekt
D - Sächsisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Gitarre / guitar  
Gesang
Bühnengesang  
Tanz
Salsa  
Sport
Akrobatik, Ballett, Bodenturnen, Bogenschießen, Bühnenkampf, Fechten, Kampfsport, Karate, Sportschießen  
Führerschein
A - Motorrad, B - Pkw, BE - mit Anhänger, C - LKW, C1E - mit Anhänger bis 12t, CE - mit Anhänger, L - Zugmaschinen bis 40 km/h, T - grosse Zugmaschinen  
Besonderes
Feuershow, Improvisation, Sprecher / Erzähler  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
braun / brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Zentralbüro - Agentur für Schauspieler
Sandra Lampugnani
Apostelnstraße 11
D-50667 Köln
fon +49 221 29 07 68 70
fax +49 221 29 07 68 77
info@zentralbuero.com
zentralbuero.com
Mobil: +49 (0)173 - 20 56 280


Agenturprofil:
zentralbuero.com/guido-lambrecht/

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2017 ALARM FÜR COBRA 11: GEISTER DER VERGANGENHEIT Episodenrolle Nico Zavelberg RTL
2016 1000 ARTEN, DEN REGEN ZU BESCHREIBEN Isabel Prahl Made in Germany Filmproduktion, (Kinofilm)
2016 HELDT: VOM UMTAUSCH AUSGESCHLOSSEN Stefan Bühling ZDF
2016 GLADBECK Kilian Riedhoff ARD
2016 ARMANS GEHEIMNIS Irina Popow WDR
2015 MÖRDERISCHE KOLLEGEN-DER CHEF IST TOT Hauptrolle Markus Sehr ZDF
2015 HELEN DORN: DIE FALSCHE ZEUGIN Episodenrolle Alexander Dierbach ZDF
2015 NOTRUF HAFENKANTE: ENKELTRICK Episodenrolle Oren Schmuckler ZDF
2015 LETZTE AUSFAHRT GERA - ACHT STUNDEN MIT BEATE ZSCHÄPE Nebenrolle Raimund Ley ZDF
2015 SOKO WISMAR: TÖDLICHE DIAGNOSE Episodenhauptrolle Kerstin Ahlrichs ZDF
2013 IN ALLER FREUNDSCHAFT: DER TAG, DER ALLES VERÄNDERT Hans Werner ARD
2013 SOKO LEIPZIG - LUCY Episodennebenrolle Andreas Morell ZDF
2012 WIR WAREN KÖNIGE Nebenrolle Philipp Leinemann
2011 SOKO WISMAR - ZUCKERBROT Nebenrolle Hans Christoph Blumenberg ZDF
2010 EIN FALL VON LIEBE - SAUBERMÄNNER Nebenrolle Jorge Papavassiliou ARD
2010 SOKO LEIPZIG - GEISTER Nebenrolle Robert del Maestro ZDF
2009 GOETHE! Nebenrolle Philipp Stölzl
2008 POLIZEIRUF 110 - FEHLSCHUSS Nebenrolle Thorsten Näter ARD
2006 EINSATZ IN HAMBURG - MORD NACH MITTERNACHT Nebenrolle Walter Weber ZDF
2005 ELSAS GEBURTSTAG Nebenrolle Claudia Lehmann
2005 TATORT - ATEMNOT Nebenrolle Thomas Jauch ARD
2005 DA KOMMT KALLE Nebenrolle Lars Jessen ZDF
2004 LIEBE VERSETZT BERGE: ALPENGLÜHEN II Nebenrolle Hajo Gies ARD
2001 HAMLET X Nebenrolle Herbert Fritsch
2000 DEUTSCHES BIER Nebenrolle Jan Daniel Fritz
1999 ANGEL EXPRESS Nebenrolle Rolf Peter Kahl
1999 KLINIKUM BERLIN MITTE Nebenrolle Udo Witte Pro Sieben
1997 FÜR ALLE FÄLLE STEFANIE: LEBENSLÄNGLICH Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Richard Engel Sat.1
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 SILK ROAD Angela Richter Schauspiel Köln
2016 TROILUS UND CRESSIDA Rafael Sanchez Schauspiel Köln
2016 GROß UND KLEIN Lilja Rupprecht Schauspiel Köln
2015 2016 DIE REISE NACH PETUSCHKI Charlotte Sprenger Schauspiel Köln
2015 2013 DER STREIK Stefan Bachmann Schauspiel Köln
2015 2013 DOGVILLE Bastian Kraft Schauspiel Köln
2015 2013 DIE GÖTTLICHE KOMÖDIE Dante Sebastian Baumgarten Schaupiel Köln
2015 2013 HABE DIE EHRE Stefan Bachmann Schauspiel Köln
2015 2013 DIE WELT MEIN HERZ Raphael Sanchez Schauspiel Köln
2015 2013 HEDDA GABLER Tessman Karin Neuhäuser Schauspiel Köln
2013 2008 DAS FEST Christian Martina Eitner-Acheampong Centraltheater Leipzig
2013 2008 DER ZAUBERBERG Hans Castorp Sebastian Hartmann Centraltheater Leipzig
2013 2008 DIE ABSCHAFFUNG DER ARTEN Martin Laberenz Centraltheater Leipzig
2013 2008 EINES LANGEN TAGES REISE IN DIE NACHT Sebastian Hartmann Centraltheater Leipzig
2013 2008 VON MORGENS BIS MITTERNACHTS Christiane Pohle Centraltheater Leipzig
2013 2006 MACBETH Robert Borgmann Maxim Gorki Theater Berlin
2013 2006 MUTTER KÜSTERS FAHRT ZUM HIMMEL Heiko Senst Maxim Gorki Theater Berlin
2007 2006 TOD EINES HANDLUNGSREISENDEN Tina Lanik Bayrisches Staatsschauspiel München
2007 2006 MEDEA Kreon Tina Lanik Bayrisches Staatsschauspiel München
2006 2002 PLATONOW Sebastian Hartmann Schauspielhaus Hamburg
2006 2002 PUBLIKUMSBESCHIMPFUNG Sebastian Hartmann Schauspielhaus Hamburg
2006 2002 OTHELLO Cassio Stefan Pucher Schauspielhaus Hamburg
2006 2002 BIEDERMANN UND DIE BRANDSTIFTER Sebastian Hartmann Schauspielhaus Hamburg
2006 2002 PHOENIX Heinz Strunk Schauspielhaus Hamburg
2006 2001 DER DRACHE Sebastian Hartmann Theater Basel
2006 2001 GÖSTA BERLING Anders Paulin Theater Basel
2006 2000 TRAUMSPIEL Sebastian Hartmann Volksbühne Berlin
2006 2000 GESPENSTER Oswald Sebastian Hartmann Volksbühne Berlin
2006 2000 RICHARD II Bolingbrooke Frank Castorf Volksbühne Berlin
2006 2000 BABYLON MUST FALL Jaques Palminger Volksbühne Berlin
2005 DAS KÄTHCHEN VON HEILBRONN Friederike Czeloth Kampnagel Hamburg
2000 PROFESSOR BERNHARDI Benjamin Korn Schauspielhaus Düsseldorf
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1988 1992 Hochschule für Schauspielkunst "Hans Otto" Leipzig






2010 mehrfach nominiert zum Schauspieler des Jahres (theater heute), zuletzt 2010
2010 Leipziger Theaterpreis
1992 Auszeichnung als bester Solodarsteller beim Treffen deutschsprachiger Schauspielschulen