Drucken

Kurzinformation

Gundula Piepenbring
Gundula Piepenbring
© Heike Steinweg 2016 

Gundula Piepenbring

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Köln, München, Wien  
Jahrgang
1964 
Spielalter
44 - 55 Jahre 
Größe
164 cm 
Sprache(n)
Englisch (Grundkenntnisse), Französisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch, D - Norddeutsch  
Stimmlage
Alt / Contralto  
Instrumente
Flöte / flute, Kastagnetten / castanets  
Gesang
Chanson  
Tanz
Lateinamerikanisch, Standard  
Sport
Aikido, Judo, Yoga  
Führerschein
AM - Moped bis 45 km/h, B - Pkw  
Besonderes
Puppenspiel  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
grün / green  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur Bizzybody
Peter M. Wohlgemuth
Bürgerstraße 12-14
50667 Köln
fon +49 221 258 14 43
info@agentur-bizzybody.de
agentur-bizzybody.de
Mobil: +49 171 53 88 005


Agenturprofil:
agentur-bizzybody.de/
Homepage:
gundulapiepenbring.de
E-Mail Schauspieler:
Gundula-Piepenbring@live.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 Mediation - Schnorchelehe Die Frau Anna Kohlschütter Kurzfilm
2016 Mediation - Faustkampf Joana Anna Kohlschütter Kurzfilm
2016 Gesundheitsreform Sie Anna Kohlschütter Rockstroh Productions
2016 About me, Kurzclip Gundula Ervin Sinon Rockstroh Productions
2000 Szenen einer Ehe, Kurzfilm Marianne Paul Hatwiger HFF Berlin (AT)
1999 Tatort : Moneymaker Polizistin Thomas Freundner Saxonia Media
1997 Polizeiruf 110 : Heißkalte Liebe Proffessorenassistentin Rolf Liccini NDF Unterföhring
1995 Polizeiruf 110 : Schwelbrand Frau Kanitz, Mutter Petra Haffter Saale/ Audiovisuelle Medien
1994 Tatort : Ein ehrenwertes Haus Chefsekretärin Petra Haffter Aspekt Telefilm
1993 Tatort : Laura, mein Engel Sekretärin Ottokar Runze Aurora TV
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 .... Die Mausefalle Mollie Wolfgang Rumpf Berliner Kriminaltheater
2015 2016 Ausser Kontrolle Pamela Willie Wolfgang Rumpf Berliner Kriminaltheater
2014 2015 Cocktail für eine Leiche Mrs. Edwater Wolfgang Rumpf Berliner Kriminaltheater
2013 2014 Tod auf dem Nil Salome Otterbourne Matti Wien/ W. Rumpf Berliner Kriminaltheater
2012 2013 12 Geschworene Nr. 11 Wolfgang Rumpf Berliner Kriminaltheater
2011 2012 Inspektor Campbells letzter Fall Miss Dodd Kaspar Eichel/ Matti Wien Berliner Kriminaltheater
2010 2011 10 kleine Negerlein Lady Emily Wolfgang Rumpf Berliner Kriminaltheater
2009 2010 Arsen und Spitzenhäubchen Elaine Wolfgang Rumpf Berliner Kriminaltheater
2008 2009 Hund von Baskerville Mrs. Barrymore Wolfgang Rumpf Berliner Kriminaltheater
2007 2008 Anton- Das Mäusemusical Tante Lizzie Pigor/ Andreas Kloos Bremerhaven Stadttheater
2007 2008 Zwei Fremde im Zug Anne Faulkner Wolfgang Rumpf Berliner Kriminaltheater
2006 2007 Zeugin der Anklage Zeugin Wolfgang Rumpf Berliner Kriminaltheater
2005 2006 Die Mausefalle Mollie Wolfgang Rumpf Berliner Kriminaltheater
2004 2005 Mord um Mord Jessica Kaspar Eichel Berliner Kriminaltheater
2003 2004 Divan- Die Couch Paula Michel Didym Schaubühne Berlin
2002 2003 Ein Sommernachtstraum Titania/ Hippolytha Thomas Bading Eltville Burgfestspiele
2001 2002 Blaubart- Hoffnung der Frauen Judith Wolfgang Hofmann Bremerhaven Stadttheater
2000 2001 Der Letzte der feurigen Liebhaber Bobby Michele Hilmar Eichhorn neues theater Halle/Saale
1999 2000 Die Mausefalle Miss Casewell Halla Müller neues theater Halle/Saale
1999 2000 Revue Fatale Buckliger Falk Rockstroh neues theater Halle/Saale
1999 2000 Im Osten nichts Neues Frau aus dem Osten Peter Sodann neues theater Halle/Saale
1999 2000 La gelee d`arbre Mädchen Thomas Ostermeier Deutsches Theater Berlin, Baracke
1998 1999 Schöne Helena Aphrodite/Tänzerin Peter Sodann neues theater Halle/Saale
1998 1999 Phantom der Operette Condeza Anne Gummich neues theater Halle/Saale
1998 1999 Haben Natli Peter Sodann neues theater Halle/Saale
1998 1999 Münchhausen Annabella, Mädchen, Puppe Christoph Werner neues theater Halle/Saale
1998 1999 Petterson und Findus Frau Gustavsson Michael von Oppen neues theater Halle/Saale
1998 1999 Schöne Bescherung Rachel Uwe Eric Laufenberg Maxim Gorki Theater Berlin
1997 1998 Schöne Bescherung Rachel Gert Jurgons neues theater Halle/Saale
1997 1998 Hotel im Angebot Ashley Luis Peter Sodann neues theater Halle/Saale
1997 1998 Ende vom Anfang Lizzie Erhard Preuk neues theater Halle/Saale
1997 1998 Van Gogh Pfarrerstochter Peter Sodann neues theater Halle/Saale
1997 1998 Gerettet Pam Hilmar Eichhorn neues theater Halle/Saale
1996 1997 Dario Fo - Farcen Ehefrau/ Lucilla Joachim Unger neues theater Halle/Saale
1996 1997 Revue 40 Diverse(Gesang und Tanz) Anne Gummich / Hendrik Duryn neues theater Halle/Saale
1996 1997 Krach in Chiozza Orsetta ? neues theater Halle/Saale
1996 1997 Der Menschenfeind Arsinoe Thomas Brasch neues theater Halle/Saale
1995 1996 Nathan der Weise Sittah Dietmar Rahnefeld neues theater Halle/Saale
1995 1996 In Goethes Hand Gustchen Kladzig Martin Eckermann neues theater Halle/Saale
1995 1996 Tod eines Handlungsreisenden Letta Hans-Jörg Utzerath neues theater Halle/Saale
1995 1996 Käthchen von Heilbronn Tante Vadim Glowna neues theater Halle/Saale
1995 1996 Weihnacht im Hof Engel / Diverses Dietmar Rahnefeld neues theater Halle/Saale
1994 1995 Guten Morgen, Du Schöne Doris Peter Sodann neues theater Halle/Saale
1994 1995 Mittsommernachtssexkomödie Dulcy Hilmar Eichhorn neues theater Halle/Saale
1994 1995 Revue 50 Diverse(Gesang und Tanz) Peter Sodann neues theater Halle/Saale
1994 1995 Der Geizige Elise Thomas Brasch neues theater Halle/Saale
1994 1995 Nur die Liebe/ Liederprogramm Diverse (Gesang und Tanz) Jan Trieder neues theater Halle/Saale
1993 1994 Fiesco zu Genua Arabella Peter Sodann neues theater Halle/Saale
1993 1994 Revue 60 Diverse (Gesang und Tanz) Peter Sodann neues theater Halle/Saale
1993 1994 Der nackte Wahnsinn Brooke Ashton Peter Sodann neues theater Halle/Saale
1993 1994 Timon von Athen Timandra Peter Sodann neues theater Halle/Saale
1993 1994 Der kleine Tannenbaum Tanne Enrico Urbanek neues theater Halle/Saale
1992 1993 Schwierigkeiten beim Umsturz Julia/ Krankenschwester Anne Gummich neues theater Halle/Saale
1992 1993 Acht Frauen Louise Dietmar Rahnefeld neues theater Halle/Saale
1992 1993 Das Orchester Patricia Peter Sodann neues theater Halle/Saale
1992 1993 Farm der Tiere Huhn Kakelei Peter Sodann neues theater Halle/Saale
1992 1993 Mal oben mal unten Nettel Volker Metzler neues theater Halle/Saale
1991 1992 Maria Magdalena Maria Helfried Schöbel Fritz- Kirchhoff- Schule Berlin
1990 1991 Don Carlos Eboli Joachim Bliese Fritz- Kirchhoff- Schule Berlin
1989 1990 Frühlings Erwachen Ilse Erich Schwarz Fritz- Kirchhoff- Schule Berlin
1988 1989 Antigone Ismene Renate Reiche Fritz- Kirchhoff- Schule Berlin
1987 1988 Die Wanze Soja Birkelein Renate Heidersberger Braunschweig Staatstheater
1986 1987 Frühlins Erwachen Wendla Renate Heidersberger Hannover Aigitheater
1984 1986 Wie es Euch gefällt Phöbe Renate Heidersberger Theater Wolfsburg
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1988 1992 Schauspielschule Berlin (Fritz- Kirchhoff)



THEATERVORSTELLUNGEN   OKTOBER   2016
 (Alle Vorstellungen außer "Zeugin der Anklage" sind doppelt besetzt!)


1. Oktober      16 Uhr + 20 Uhr   Ausser Kontrolle                          Berliner Kriminaltheater
3. Oktober            19.30 Uhr      Tod auf dem Nil                           Gastspiel in Bad Bevensen
6. Oktober            20 Uhr           Ausser Kontrolle                          Gastspiel in Homburg
8. Oktober     16 Uhr + 20 Uhr    Tod auf dem Nil                           Berliner Kriminaltheater
9. Oktober             17 Uhr          Zeugin der Anklage
15. Oktober   16 Uhr + 20 Uhr    Arsen und Spitzenhäubchen        Berliner Kriminaltheater
16. Oktober           17 Uhr          Inspektor Campbells letzter Fall   Berliner Kriminaltheater
21. Oktober           20 Uhr          Cocktail für eine Leiche               Gastspiel in Oranienburg
22. Oktober   16 Uhr + 20 Uhr    Ausser Kontrolle                           Berliner Kriminaltheater



THEATERVORSTELLUNGEN    NOVEMBER  2016
(Alle Vorstellungen außer "Zeugin der Anklage" sind doppelt besetzt!)


5. November    16 Uhr + 20 Uhr  Ausser Kontrolle                          Berliner Kriminaltheater
6. November          17 Uhr          Tod auf dem Nil                           Berliner Kriminaltheater
10. November        20 Uhr           Zeugin der Anklage                     Berliner Kriminaltheater
11. November        20 Uhr           Ausser Kontrolle                          Berliner Kriminaltheater
12. November  16 Uhr + 20 Uhr   Arsen und Spitzenhäubchen       Berliner Kriminaltheater
23. November        20 Uhr           Ausser Kontrolle                          Gastspiel in Reinach
24. November        20 Uhr           Ausser Kontrolle                          Gastspiel in Albstadt
25. November        20 Uhr           Die Mausefalle                             Berliner Kriminaltheater
27. November        17 Uhr          Inspektor Campbells letzter Fall   Berliner Kriminaltheater
28. November        20 Uhr          Ausser Kontrolle                            Berliner Kriminaltheater



THEATERVORSTELLUNGEN    DEZEMBER   2016
(Alle Vorstellungen außer "Zeugin der Anklage" sind doppelt besetzt!)

2. Dezember          20 Uhr           Tod auf dem Nil                            Berliner Kriminaltheater
5. Dezember          20 Uhr           Cocktail für eine Leiche               Berliner Kriminaltheater
6. Dezember    16 Uhr + 20 Uhr   Ausser Kontrolle                           Berliner Kriminaltheater
7. Dezember    16 Uhr + 20 Uhr   Ausser Kontrolle                           Berliner Kriminaltheater
10. Dezember   16 Uhr + 20 Uhr   Die Mausefalle                             Berliner Kriminaltheater
13. Dezember         20 Uhr           Ausser Kontrolle                          Berliner Kriminaltheater
14. Dezember  16 Uhr + 20 Uhr    Inspektor Campbells letzter Fall  Berliner Kriminaltheater
16. Dezember         20 Uhr           Arsen und Spitzenhäubchen        Berliner Kriminaltheater
17. Dezember  16 Uhr + 20 Uhr    Tod auf dem Nil                            Berliner Kriminaltheater
20. Dezember         20 Uhr           Inspektor Campbells letzter Fall   Berliner Kriminaltheater
22. Dezember         20 Uhr           Ausser Kontrolle                           Berliner Kriminaltheater
27. Dezember   16 Uhr + 20 Uhr   Ausser Kontrolle                           Berliner Kriminaltheater
30 Dezember          20 Uhr           Arsen und Spitzenhäubchen        Berliner Kriminaltheater