Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Gunnar Kolb Gunnar Kolb Gunnar Kolb Gunnar Kolb Gunnar Kolb Gunnar Kolb Gunnar Kolb Gunnar Kolb Gunnar Kolb
Gunnar Kolb   Gunnar Kolb   Gunnar Kolb   Gunnar Kolb   Gunnar Kolb   Gunnar Kolb   Gunnar Kolb   Gunnar Kolb   Gunnar Kolb  

Gunnar Kolb

Spielalter
41 - 52 Jahre 
Geburtsjahr
1971 
Größe
188 cm 
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
grün-braun / green and brown  
Stimmlage
Baß / Bass  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Sprache(n)
Englisch (fließend)  
Sport
Fechten, Kampfsport  
Gesang
Chanson  
Führerschein
B - Pkw  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Hannover / Kassel, Köln, München, Stuttgart  
Wohnort
Köln, Berlin, Hamburg, München 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

c/o filmmakers
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de
http://filmmakers.de




Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2011 IM BAD Vater Dennis Müller Ludwigsburger Filmhochschule
2010 SOKO KÖLN Helmut Berger Christoph Eichhorn ZDF
2010 NINA UNDERCOVER - Agentin mit Kids Schießlehrer Simon X. Rost RTL
2009 SCHLUMMERLIED Friedericke Fiek Ludwigsburger Filmhochschule
2005 2006 DIE CINEMANTISCHEN ABENTEUER VON ROBERT UND SEBAS Gunnar Kolb/Thilo Matschke
2002 RITAS WELT Uli Baumann RTL
2001 TATORT - SCHLAF, KINDCHEN, SCHLAF Waldarbeiter Peter Fatzscher ARD
2001 SK- KÖLSCH Wilhelm Engelhardt SAT 1
2000 KOMMISSAR REX Bodo Fürneisen SAT 1
2000 DIE MOTORRADCOPS Raoul W. Heinrich RTL
2000 RITAS WELT Uli Baumann RTL
1999 GROßSTADTREVIER Christian Stier ARD
1999 DIE MOTORRADCOPS Raoul W. Heinrich RTL
1999 INA UND LEO Marjan Vadja ARD
1999 ALLES ATZE Uli Baumann RTL
1999 Lauter Gedanken Holger Haase
1998 CITY EXPRESS Wolfgang Frank ARD
1998 LOCKER BLEIBEN Micha Terjung RTL
1997 BENZIN Stefanie Adams
1996 NICHT VON SCHLECHTEN ELTERN Dr Münch Georg Schiemann RTL
1996 Absprung Polizist Hanno Brühl WDR
1993 BILDER FÜR DEUTSCHLAND Lars Büchel
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 DER PARASIT Minister Robert Teufel Theater Aalen
2015 KUNST Serge Karin Eppler Theater Aalen
2014 DAS PAPIERHAUS Carlos Brauer Petra Jenni Theater Aalen
2013 EINE STILLE FÜR FRAU SCHIRAKESCH Vater Tonio Kleinknecht/Tina Brüggemann Theater Aalen
2013 COMEDIAN HARMONISTS Robert Biberti Enrico Urbanek Theater Reutlingen
2013 DER NAME DER ROSE William von Baskerville Petra Jenni Theater Aalen
2012 KLEINE EHEVERBRECHEN Gilles Karin Eppler Theater Reutlingen
2011 DER LEOPARD Don Calogero Christian Schlüter Stadttheater Bielefeld
2011 ALICE IM WUNDERLAND Humpty-Dumpty u.a. Henning Bock Schleswig-Holsteinisches Landestheater
2011 DIE SCHMUTZIGEN HÄNDE George Cilli Drexel Stadttheater Bielefeld
2009 2010 RONJA RÄUBERTOCHTER Mattis ( Räuberhauptmann) Roland Hüve Stadttheater Bielefeld
2009 MARIE/DIES IRAE Stefan Rogge Orangerie Köln
2008 FAUST II Faust Gustav Rueb Landestheater Tübingen
2008 LEONCE UND LENA Clown Stefan Rogge Landestheater Tübingen
2007 DER ZERBROCHENE KRUG Richter Adam Cilli Drexel Landestheater Tübingen
2007 MINDLFINGER GOLDQUELL Robert Durstlwitz Clemens Bechtel Landestheater Tübingen
2006 SLAPSTICK Wilbur Christina Rast Landestheater Tübingen
2006 TITANIC-ORCHESTER Cilli Drexel Landestheater Tübingen
2005 DER MENSCHENFEIND Alceste Simone Sterr Theater der Stadt Aalen
2005 HEAVEN Cop Karl Smith Schirin Khodadadian Landestheater Tübingen
2005 NUR FÜR ERWACHSENE Max, ein Cop Ralf Siebelt Theater Aalen
2005 DIE RÄUBER Schweizer Ralf Siebelt Theater Aalen
2004 GESTRANDET Robinson Crusoe Gunnar Kolb/Thilo Matschke Theater der Stadt Aalen
2004 CLAVIGO Carlos Simone Sterr Theater Aalen
2004 DILLDAPP Mario Portmann Theater Aalen
2003 ENDSPIEL Ham Ralf Siebelt Theater der Stadt Aalen
2003 DER TOLLSTE TAG Graf Almaviva Simone Sterr Theater Aalen
2002 DAS ENDE VOM ANFANG Darry Till Weinheimer Schnawwl Theater Mannheim
2002 BEDBOUND Maxie Ralf Siebelt Theater Aalen
2001 BACON 1561 - 1992 Rodriguez Brian Michaels Schwetzinger Festspiele
1998 2000 DIE ABENTEUER VON ROBERT UND SEBASTIAN Robert Gunnar Kolb/Thilo Matschke Tournee
1998 CASINO MOON Brian Michaels Folkwang Schauspielstudio
1997 MIO; MEIN MIO Jum Jum Andreas Robertz TheaterMünster
1997 RAUSCH Adolphe Thierry Brühl Landesbühne Niedersachsen Nord
1996 GATTE GEGRILLT Kenneth Uwe Rohbeck Lanesbühne Niedersachsen Nord
1996 SOMMERNACHTSTRAUM Lysander Ariane Gaffron Landesbühne Niedersachsen Nord
1995 FRÄULEIN JULIE Jean Wolf Lindner Folkwang Universität
1993 DIE RÄUBER Schwarz Hansgünther Heyme Ruhrfestspiele Recklinghausen/ Bremer Theater
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1992 1996 Schauspielausbildung an der Folkwang- Hochschule Essen ( u. a. Bei Armin Rohde und Mechthild Großmann)
1995 1996 Improvisationstheater bei Keith Johnstone
 
Besonderes (Auswahl)
Auszeichnung

Frischling 1999
( österreichischer Kleinkunstpreis)