Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Hannah Schröder Hannah Schröder Hannah Schröder Hannah Schröder Hannah Schröder Hannah Schröder Hannah Schröder Hannah Schröder Hannah Schröder
Hannah Schröder © Christine Fenzl  Hannah Schröder © Christine Fenzl  Hannah Schröder © Christine Fenzl  Hannah Schröder © Christine Fenzl  Hannah Schröder © Christine Fenzl  Hannah Schröder © Christine Fenzl  Hannah Schröder © Christine Fenzl  Hannah Schröder   Hannah Schröder  

Hannah Schröder

Spielalter
36 - 46 Jahre 
Geburtsjahr
1970 
Größe
167 cm 
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
grün / green  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Sprache(n)
Englisch  
Sport
Tai-Chi Chuan, Tauchen (Geräte)  
Tanz
Ballett, Standard  
Gesang
Chanson, Musical  
Führerschein
B - Pkw  
Unterkunft
Hamburg, Köln, Leipzig, München, Wien  
Wohnort
Berlin 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur Schott & Kreutzer
Weidenallee 37a
20357 Hamburg
fon +49(0)40 - 399 099 15
fax +49(0)40 - 399 099 14
info@schott-kreutzer.de
http://www.schott-kreutzer.de


Agenturprofil:
http://www.schott-kreutzer.de/schauspielerinfo/hannah-schroe
Homepage:
http://de.wikipedia.org/wiki/Hannah_Ley

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 2015 Letzte Ausfahrt Gera Polizistin Schmidt Raymond Ley ZDF
2015 2015 Der Bankraub Frau Draeger Urs Egger ZDF
2014 2014 Meine Tochter Anne Frank Auguste v. Pels Raymond Ley ARD
2013 2013 Eine mörderische Entscheidung Raymond Ley
2012 2012 Ich bin nicht mutig! Arianne Hinz
2012 2012 Die Reichsgründung Bernd Fischerauer
2012 2012 Die nervöse Großmacht Bernd Fischerauer
2012 2012 Bismarck Bernd Fischerauer
2010 2010 Die Kinder von Blankenese Raymond Ley
2009 2009 Ein Fall für Zwei Marcus Ulbricht
2009 2009 Doctor's diary Holger Haase
2008 2008 Doctor's diary Sophie Allett- Coche
2007 2007 R.I.S. Die Sprache der Toten Wilhelm Engelhard
2007 2007 SOKO Leipzig Oren Schmuckler
2006 2006 GSG 9- Die Eliteeinheit Hans- Günther Bücking
2006 2006 Im Namen des Gesetzes Holger Gimpel
2006 2006 Mein Freund Albert Jorgo Papavassiliou
2006 2006 Ich kämpfe um uns Jorgo Papavassiliou
2005 2005 Die Nacht der großen Flut Raymond Ley
2005 2005 SOKO Wismar Marcus Ulbricht
2005 2005 Giganten: Albert Einstein Gero von Boehm
2004 2005 Das Kanzleramt Jakob Schäuffelen, H.-C. Blumenberg u.a.
2004 2004 Typisch Sophie Brigitte Müller
2004 2004 Justizirrtum! - Mord beim Ave Maria Raymond Ley
2003 2003 Dinner for Five Nicola Karlsson
2003 2003 Verirrte Eskimos Ferdinand Barth
2003 2003 Brauner Bär Robert Schroeder
2003 2003 SOKO Leipzig Christoph Eichhorn
von bis Stück Rolle Regie Theater
2009 2009 Die Geschichte der Zukunft Eberhard Köhler Nordwind- Festival Berlin
1999 2005 Schauspiel Essen
1995 1999 Staatstheater Kassel
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1991 1995 Hochschule für Musik und Theater des Saarlandes
 
Besonderes (Auswahl)
Auszeichnungen & Preise

2014: Grimmepreis - Kategorie Fiktion "Eine mörderische Entscheidung"
2012: Gold World Medal für "Die Kinder von Blankenese", New York Filmfestival
2011: Grand Remi Award für "Die Kinder von Blankenese" ( Houston )
2006: Deutscher Fernsehpreis für "Die Nacht der großen Flut"












2014: Grimme-Preis Drehbuch für Eine mörderische Entscheidung zusammen mit Raymond Ley
2012: Gold World Medal für Die Kinder von Blankenese New York Filmfestival (USA)
2011: Grand Remi Award für Die Kinder von Blankenese (Houston)