Drucken

Kurzinformation

Hannes Wegener
Hannes Wegener
© Darek Gontarski 

Hannes Wegener

Wohnort
Berlin, Potsdam 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg  
Jahrgang
1980 
Spielalter
28 - 38 Jahre 
Größe
176 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Hebräisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch, D - Mecklenburgisch, D - Sächsisch  
Heimatdialekt
D - Berlinerisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone, Tenor / Tenor  
Gesang
Bühnengesang, Chanson  
Tanz
Bewegungstanz, Contact Improvisation, Historischer Tanz, Improvisation, Modern  
Sport
Akrobatik, Basketball, Beachvolleyball, Boxen, Bühnenfechten, Bühnenkampf, Fechten, Fußball, Ski Alpin, Wakeboard, Wasserski  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Sprecher / Erzähler, Synchron  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
braun / brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European, osteuropäisch / Eastern European, südeuropäisch / Southern European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

AHOI AGENCY
Britta Dahlmann
Rosenthaler Str.41 Hackesche Höfe / Hof 8 / Aufg.J
10178 Berlin
fon +49 - 30 - 97 00 44 44
crew@ahoi.agency
ahoi.agency


Agenturprofil:
ahoi.agency/client/hannes-wegener/

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 REFUGE Eran Riklis Drehsprache u.a. Hebräisch, Heimatfilm
2016 EIN MOMENT FÜRS LEBEN Jophi Ries ZDF / TV60
2015 BACK TO BACK - DER GETEILTE HIMMEL Axel Oliver Hirschbiegel ZDF / durchgeh. Rolle, Drehsprache: Deutsch u. Eng
2015 POLIZEIRUF MÜNCHEN - Und vergib uns unsere Schuld Marco Kreuzpaintner ARD/BR / Wiedemann & Berg
2015 SANFT SCHLÄFT DER TOD Christoph Ninnemann Marco Kreuzpaintner ARD/Degeto / ndF
2015 PLATONOW Dr. Triletzki Andreas Morell paradiesFilm
2015 MÜNCHEN MORD Alexander Dierbach ZDF / TV60
2014 SPINNENNETZ Johannes Fabrick ARD / Zeitsprung Pictures
2014 STARFIGHTER - SIE WOLLTEN DEN HIMMEL EROBERN Miguel Alexandre RTL / Zeitsprung
2014 LANDLIEBE Marco Kreuzpaintner Alert Film
2014 OFFLINE - Das Leben ist (k)ein Bonuslevel Florian Schnell Ratpack / Filmakademie Baden-Württemberg
2014 BRANDMAL Nicolai Rohde ARD / Tivoli Film
2014 TATORT KÖLN - FREDDY TANZT Nebenrolle Andreas Kleinert ARD
2014 OREGON PINE Hauptrolle Nicolai Max Hahn Kidbrothers Pictures
2013 THE GRAND BUDAPEST HOTEL Nebenrolle Wes Anderson Drehsprache: Englisch, 19. Babelsberg Film
2013 IN UNS DAS UNIVERSUM Hauptrolle Lisa Krane Tanzfilm, Kunsthochschule für Medien Köln
2013 DER KRIMINALIST Nebenrolle Christian Görlitz ZDF
2013 MARIE BRAND UND DER ENGEL DES TODES Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Florian Kern ZDF
2013 ALLEINFLUG Nebenrolle Christina Hartmann ZDF
2013 UNTER DER HAUT Nebenrolle Friedemann Fromm ARD
2012 SOKO WIEN Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Erhard Riedksperger ORF/ZDF
2012 THE PIANO ROOM Nebenrolle Igor Ivanov Izi
2012 SQUONK Hauptrolle Mike Bothe Kurzfilm HFF
2012 UMMAH Nebenrolle Cüneyt Kaya Max-Ophüls-Festival 2013
2012 HAUPTSTADTREVIER durchgehende Rolle (Serie/Reihe) verschiedene ARD
2012 DIE TOTEN VON HAMELN Nebenrolle Christian von Castelberg ZDF
2011 GIPSY Hauptrolle Eike Besuden DokuFiction / NDR
2011 POLIZEIRUF 110 - DIE GURKENKÖNIGE Nebenrolle Ed Herzog ARD/RBB
2011 TEILHARD Nebenrolle Christoph Ischinger Uraufführung im Rahmen der Hofer Filmtage 2012
2011 WIR WOLLTEN AUFS MEER Nebenrolle Toke C. Hebbeln
2011 STILLSTAND Hauptrolle Benjamin Teske Kurzfilm, 32 mm, Farbe, Max Ophüls Festival 2012
2010 TATORT BERLIN: EDEL SEI DER MENSCH UND GESUND Nebenrolle Florian Froschmayer ARD
2010 WARHORSE Nebenrolle Steven Spielberg
2010 EIN MÖRDERISCHES GESCHÄFT Nebenrolle Martin Eigler ZDF
2010 WESTWIND Nebenrolle Robert Thalheim
2010 THE THREE MUSKETEERS 3D Nebenrolle Paul W. S. Anderson
2010 EIN FALL FÜR ZWEI: SCHöNER SCHEIN Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Peter Stauch ZDF
2010 DAS BLAUE LICHT Nebenrolle Carsten Fiebeler ZDF
2009 KILL YOUR DARLING Nebenrolle Christian Theede
2009 DER KRIMINALIST - DIE 4. GEWALT Nebenrolle Christian Görlitz ZDF
2009 DIE SUMME MEINER EINZELNEN TEILE Nebenrolle Hans Weingartner
2009 DREI Nebenrolle Tom Tykwer
2009 KONGO Nebenrolle Peter Keglevic ZDF
2009 DR. DIARY Nebenrolle Franziska Meyer-Price RTL
2008 TATORT - DER SCHÖNSTE TAG IM LEBEN Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Patrick WInczeswski ARD
2008 IN DER STRAFKOLONIE/RAUM76 Nebenrolle Juriy Saule, Michail Lurje
2008 THIS IS LOVE Nebenrolle Matthias Glasner
2008 RESISTÉ - AUFSTAND DER PRAKTIKANTEN Hauptrolle Jonas Grosch
2008 BIS AN DIE GRENZE Nebenrolle Marcus O. Rosenmüller ZDF
2008 IN DER STRAFKOLONIE /RAUM 76 Nebenrolle Juriy Saule, Michail Lurje
2008 RESISTÉ! AUFSTAND DER PRAKTIKANTEN Hauptrolle Jonas Grosch nominiert für den "First Step Award 2009"
2007 BAADER-MEINHOF-KOMPLEX Nebenrolle Uli Edel
2007 ZWEI ZU DRITT Nebenrolle Neelesha Barthel
2007 BAADER-MEINHOF-KOMPKEX Nebenrolle Uli Edel
2007 ECHO DER SCHULD Nebenrolle Marcus O. Rosenmüller ZDF
2007 SCHULDIG Nebenrolle Nils Wilbrand ARD
2005 POLIZEIRUF 110 - KLEINE FRAU Nebenrolle Andreas Kleinert ARD
2005 TYPISCH SOPHIE Nebenrolle verschiedene Sat.1
2004 WILDE JUNGS Nebenrolle Tim Trageser
2004 EINE PRINZESSIN ZUM VERLIEBEN Nebenrolle Franziska Meyer-Price
1993 GEHEIM ODER WAS!? Nebenrolle Jürgen Brauer
1991 VERLORENE LANDSCHAFT Nebenrolle Andreas Kleinert
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 CYBERRÄUBER // VR Franz Moor Wojtek Klemm Heinrich Böll Stiftung
2010 HUTVÖGEL HÄNGEN IN SEILEN Pan Wegener
2009 LAND! LAND! LANGERWISCH! Brecht im Weizenfeld Bearbeitung Talaga / Hinze / Wegener
2009 REVOLTE Anja Kozik Oxymoron Dance Company
2007 HERR TOD LAEDT NICHT EIN, ABER WIR KOMMEN TROTZDEM Nora Schlocker Maxim Gorki Theater
2007 MOBIL Hauptrolle Tobias Rott Hans Otto Theater
2006 2007 KATTE Keith Uwe E. Laufenberg Hans Otto Theater
2006 2007 NATHAN DER WEISE Tempelherr Uwe E. Laufenberg Hans Otto Theater
2006 SCHÖNE BESCHERUNG Bernhard Uli Hoch HFF Potsdam
2005 DIRTYRICH // MACBETH RichardIII / MacBeth Peter Zimmermann HFF POTSDAM
2004 Onkel Wanja Astrow Gabriele Heinz HFF Potsdam
2004 FAMILIE SCHROFFENSTEIN Ottokar Gaby Gysi HFF Potsdam
2002 LOVE´S FIRE Robert Mazuoka Living Room Theatre
2001 SHAKESPEAREPIECES Murray Rossowski u. John Dicks Haifa English Theatre
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2015 Essay Joshua Oppenheimer v/o Joshua Oppenheimer Deutschlandfunk
2014 Wo das Internet lebt I & II Moritz Metz WDR / arte
2010 HÖLDERLIN - Hörspiel Adjutant Danny Schwohl
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2003 2007 Schauspielstudium an der HFF "Konrad Wolf" Potsdam-Babelsberg


15 Monate Auslandsaufenthalt in Israel 

6 Monate Auslandsaufenthalt in Kapstadt / Südafrika





Bundesjugendfilmpreis `LEO´ - Bester Film - "Offline - Das Leben ist (k)ein Bonuslevel" , Filmfest Schwerin 2016