Drucken

Kurzinformation

Hans-Christoph Michel
Hans-Christoph Michel
© Nina Grützmacher 

Hans-Christoph Michel

Wohnort
Hamburg 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Dresden, Hamburg, Leipzig  
Jahrgang
1964 
Spielalter
46 - 56 Jahre 
Größe
170 cm 
Sprache(n)
Englisch  
Dialekte/Akzente
D - Pfälzisch  
Stimmlage
Baß / Bass  
Instrumente
Gitarre / guitar  
Führerschein
A - Motorrad, B - Pkw  
Besonderes
Sprecher / Erzähler, Synchron  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
blau / blue  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

agenturFILMGOLD
Eva Wirth
Haubachstrasse 19
22765 Hamburg
fon +49 (0)40 38 90 79 57 und +49 (0) 40 85 74 66
fax +49 (0)40 85 37 20 65
info@agenturfilmgold.de
agenturFILMGOLD.de
Mobil: +49 (0)173 246 66 03


Agenturprofil:
agenturfilmgold.de/schauspieler/hans-christoph-michel

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 Tatort - Borowski und das verlorene Mädchen Vater Heidhäuser Raymond Ley ARD
2015 Nord Nord Mord - Clüver und der tote Koch Barkeeper Anno Saul ZDF
2015 Neben der Spur - Todeswunsch Richter Thomas Berger ZDF
2015 Pfirsich (Kurzspielfilm) Klaus (Pfirsich) Thomas Hartmann Diplomfilm der HfbK Hamburg
2015 Insignitus (Kurzfilm) Förster (HR) Jakob Schröder Akademie Deutsche POP HH
2014 Das tote Mädchen (TV 2Teiler) Spurensicherer Thomas Berger ZDF
2013 Tatort - Mord auf Langeoog Arne Schmidbauer Stefan Kornatz ARD
2013 Küstenwache - Fluch der Wahrheit Dennis Görsch Zbynek Cerven. ZDF
2012 Morden im Norden - Schuss ins Blaue Hauke Bender Till Franzen ARD
2011 Der tote Vogel Vater (HR) Hauke Johannsen Kurzfilm
2011 Raum 90 (Kurzfilm) Herr Koch Jan Ole Oldach
2011 Notruf Hafenkante - Filmriss Rainer Voss Oren Schmuckler ZDF
2011 ÇÜS Herr Möhring Jan Ole Oldach Kurzfilm (Die Medienakademie HH)
2011 Notruf Hafenkante -Die Zeugin Rainer Voss Thomas Jahn ZDF
2010 HER(T)ZRASEN Herr Lehmann Michael Grossmann Kurzfilm
2010 TRANSFORMATION Herr Hansen Sahid Grimsley Kurzfilm
2010 NOTRUF HAFENKANTE Rainer Voss Rolf Wellingerhof ZDF
2010 ANKER IM NICHTS Dede diverse Serienpilot
2010 AFFENSTUNDE Mann Willy Hans Kurzfilm
2009 TERRA X - SCHATZJAGD IN DER TIEFE Louis Drappler Kay Siering ZDF
2008 SCHLAFENDE HUNDE (LETZTE CHANCE) (AT) Piet Michael O'Connor Kino
2008 DIE TREUHÄNDERIN Vater Horst Königstein NDR / ARD
2008 STUBBE-VON FALL ZU FALL - SONNENWENDE Polizist Peter Kahane ZDF
2007 DIE BUDDENBROOKS - EIN GESCHÄFT VON EINIGER GRÖSSE Lieferant Prof. Dr. Heinrich Breloer Kino
2007 RINGELNATZ Erzähler, Matrose Henning Orth Kurzfilm
2006 TODESAUTOMATIK Offizier Niki Stein ZDF
von bis Stück Rolle Regie Theater
2009 2011 DER MENSCHENFEIND Solostück Kolja Schallenberg-Spadzinski Monsun Theater Hamburg
2008 2012 REINEKE FUCHS Reineke Fuchs Antje König Theater am Rand, Vagantenbühne Berlin, Monsun Thea
2008 2011 DER KLEINE HÄSSLICHE VOGEL Erzähler diverse
1996 2012 SCHISCHYPHUSCH UND DER HEIRATSANTRAG Solostück Michael Kaller Theater am Rand, Monsun Theater
1996 2009 DER KUß DER SPINNENFRAU Valentin Jürgen Pöppel Hamburger Theater Manufaktur
1996 2009 DER BÄR UND DER HEIRATSANTRAG Luka, Tschubukow Nadja von Samson Hamburg Theater Manufaktur
1996 2009 JOHAN VON PO ENTDECKT AMERIKA Solostück Michael Kaller Hamburg Theater Manufaktur
1996 2009 AM SÜDPOL DENKT MAN IST ES HEIß Solostück Michael Kaller Hamburg Theater Manufaktur
1996 2009 MICHAEL KOHLHAAS Solostück Jens Paarmann Hamburg Theater Manufaktur
1996 2009 EGON ERWIN KISCH TRIOLOGIE Rezitator diverse
1996 2009 SIBIRIEN Solostück Jörg Lemke Hamburg Theater Manufaktur
1996 2009 DOCTOR JOHAN FAUST Mephisto Michael Kaller Hamburg Theater Manufaktur
1996 2009 PETER UND DER WOLF Erzähler
1996 2009 MACBETH Macbeth Michael Kaller Hamburg Theater Manufaktur
1988 DER ZAREWITSCH Bordolo Uwe Drechsel Kammeroper Niedersachsen
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1988 2011 Grundlagenarbeit der Clownpantomime bei Wolfgang Gufler (Guf) in Frankreich
1989 Prüfung vor der paritätischen Prüfungskommission (Hamburg)
1988 1992 Schule für Schauspiel - Leitung Christoph Roethel (Hamburg)
1997 2002 Feldenkrais bei Katrin Springherr (Hamburg)
2003 Körpertheatralische Rollenarbeit bei Jörg Lemke (HH/LasVegas)
2004 Aufnahme in die ZBF (Hamburg)
2004 2006 Rollenarbeit mit Hans-Jörg Frey (Hamburg)
1995 2012 bis heute: Sprechcoaching bei Ingeburg Honigmann-Rapp (Hamburg)
2009 Microphone Acting Kurs II (Synchron) bei Peter Minges
 
Besonderes (Auswahl)
Auszeichnungen:
2012: Publikumspreis 2012 "Gold" für "Trottelgesicht" (Produkt: ver.di) in der Kategorie: tv & kino. Filmalademie Baden-Wütrttemberg. Regie: Djawid Hakimyar.
2012: Preis für den "Best Supporting Actor" in dem Kinofilm "Sleeping Dogs" in Hollywood beim Independent Filmmakers Showcase für "Piet" unter der Regie von Michael O`Connor.

LESUNG / HÖRSPIEL / SYNCHRON
2011 The Prisoner (ZDF Enterprise) - diverse, Regie: Jens Wawrczek
2011 Sanctuary (Studio Hamburg Synchron) - diverse, Regie: A. Kollex
2011 Goldrausch am Yukon (Synchron ZDF) - Albert Goddard, Regie: Andreas Sawall
2010 Terra X: In geheimer Mission (Synchron)- diverse, Regie: Kay Siering
2010 West Wing (Serie) (Deutsche Synchron) - diverse
2009 Neuübersetzung "Anna Karenina" von Lew Tolstoi - Rolle: Zitator - Regie: Brigitte van Kann
2009 "Schabowskis Zettel" (Synchron) - Tom Brakow - Marc Brasse, Florian Huber
2009 "Schabowskis Zettel" - Kommentator - Marc Brasse, Florian Huber
2009 "Hijacked" (Synchron) - diverse - Spiegel TV
2009 "Fluch der Tiefe" - (Synchron) Kapitän Bell
2009 "Troja ist überall - Ice Age" (Synchron) - Professor - Kay Siering