Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Hans-Heinrich Hardt Hans-Heinrich Hardt Hans-Heinrich Hardt Hans-Heinrich Hardt Hans-Heinrich Hardt Hans-Heinrich Hardt Hans-Heinrich Hardt Hans-Heinrich Hardt Hans-Heinrich Hardt
Hans-Heinrich Hardt © Heike Steinweg 2014  Hans-Heinrich Hardt © Heike Steinweg 2014  Hans-Heinrich Hardt © Heike Steinweg 2014  Hans-Heinrich Hardt © Heike Steinweg 2014  Hans-Heinrich Hardt © Heike Steinweg 2014  Hans-Heinrich Hardt © Heike Steinweg 2014  Hans-Heinrich Hardt © Heike Steinweg 2014  Hans-Heinrich Hardt © Heike Steinweg 2014  Hans-Heinrich Hardt © Heike Steinweg 2014 

Hans-Heinrich Hardt

Spielalter
57 - 67 Jahre 
Geburtsjahr
1955 
Größe
180 cm 
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
blau / blue  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Sprache(n)
Englisch (gut), Französisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Berlin-Brandenburgisch, D - Norddeutsch  
Sport
Jonglieren, Tai-Chi Chuan, Tischtennis  
Instrumente
Posaune / trombone  
Tanz
Salsa, Standard  
Führerschein
B - Pkw  
Spezielles
Comedy  
Unterkunft
Hamburg, Köln, München  
Wohnort
Berlin 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur Bizzybody
Bürgerstraße 12-14
50667 Köln
fon +49 221 258 14 43
info@agentur-bizzybody.de
http://www.agentur-bizzybody.de
Mobil: +49 171 53 88 005


Agenturprofil:
http://www.agentur-bizzybody.de/actors/hans-heinrich-hardt

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 Binny und der Geist Geist Peter Benedict Hörmann Serie RTL
2015 Rosa / Hochzeitsplanerin Richard ARD
2015 SOKO Leipzig Martin Förster Sven Fehrensen UFA / ZDF
2015 Kuhdamm 56 Dr. Grotewohl Sven Bohse ARD
2015 Mein sind deine Kinder Vater Marco Kreuzpaintner ARD
2015 Paradies Haushofmeister Andrej Kontchalowski Kino / Russisch-franz.deutsch
2015 Luca tanzt leise Hauptrolle Philipp Eichholz Max-Ophüls Festival / Kino
2014 Vier kriegen ein Kind Henry Breuer Matthias Steuer Fernsehfilm / ARD
2014 Ein Fall von Liebe Frank Fischer Sascha Thiel Serie / Cinecentrum / ARD
2014 SOKO KÖLN Dr. Brudermann Michael Schneider Serie / Network Movie / ZDF
2014 Alki, Alki Pille Axel Ranisch Kino-Co/ZDF/SehrguteFilmeGmbH
2014 Unverschämtes Glück Erwin Seiler Hartmut Schön TV Movie / CineCentrum / ARD
2014 Alles ist Liebe Manfred Markus Goller Kino / Film 1/Verleih Universal
2014 Hubert&Staller R.Kutchner Jan Markus Linhof ARD/Entertainment Factory
2014 Heil Hans Steingräber Dietrich Brüggemann Kino / Real Film
2013 Tatort FREIGANG Schultz Martin Eigler SWR-Maranfilm ARD
2013 TATORT - GEGEN DEN KOPF Gerichtsmediziner Stephan Wagner ARD
2013 DYSLEXIE (AT) Schmuckhändler Marc-Andreas Borchert BR
2013 SOKO WISMAR - ALS DER FREMDE KAM Episodenhauptrolle Sascha Thiel ZDF
2013 Letzte Spur Berlin M. Vogt Felix Herzogenrath Reihe ZDF
2012 ALLES KLARA Episodenhauptrolle Andreas Niessner ARD
2012 KOMMISSARIN LUCAS - LOVERGIRL / BKA- MANN WALLNER BKA-Beamter/Killer Stefan Kornatz ZDF
2012 IM ALLEINGANG Psychiater Jan Ruzicka SAT.1
2012 ICH SEHE DICH Ehemann P. Wohlgemuth Spielfilm/IZ für Palliativmedizin
2011 DAS HERZ MEINER SCHWESTER Arzt Lars Kraume NDR
2011 3 ZIMMER/KÜCHE/BAD Familienvater Dietrich Brüggemann Kino
2009 ELECTRONIC PARTNER Günter Ferst Werbung
2009 RENN, WENN DU KANNST Professor Dietrich Brüggemann Kino
2009 ALLE ZEIT DER WELT Magrun - Künstler Andrea Katzenberger ARD
2008 POLIZEIRUF 110 Friseur Karola Hattop ARD
2007 BRAAMS Sven Taddicken ZDF
2007 PHANTOMSCHMERZ Mattias Emcke SAT.1
2006 ARME MILLIONÄRE - BITTERE PILLEN Oliver Schmitz RTL
2006 DER KRIMINALIST- AUßER KONTROLLE Torsten C. Fischer ZDF
2006 GSG 9 LKW-Fahrer Hans-Günther Bücking SAT.1
2005 Polizeiruf 110 - Tod im Ballhaus Hans Werner ARD
2005 NEUN SZENEN Dietrich Brüggemann HFF Konrad Wolf / Berlinale 2006
2004 KANZLERAMT H.-C. Blumenberg ZDF
2004 SOKO WISMAR - Tod im Feld W. Frank ZDF
2003 WOLFFS REVIER Jürgen Heinrich SAT.1
2003 IN ALLER FREUNDSCHAFT Peter Wekwerth ARD
2001 EIN STARKES TEAM - VERENA UNTER VERDACHT Johannes Gieser ZDF
2001 DER LETZTE ZEUGE Berhard Stephan ZDF
2001 HANS-CHRISTIAN ANDERSEN Philip Saville BBC
2001 IM NAMEN DES GESETZES Olaf Götz RTL
2001 BALKO Daniel Helfer RTL
2000 POLIZEIRUF 110 - BEI KLINGELZEICHEN... Andreas Kleinert ARD
1989 SCHWEINEGELD - EIN MÄRCHEN DER ... Norbert Kückelmann Kino
von bis Stück Rolle Regie Theater
2011 DR. FAUST Peter Lackner Vagantenbühne Berlin
2011 WITTENBERG Peter Lackner Vagantenbühne Berlin
2011 NATHAN DER WEISE Thomas Bading Burghofspiele Eltville
2010 SOMMERNACHTSTRAUM Thomas Bading Burghofspiele Eltville
2008 ROMEO UND JULIA Thomas Bading Burghofspiele Eltville
2007 UNSCHULDIG Thomas Stiller Pro Sieben
2005 2006 TUNNEL AM ENDE DES LICHTS Wolfgang Flieder Die Oderhähne Frankfurt/Oder
2005 HAMLET Thomas Bading Burghofspiele Eltville
2004 EINE ETWAS SONDERBARE DAME Volker Herold Landestheater Neustrelitz
2003 EIN SOMMERNACHTSTRAUM Thomas Bading Burghofspiele Eltville
2001 DIE MITSCHULDIGEN Thomas Bading Theater Potsdam
2000 PENSION SCHÖLLER Volker Herold Kleist-Theater
1999 FAST FAUST / UA Albert Frank Kleist-Theater
1999 SHAKESPEARES SÄMTLICHE WERKE Roland Mey Kleist-Theater
1998 BLUTSBRÜDER / UA Ries Martin Kleist-Theater
1997 DER DRACHE Michael Funke Kleist-Theater
1996 DER ZERBROCHENE KRUG Rudolf Koloc Kleist-Theater
1995 MINNA VON BARNHELM Karl-Heinz Liefers Kleist-Theater
1994 MAß FÜR MAß Michael Funke Kleist-Theater
1993 ROMEO UND JULIA Jürgen König Kleist-Theater
1993 KÄTHCHEN VON HEILBRONN Armin Petras Kleist-Theater
1992 KANARIENVÖGEL Armin Petras Kleist-Theater
1989 CÄSAR Friedhelm Ptok Sommertheater Rehberge Berlin
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2001 Kamera-Training bei Kirschcouching
1983 1989 Schauspiel bei Uta Sax und Janina Szarek, Berlin