Drucken

Kurzinformation

Hans-Jürgen Frintrop
Hans-Jürgen Frintrop
© Katy Otto 

Hans-Jürgen Frintrop

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main  
Jahrgang
1952 
Spielalter
64 - 64 Jahre 
Größe
174 cm 
Sprache(n)
Englisch, Französisch  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Conga / conga  
Tanz
Historischer Tanz, Step  
Sport
Kampfsport, Karate, Kendo  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Comedy, Pantomime  
Haarfarbe
graumeliert / salt-and-pepper  
Augenfarbe
blau-grau / blue and gray  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Vamos Actors Berlin
Nicola Demmin-Siegel
Heimstr.22
10965 Berlin
fon +49 30 76 90 40 01
fax +49 30 77 02 98 95
info@vamosactors.de
vamosactors.de


Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2010 THE LOST BACKPACK- THE VISIONARY Drehbuchautor Alexander Schönauer Kurzfilm
2009 IDEAL - ENDLICH SCHÖN Wissenschaftler Sebastian Schirmer Kurzfilm
2008 FONIC - DAS IST DIE WAHRHEIT D. Warwick Werbespot (TV)
2007 NYGMA T. Hohenberger Werbespot (Internet)
2006 DIE BEFLECKTE VENUS P. Teubner HFF
2005 DER SPIELER Jo Ashton Jones DFFB
2004 FÜR ALLE FÄLLE STEFANIE K. Kases Sat 1
2004 SCHLOß EINSTEIN R. Kaye Kika
2004 BERLIN, BERLIN F. Meyer-Price ARD
2003 WOLFFS REVIER M. Mackenroth SAT1
2003 INSPEKTOR ROLLE Z. Spirandelli SAT1
2003 HINTER GITTERN C. Dohrn RTL
2002 LIEBE IST DIE BESTE MEDIZIN H. Salonen ARD
2002 STREIT UM DREI H. Hundhammer ZDF
2001 STREIT UM DREI van der Neut ZDF
2000 GROßSTADTTRÄUME R. Wellingerhof RTL
1999 DER UNBERÜHRBARE O. Roehler Kino
1998 SR. SOMMERFELD R. Nüchtern ARD
1997 EIN MORD FÜR QUANDT M. Mackenroth SAT1
1996 BOOM - TOWN BERLIN A. Hoegh-Krohn SFB
1995 DER KÖNIG / SCHLACHTFEST M. Rowitz SAT1
1993 LIEBESLIEDER U. GASSENHAUER M. Schneider ZDF
von bis Stück Rolle Regie Theater
2004 LANGE NACHT..DEUTSCHLANDRADIO/DEUTSCHLANDFUNK B. Bartz Konzerthaus am Gendarmenmarkt
2004 DA TIER IM KOPF Schauspielhaus Berlin
1997 2006 DIE ZWEI DOTTORES Wiktor/Frintrop Bedlam Theater Berlin
1997 2006 DER TAG IM LEBEN EINES LANDSCHAFTSMALERS Wiktor/Frintrop Bedlam Theater Berlin
1997 2006 DIE ZIMMERSCHLACHT Wiktor/Frintrop Bedlam Theater Berlin
1997 2006 DIE VERLIEBTE KURTISANE Wiktor/Frintrop Bedlam Theater Berlin
1997 2006 DIE ERZWUNGENE HEIRAT Wiktor/Frintrop Bedlam Theater Berlin
1997 2006 DIE SCHWARZ - BITTERE SEHNSUCHT D. DONNA QUICHOTTA Wiktor/Frintrop Bedlam Theater Berlin
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
 
Besonderes (Auswahl)
Ausbildung:

Studium an der Freien Universität Berlin (Germanistik, Geschichte, Theaterwissenschaft)
Schauspielstudio M. Stein; Berliner Schule für Mime und Pantomime (Decroux: mime corporel
Teatro Studio di Roma di Roy Bosier; (Commedia dell`arte)
Theaterlaboratorium Jerzy Grotowski (Wroclaw/Polen)
Pantomimische Weiterbildung Henryk Tomaszewski (Bonn / Bad Godesberg)
Regie - und Schauspielassistenz bei Prof. Dr. David Esrig / Joshi Oida

Weitere Theaterengagements:

1978 - 79
Freie Volksbühne Berlin
1980 - 81
Berliner Theatergastspiele, Konzertdirektion Landgraf
1981 - 83
Schleswig-Holsteinisches Landestheater
1983 - 85
Städtische Bühnen Essen
!985 - 93
Athanor-Theater München / Stadttheater Chur
1993 - 95
Stadttheater Erlangen
1996 - 04
Gründung des Bedlam Theaters Berin (Frintrop/Wiktor

Pädagogische Tätigkeiten:
1984 - 85
Mitherausgeber des Buches: "Commedia dell`arte" - Eine Bildgeschichte der Kunst des Spektakels" Hrsg.: David Esrig, Greno Verlag, 1985

1986 - 93
Dozent (angest.) für Schauspiel an der Fortbildungsstätte für Berufsschauspieler München
Dramaturgische Tätigkeit am Münchener Athanor Theater

1990 - 95
Hörspielproduktionen beim Bayrischen Rundfunk und Südwestfunk
Zusammenarbeit mit der Musica Antiqua Ambergensis (Madrigalkomödien) Regensburg
Auftragsarbeit für das Stadttheater Bamberg / Szenen der Commedia dell`arte

1997 - 03
Dozent für das Fach "Commedia dell`arte" / Schule für Sprache und Drama Stuttgart
Inszenierung am Kulturwerk NAOST Stuttgart / Zirkusfestival Murrhardt
Molière: "Späße des Scapin"; "Der Wirrkopf" Szenen der comédie italienne

2002 - 05
Lehrtätigkeit am Ballett - Zentrum Berlin / Musicalklasse (Aktionsanalyse / Improvisation / Pantomime / Theatergeschichte)
Vorträge / Demonstration zur Spielweise der Commedia dell`arte
Zusammenarbeit mit dem Berliner Institut f. Theaterwissenschaft u. den staatl. Museen Berlin (Museum Europäischer Kulturen) Aufführung und Ausstellungsorganisation
"Comédie italienne - Hanswurstiaden" / Bedlam Theater
Aufführung und Ausstellung im Rahmen der venezianischen Kulturtage

Bedlam Theater
Theatergastspiele und Event - Auftritte

Theater im Palais unter den Linden
Potsdamer Schlössernacht / ORB Aufzeichnung
Lange Nacht der Museen / ORB Aufzeichnung
Musikfestspiele Potsdam Sannssouci / RBB (Aufzeichnung und Moderation)
Kulturscheune Banzendorf
Schloß Charlottenburg
Stadttheater Luckenwalde / Theater Murhardt
Theaterforum Kreuzberg
Theater Courage, Essen
Theater im Greenhouse
Forum Tertianum
Berlin - Geflüster/ Der Salon
Villa Limone u.a.