Info

Hans Georg Nenning

Hans Georg Nenning
Hans Georg Nenning
© Nada Nenning 

Hans Georg

Nenning

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
61 - 70 Jahre  
Größe
176 cm
Wohnort
Wien
Unterkunft
Wien | Los Angeles
Steuerlicher Wohnsitz
Österreich 
Stimmlage
Bariton
Haarfarbe
dunkelblond
Augenfarbe
blau-grün
Statur / Körperbau
normale Statur
Staatsangehörigkeit
Österreich
aufgewachsen in
Wien

Kontakt

c/o filmmakers

Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de


Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2005 Adelheid und ihre Mörder Dr. Dr. Josef Schaaf Stefan Bartmann ARD
2003 "Tatort" Der Schächter Jobst Oetzmann Maran Film
2001 "Tatort" Ein mörderisches Märchen Walter Klett Manuel Siebenmann Bayerischer Rundfunk (BR)
2001 Blumen für Polt NR: Manfred Wieser Julian Pölsler Arte/ ORF
2001 Schmetterling NR: Ernesto Elke Rössler Arte/ ZDF
2001 Eva ganz mein Fall Serienrolle: Gerhard Schulze-Baumgartner Stefan Bartmann ZDF
2000 Tatort - Zeit NR: Walter Klett Manuel Siebenmann ARD
2000 Himmlische Helden NR: Schrotti Carsten Fiebeler ZDF
2000 Band of Brothers Episode: German Baker Tom Hanks/ David Frankel Dreamworks/ Hatfieldstudios
2000 Zwei Brüder - Abschied Episode: Dr. Oelmann Andy Bausch ZDF
1999 Balko - Verkaufte Unschuld NR: Direktor Eberlein Andy Bausch RTL
1998 Wer liebt, dem wachsen Flügel Episode Fritz Gabriel Barylli Tele-München
1997 Zugriff - Aye, aye, Sir NR: Ferdi Bogner Holger Barthel SAT1
1997 Der Ernst des Lebens NR: Direktor Vervoorts Achim Bornhak Südwestfunk
1997 Dr. Quiril Engel - Krambambuli NR: Gustl Werner Masten Novafilm
1997 Dicke Freunde Episode: Polizeioffizier Reindlinger Thomas Berger Olga-Film
1997 Fette Welt NR: Schorsch Jan Schütte MTM-Film
1996 Spiel um dein Leben Episode: Welz, "Der dritte Mann" Friedemann Fromm MTM-Film
1996 Liebling Kreutzberg Episode Taxler Merkatz Vera Loebner Novafilm
1995 Eurocops - Transit in den Tod HR: Georg Weinberger Kitty Kino ORF
1995 Honigmond Episode: Erich Wendlinger Gabriel Barylli Pro7
1994 "Polizeiruf 110" Lauf, Anna, lauf! Johann Kudlich Franz Novotny ORF
1994 Tatort - Stahlwalzer NR. Peter Bohl Hans Noever ORF
1994 Auf immer und ewig Episode: Sepp Flitzinger Julian Pölsler MR-Film
1994 Polizeifunk 133 - Lauf Anna, lauf NR: Joe Zawinek Franz Novotny ORF
1994 Hansi Vrba Titelrolle: Hansi Vrba Kurt Ockermüller ORF
1993 "Tatort" Stahlwalzer Peter Bohl Hans Noever ORF
1993 Peter Strom - Wien ist anders NR: Ing. Egon Pixxel Franz Novotny ZDF
1991 Das Dorf an der Grenze Peter Patzak
1988 "Tatort" Feuerwerk für eine Leiche Kurt Junek
1988 Camillo Castiglioni oder die Moral der Haifische Peter Patzak ORF
1986 "Eurocops" Die Bestie vom Bisamberg Ferdinand Polacek Jochen Bauer ORF
1985 "Tatort" Des Glückes Rohstoff Hans Kurt Junek ORF
1985 Jazol Kiril cenevski Vardar Film
1983 Der stille Ozean Xaver Schwarzenberger Teamfilm Produktion
1982 Das Nest unter den Trümmern der Jahre Leiter der Drogenstation Jörg A. Eggers
1982 Den Tüchtigen gehört die Welt Peter Patzak ORF
1981 Kottan ermittelt, Die Beförderung Merkel Peter Patzak ORF
1980 Familie Merian Walter Davy ORF
1980 Exit... nur keine Panik Franz Novotny Günther Köpf Filmproduktion
1978 "Alpensaga" Die feindlichen Brüder Pfarer Dieter Berner ORF
1978 Auf freiem Fuss Peter Keglevic ORF / ZDF
1978 Die Straße Sebastian Volker Vogeler SWF
1975 "Tatort" Schöne Belinda Theo Mezger ORF
1969 Ein Dorf ohne Männer Michael Kehlmann ORF
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
1995 Butterbrot Peter Steiner Gabriel Barylli Landestheater Salzburg
1988 Towarisch General Gorotschenko Joachim Kemmer Tournee BRD Schweiz
1985 1986 Mutter Courage Der junge Soldat, später Fähnrich Werner Schroth Burgtheater Wien
1984 Die Mausefalle Seargent Trotter Reinhard Bachler Stadttheater Baden
1983 Bis aufs Blut Ferdinand Gernot Friedl Theater in der Josefstadt
1982 Figaros Hochzeit Figaro Fritz Zecha Volkstheater Wien
1981 Alle meine Söhne George Rainer Ecke Volkstheater Wien
1980 Dorf ohne Männer Thomas Fritz Zecha Volkstheater Wien
1979 Verehrt und angespien Francois Villon Hans Georg Nenning Theater der Courage
1979 Rebell ohne Grund James Dean Hans Georg Nenning Schauspielhaus Wien
1978 Pioniere in Ingoldstadt Fabian Benke Conny Hannes Meyer Theater im Künstlerhaus
1978 Unter Aufsicht Jules Lefranc Conny Hannes Meyer Theater im Künstlerhaus
1977 Einen Jux will er sich machen August Sonders Gustav Manker Volkstheater Wien
1977 Die Kindsmörderin Egon Peter Gruber Volkstheater Wien
1976 Philoktet Odysseus Walter Pfaff Stadttheater Ulm
1975 Der Vierer Tim Walter Pfaff Stadttheater Ulm
1974 Der zerbrochene Krug Rupprecht Wolfgang Müller Stadttheater Ulm
1973 Billy the Kid Titelrolle Olaf Tschierschke Stadttheater Ulm
1972 Antigone Haimon Conny Hannes Mayer Die Komödianten Wien
1972 Der weiße Teufel Flamino Conny Hannes Mayer Die Komödianten Wien
1972 Die Zofen Claire Walter Pfaff Die Komödianten Wien
1971 Der Hauptmann von Köpenick Gebweiler Hans Schweikhart Eleve Burgtheater Wien
1970 Warten auf Godot Pozzo Werner Schröter Studio Reinhardt Wien
1970 Die Gerechten Stephan Bruno Dallanski Studio Reinhardt Wien
von bis  
1969 1971 Max Reinhardt Seminar Wien Schauspiel
1989 Lee Strassberg The Method/ Walther Lott/ Schauspielhaus Wien
 
Besonderes (Auswahl)
Seit 1992 auch Autor: Drehbücher EUROCOPS - Transit in den Tod, Serie "Unter Brüdern" ORF
Ab 2009: Romane: "Jenseits des Lichts - Berichte aus der Zukunft" , "Ausklang" , "Gefrorenes Licht" , KASKADE Die Berufung, KASKADE Dormir

Hörfunk: sporadisch, Hörspiele ( Elfriede Jelinek: DIE AUSGESPERRTEN, Sprecher für Literatursendungen bei ORF