Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Heike Kloss Heike Kloss Heike Kloss Heike Kloss Heike Kloss Heike Kloss Heike Kloss Heike Kloss Heike Kloss
Heike Kloss © Braun & Partner Management_Martin Becker  Heike Kloss © Braun & Partner Management_Martin Becker  Heike Kloss © Braun & Partner Management_Martin Becker  Heike Kloss © Braun & Partner Management_Martin Becker  Heike Kloss © Braun & Partner Management_Martin Becker  Heike Kloss © Frank Peters  Heike Kloss © Braun & Partner Management_Martin Becker  Heike Kloss © Braun & Partner Management_Martin Becker  Heike Kloss © Braun & Partner Management_Martin Becker 

Heike Kloss

Spielalter
38 - 48 Jahre 
Geburtsjahr
1968 
Größe
168 cm 
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
grün-braun / green and brown  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse)  
Heimatdialekt
D - Schwäbisch  
Dialekte/Akzente
D - Schwäbisch  
Sport
Golf, Karate, Schlittschuh, Segeln, Ski Alpin  
Tanz
Jazz, Modern, Step  
Gesang
Jazz, Pop, Swing  
Führerschein
B - Pkw, Motorboot, Segelschein  
Unterkunft
Berlin / Potsdam  
Wohnort
Berlin 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Schumann Management
Kronenstrasse 68
10117 Berlin
fon +49(0)30 - 29 00 90 09
fax +49(0)30 - 29 49 14 08
office@schumann-management.com
http://www.schumann-management.com
Mobil: +49(0)179 - 598 09 59


Agenturprofil:
http://www.schumann-management.com
Homepage:
http://www.heikekloss.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2011 JUD SÜSS Gräfin Wilhelmine von Grävenitz Dieter Wedel 3 Sat, Theateraufzeichnung
2011 HEITER BIS TÖDLICH - ALLES KLARA Andie Niessner ARD, Serie
2007 2000 ALLES ATZE Hauptrolle Orr, Schnee, Unterwaldt, Baumann, Allet-Coche RTL, Comedy-Serie
2005 AUSGERECHNET FUßBALL Janina Dahse Kurzfilm
2003 TATORT Manuel Siebenmann ARD, Reihe
2001 DIE CAMPER Sophie Allet-Coche RTL, Comedy-Serie
2000 NESTHOCKER Christoph Klünker ZDF, Serie
1997 TV-KAISER Joris Hermans RTL, Comedy-Show
1996 1998 HAPPY BIRTHDAY Durchg. Rolle Rolf von Sydow I Dieter Kehler I Eberhard Pieper ARD, Serie
1996 JEDE MENGE LEBEN ZDF, Serie
1996 DIE SCHULE AM SEE Brigitta Dresewski ARD, Serie
1994 CHARLIE & LOUISE: DAS DOPPELTE LOTTCHEN Josef Vilsmeier FILM
von bis Stück Rolle Regie Theater
2014 2015 Mondscheintarif Cora Hübsch Constanze Jungnickel Landesbühne Rheinland-Pfalz
2012 SCHWABENHATZ Gerda Achim Ruppel Schwaben in Berlin/ Vaganten Bühne, Berlin
2012 DAS VERMÖGEN DES HERRN SÜß Wilhelmine Gräfin von Grävenitz Dieter Wedel Nibelungenfestspiele, Worms
2011 DIE GESCHICHTE DES JOSEPH SÜSS OPPENHEIMER, JUD SÜSS Gräfin Wilhelmine von Grävenitz Dr. Dieter Wedel Nibelungenfestspiele Worms
2009 MONDSCHEINTARIF Katja Wolff, René Heinersdorff Theater am Dom, Köln
2008 MONDSCHEINTARIF Theater an der Kö, Düsseldorf
2007 2008 HALBE WAHRHEITEN Deutschland-Tournee
2007 MONDSCHEINTARIF Komödie am Kurfürstendamm, Berlin
2006 2008 MONDSCHEINTARIF Katja Wolff Deutschland-Tournee
2003 2006 HALBE WAHRHEITEN René Heinersdorff Theater an der Kö, D'dorf, Theater am Dom, Köl
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2014 Lucid Body - Solo Flight bei Monika Gossmann und Frederick Johntz
2002 Schauspielworkshop bei John Costopoulos
1999 Schauspielklasse bei Jeanne Kaplan, HB-Studios, New York
1999 Gesangsklasse bei Neil Seimer, New York
1992 Schauspielausbildung bei Diaan Ainslee, New York
1988 1990 Ausbildung zur Musicaldarstellerin am Theater an der Wien, Wien, Schauspiel bei Lotte Ledl
1987 Abitur
1987 Summer Intensive Programm (Tanzausbildung) bei Alvin Ailey, New York
1985 Tanzklassen bei Phil Black und Frank Hatchett, New York
1983 1987 New York City Dance School bei Ray Lynch, Stuttgart
 
Besonderes (Auswahl)
(Auswahl)

AUSZEICHNUNGEN

2005 Deutscher Comedypreis (‚Alles Atze‘, Beste Comedy-Serie)
2003 Deutscher Comedypreis (‚Alles Atze‘, Beste Comedy-Serie)
2003 Deutscher Fernsehpreis (‚Alles Atze‘, Beste Comedy-Serie)
2003 Nominierung Deutscher Fernsehpreis (‚Alles Atze‘, Beste Schauspielerin in einer Comedy-Serie)
2003 Nominierung Deutscher Comedypreis (‚Alles Atze‘, Beste Schauspielerin in einer Comedy-Serie)


MUSICAL

2006 Non(n)sens (Schlosspark Theater, Berlin)
2000 - 2001 Chicago (Musical Theater Basel, Deutsches Theater, München, Regie: Scott Faris, Choreographie: Ann Reinking)
1998 Grease (Theater des Westens, Berlin, Regie/Choreographie: Dennis Callahan)
1995 – 1996 Grease (Europatournee und Capitol-Theater, Düsseldorf)
1994 West Side Story (Schlossfestspiele, Ettlingen)
1993 – 1994 Cats (Operettenhaus, Hamburg)
1993 Sophisticated Ladies (US-Tournee, Regie/ Choreographie: Mercedes Ellington)
1991 – 1992 Linie 1 (Regie: Michael Wallner, Europatournee und Kampnagel, Hamburg)
1990 – 1991 Cats (Operettenhaus, Hamburg, Regie: David Taylor, Choreographie: Joanne Robinson)
1989 Deutschland- Lied (Sartorytheater, Köln. Regie: Dieter & Jürgen Flimm / Choreographie: Michael Shawn)
1988 Jesus Christ Superstar (Europatournee)


MODERATION

2009 Postbank Finanzberatung, Magdeburg
2009 Postbank Finanzberatung, Dresden
2008 Bürgerball zum 100jährigen Jubiläum der Narrenzunft Oberndorf












2003 Deutscher Fernsehpreis für Beste Comedyserie "Alles Atze"
2003 Deutscher Comedypreis für Beste Comedyserie "Alles Atze"
2003 Nominierung Deutscher Fernsehpreis Beste Schauspielerin in einer Comedyserie "Alles Atze"
2003 Nominierung Deutscher Comedypreis Beste Schauspielerin in einer Comedyserie "Alles Atze"
2005 Deutscher Comedypreis für Beste Comedyserie "Alles Atze"