Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Heinrich Schafmeister Heinrich Schafmeister Heinrich Schafmeister Heinrich Schafmeister Heinrich Schafmeister Heinrich Schafmeister Heinrich Schafmeister Heinrich Schafmeister Heinrich Schafmeister
Heinrich Schafmeister © Steffi Henn  Heinrich Schafmeister © Steffi Henn  Heinrich Schafmeister © Steffi Henn  Heinrich Schafmeister © Steffi Henn  Heinrich Schafmeister © Steffi Henn  Heinrich Schafmeister © Steffi Henn  Heinrich Schafmeister © Steffi Henn  Heinrich Schafmeister © Steffi Henn  Heinrich Schafmeister © Steffi Henn 

Heinrich Schafmeister

Spielalter
59 - 59 Jahre 
Geburtsjahr
1957 
Größe
186 cm 
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
blau-grau / blue and gray  
Stimmlage
Bassbariton / Bass-Baritone  
Sprache(n)
Englisch (gut)  
Heimatdialekt
D - Ruhrdeutsch  
Dialekte/Akzente
D - Ruhrdeutsch  
Instrumente
Gitarre / guitar, Klavier / piano  
Tanz
Standard  
Führerschein
B - Pkw, C - LKW  
Unterkunft
Köln, München  
Wohnort
Köln 
Staatsangehörigkeit
deutsch  
Geburtsort
Essen  

Kontakt

BÜRO FÜR SCHAUSPIELER - Jutta Schafmeister
Große Witschgasse 19
50676 Köln
fon +49-172-2938200
fax +49-172-2918104
info@jutta-schafmeister.de
http://www.jutta-schafmeister.de
Mobil: +49(0)172 - 29 38 200


Agenturprofil:
http://www.jutta-schafmeister.de
Homepage:
http://www.heinrich-schafmeister.de/

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 DER STAATSANWALT / SABRINAS LETZER FLUG UND TÖDLICHE ÜBERNAHME / TOD PER KURIER (3 FOLGEN) Stefan Schiller Martin Kinkel ZDF
2014 INGA LINDSTRÖM / HILLA RENNT Mika Stendal Marco Serafini ZDF / Bavaria Fernsehproduktion
2014 ROSAMUNDE PILCHER / RUNDUM GLÜCKLICH Richard Parceley Dieter Kehler ZDF / FFP New Media
2014 INGA LINDSTRÖM / SÜSSE LEIDENSCHAFT Mika Stendal Marco Serafini ZDF / Bavaria Fernsehproduktion
2013 EIN FALL FÜR DIE ANRHEINER / ZWEIMAL WERDEN WIR NOCH WACH Herwig Fischer
2012 ABSEITSFALLE Betriebsrat Borchert Stefan Hering Ester.Reglin.Film Produktionsgesellschaft
2012 ZU SCHÖN UM WAHR ZU SEIN Wuttke Matthias Steurer ZDF / Zoela Film
2012 ROSAMUNDE PILCHER / EINE FRAGE DER EHRE Lord Harry Pendoran Stefan Bartmann ZDF / FFP New Media
2011 2011 WILSBERG / DIE BIELEFELDVERSCHWÖRUNG Manni Höch Hans-Günther Bücking ZDF
2011 ALLES KLARA (6 Folgen) · Walter Stichling Jakob Schäuffelen, Andreas Niessner MDR / ndf
2011 FINN UND DER WEG ZUM HIMMEL Bonifaz Steffen Weinert SWR / Funkfilme
2010 2014 SOKO KÖLN Peter Stauch, Daniel Helfer ZDF / Network Movie
2010 2010 SOKO KÖLN / KLASSENTREFFEN Peter Stauch ZDF / Network Movie
2010 2010 KAISERSCHMARRN Daniel Krauss Komödie, Zuckerfilm, Neuesuper
2010 2010 DAS COMEBACK Herbert Schwens Tomy Wigand ZDF / Sony Pictures
2010 2010 OBEN OHNE / TÜRKISCHE VERLOBUNG Udo Maulhart Reinhard Schwabenitzky ORF / Star Film
2010 2010 MEINE MUTTER, HEINRICH UND ICH Reinhard Münster ZDF / Bavaria
2010 2010 ASCHENPUTTEL Fürst Alfons Susanne Zanke ZDF / Provobis, Moviepool, SKFilm
2010 2010 KAISERSCHMMARRN Daniel Krauss
2010 2010 THE ULTIMATE TEENAGE TWILIGHT HIGH SCHOOL MUSICAL Dennis Satin pro 7 / Rat Pack Filmproduktion
2010 2010 ALARM FÜR COBRA 11 / DER PRÜFER Hauptrolle Heinz Dietz RTL / Action Concept
2010 BISS ZUR GROSSEN PAUSE - DAS HIGHSCHOOL-VAMPIR-GRUSICAL Milchmann Dennis Satin pro 7 / Rat Pack Filmproduktion
2010 ROSAMUNDE PILCHER / WENN DAS HERZ ZERBRICHT Humphrey Smith Stefan Bartmann ZDF / FFP New Media
2010 FAMILIE MACHT GLÜCKLICH Frank Zenka Reinhard Münster ZDF / Bavaria
2009 2009 EINES TAGES Hauptrolle Iain Dilthey Preis: Lüdia 2010, Ester.Reglin.Film
2009 2009 PFARRER BRAUN / TAUSEND SCHWEINE UND EIN MORD Sigmund von Darendorf Wolfgang F. Henschel ARD / Polyphon
2009 2009 OBEN OHNE / DU HEILIGE NACHT Udo Maulhart Reinhard Schwabenitzky ORF / Star Film
2008 2011 OBEN OHNE (6 Folgen) · Udo Maulhart Reinhard Schwabenitzky ORF / Star Film
2008 2011 OBEN OHNE (2 STAFFELN) Reinhard Schwabenitzky ORF / Star Film
2008 2009 WIE ERZIEHE ICH MEINE ELTERN II (1 STAFFEL) Hauptrolle Sabine Landgraeber, Thomas Piepenbring MDR / Bavaria
2008 2008 OBEN OHNE (1 STAFFEL) Reinhard Schwabenitzky ORFKomödienserie / Star Film
2007 2007 EVET, ICH WILL Sinan Akkus Preis: Lüdia 2008, Berlin Beyond 2009, Luna-Film
2007 2007 EIN STARKES TEAM / UNTER WÖLFEN Hauptrolle Peter Fratscher ZDF / ufa
2006 2007 KINDER KINDER (1 STAFFEL) Hauptrolle Heinz Dietz, Tobi Baumann RTL / Brainpool
2006 2007 DER LANDARZT Wolfgang Münstermann ZDF / Novafilm
2006 2006 DER STAATSANWALT / DIE BEICHTE Peter F. Bringmann ZDF / Odeon Film
2006 2006 HOPPET Petter Nss
2006 2006 LEO EIN FAST PERFEKTER TYP / DAS ERSETZTE KIND Thomas Piepenbring mdr / Polyphon Leipzig
2006 2006 MÜTTER, VÄTER, KINDER Wolfgang Theessen Stephan Wagner NDR / TV 60 Film
2006 2006 DAS GLÜCK AM HORIZONT Lothar Bettina Woernle ARD / mecom film
2006 DER STAATSANWALT / HEILIGER ZORN Pfarrer E. Stock Peter F. Bringmann ZDF / Odeon Film
2005 2008 DIE ROSENHEIM-COPS Hauptrolle Gunther Krää, Stefan Klisch ZDF / Bavaria
2005 2005 DAS TOTAL VERRÜCKTE WUNDERAUTO Vater Blixt Michael Karen SAT.1 / Bavaria Film
2005 2005 PIK AMADEUS - FREUNDE WIDER WILLEN Herr Königstein Dominikus Probst ARD / GFF
2005 2005 URMEL AUS DEM EIS (2-TEILER) Professor Habakuk Tibatong Geriet Schieske SAT.1 / Prime Productions
2005 2005 TRAUMSCHIFF / SINGAPUR - BALI Gianni Benedetti Michael Steinke ZDF / Polyphon
2005 2005 MÄRCHENSTUNDE / RAPUNZEL ODER MORD IST IHR HOBBY Vater Richmuth Cyrill Boss, Philipp Stennert pro7 / Rat Pack Filmproduktion, GFP Medienfonds II
2005 2005 TKKG Tomy Wigand
2005 2005 UM HIMMELS WILLEN / WENN GOTT WILL Ulrich König ARD / ndf
2005 LADYLAND / DIE KANDIDATIN Rainer Matsutani
2004 2004 EDEL STARCK / DAS JÜNGSTE GERICHT TEIL 1 Ulrich Zrenner SAT.1 / Phoenix Film
2004 2004 BRAUTPAAR AUF PROBE Edmund Krüger Ben Verbong SAT.1 / Endemol
2004 2004 LIEBE IN DER WARTESCHLEIFE Postbote Dennis Satin SAT.1 / Relevant Film
2003 2003 WILLKOMMEN IN LÜSGRAF Rüdiger Lars Montag ARD / Studio Berlin
2003 2003 BALKO / SAUSTOPPER Uli Moeller RTL / CTL-UFA
2003 2003 KÖRNER KÖTER / GELD UND ANDERE KLEINIGKEITEN Hans Werner SAT.1 / Janus
2003 2003 WAS NICHT PASST, WIRD PASSEND GEMACHT / ELTERN HAFTEN FÜR IHRE KINDER Matthias Lehmann pro7 / Westside
2003 2003 DER WUNSCHBAUM / TEIL 1 Apotheker Witte Dietmar Klein ARD / Bavaria
2002 2003 UNTER BRÜDERN (2 STAFFELN) Hauptrolle Stefan Lukschy RTL / Endemol
2002 2002 SUCHE MANN FÜR MEINE FRAU Pater Alois Stefan Lukschy ARD / Ziegler Film
2002 2002 DENNINGER - DER MALLORCAKRIMI / DOPPELTES SPIEL Christoph Eichhorn ZDF / Ufa
2002 2002 POLIZEIRUF 110 / ANGST UM TESSA BÜLOW Hans Werner MDR / mdF
2002 2002 AUCH ERBEN WILL GELERNT SEIN Hermann Helmholtz Karola Meeder ARD / Klaus Graf Filmproduktion, Schiwago Film
2001 2004 WIE ERZIEHE ICH MEINE ELTERN (2 STAFFELN) Hauptrolle Peter Hill MDR / Polyphon
2001 2001 DER PFUNDSKERL / S.O.S. MARIA Gerd Volmer Otto Retzer SAT.1 / Schiwago, Event Film
2001 2001 WIE VERLIEBT MAN SEINEN VATER Hauptrolle Karola Hattop MDR / Kinderfilm
2001 2001 EVELYN HAMANNS GESCHICHTEN AUS DEM LEBEN / DIE QUIZ-KANDIDATIN Karin Hercher ZDF / Aspekt Telefilm
2001 2001 JULIA - EINE UNGEWÖHNLICHE FRAU / BLIND DATE Holger Barthel ARD, ORF 2 / Dor Film
2001 2001 IN DER MITTE EINES LEBENS (3-TEILER) Sprudel Bernd Fischerauer ZDF / TV 60, TV 60 Film
2001 2001 WIE DIE KARNICKEL Sven Unterwaldt jun. Komödie, Achterbahn
2000 2000 SOPHIE - SISSIS KLEINE SCHWESTER (2-TEILER) Lorenz Düfflipp Matthias Tiefenbacher RTL / Bavaria
2000 2000 DR. SOMMERFELD - NEUES VOM BÜLOWBOGEN / SCHULD UND SÜHNE Karsten Wichniarz ARD / NFP
2000 2000 KOMMISSAR REX / TÖDLICHER TEST Helmut Christian Görlitz SAT.1, ORF 1 / Mungo
2000 2000 DER ERMITTLER / DER LETZTE AUSWEG Peter Fratzscher ZDF / Monaco
2000 2000 SEITENSPRUNG INS GLÜCK Rüdiger Baer Stefan Lukschy ARD / Schiwago, i. A. der Wörthersee
2000 2000 SCHLOHOTEL ORTH / DAS GEHEIMNIS Stefan Klisch ZDF, ORF / Satel, Bavaria
2000 2000 EINMAL PRINZ ZU SEIN (1 STAFFEL) Hauptrolle Micha Terjung, Sven Unterwaldt jun. WDR / Cologne Sitcom
2000 2000 PINKY UND DER MILLIONENMOPS Stefan Lukschy Familienfilm, Provobis
2000 2000 WAS NICHT PAT, WIRD PASSEND GEMACHT Peter Thorwarth Komödie, Becker Häberle
2000 2000 UND DAS IST ERST DER ANFANG Pierre Franckh Romanze, Schlemmer, Talking Stick
1999 2011 SOKO 5113 Bodo Schwarz, Peter Adam ZDF / ufa, UFA Film
1999 1999 DER BÄR IST LOS Dana Vvrov Familienfilm, Perathon
1999 1999 ALLE KINDER BRAUCHEN LIEBE Jürgen Hertweck Karsten Wichniarz ARD / NFP
1999 1999 DIE ROTE MEILE / KANN DENN STRIPPEN SÜNDE SEIN Michel Bielawa SAT.1 / Bavaria
1999 1999 EHEMÄNNER UND ANDERE LÜGNER Armin Wüpper Klaus Michael Rohne ZDF / Aspekt Telefilm
1999 1999 ZIMMER MIT FRÜHSTÜCK Wolf Niehus Michael Verhoeven ZDF / Monaco
1999 1999 IN ALLER FREUNDSCHAFT / QUARANTÄNE Peter Vogel MDR / Saxonia Media
1999 1999 DOPPELTER EINSATZ / LEBENDIG BEGRABEN Erwin Keusch RTL / Studio Hamburg
1998 1999 MÄNNER SIND WAS WUNDERBARES (4 FOLGEN) Dietmar Klein ZDF / Taunus
1998 1998 MIT FÜNFZIG KÜSSEN MÄNNER ANDERS Bernhard Margarethe von Trotta WDR / Zieglerfilm Köln
1998 1998 FIEBER - HEIE ZEIT FÜR JUNGE ÄRZTE / HENKERSMAHLZEIT Rolf Liccini SAT.1 / NDF
1998 1998 BIS ZUM HORIZONT UND WEITER Peter Kahane
1998 SK KÖLSCH / DU SOLLST NICHT STEHLEN Holger Barthel
1997 1997 EIN MANN STEHT SEINE FRAU / DIE VERWANDLUNG Uli Baumann SAT.1 / Phoenix
1997 1997 MORDKOMMISSION / TOD EINES BIEDERMANNS Dietmar Klein ZDF / Monaco
1997 1997 DRUNTER UND DRÜBER Jan Ruzicka ZDF / NDF
1997 1997 SOLO FÜR KLARINETTE Nico Hofmann
1997 1997 DER CAMPUS Sönke Wortmann Satire, Constantin
1997 1997 COMEDIAN HARMONISTS Hauptrolle Joseph Vilsmaier
1996 1997 MIT EINEM BEIN IM GRAB (2 STAFFELN) (5 Folgen) · Klaus Frank Strecker, John van de Rest, Thomas Nennstiel WDR / Endemol
1996 1996 FRAUENARZT DR. MARKUS MERTHIN / DAS ENDE EINER SAFARI Werner Masten ZDF / Nova
1996 1996 NADINE NACKT IM BISTRO Jack Ecki Ziedrich SWF / SWF
1996 1996 DIE DREI / PORNO Ralph Bohn SAT.1 / Nostro
1996 1996 SEITENSPRUNG IN DEN TOD Bernd Gabriel Barylli SAT.1 / NDF-Berlin
1996 1996 DAS MÄDCHEN ROSEMARIE von Oelsen Bernd Eichinger SAT.1 / Constantin
1996 1996 HARALD Hauptrolle Jürgen Egger Science Fiction Komödie, Kinowelt
1995 2004 WEISSBLAUE GESCHICHTEN Renate Brackhahn-Witt, Peter Weissflog, Dieter Kehler, Bettina Braun
1995 2004 WEIBLAUE GESCHICHTEN Bettina Braun, Dieter Kehler, Peter Weissflog, Renate Brackhahn-Witt ZDF / AV 2000, Event, Lisa
1995 1996 DIE CAMPER (1 STAFFEL) Hauptrolle Stefan Lukschy, Uli Baumann RTL / Columbia Tristar, Gemini
1995 1996 KATRIN IST DIE BESTE (1 STAFFEL) (12 Folgen) · Martin Volz Hermann Leitner SAT.1 / NDF München
1995 1995 HALLO, ONKEL DOC / AM SEIDENEN FADEN Hauptrolle Peter Wekwerth SAT.1 / Rhewes
1995 1995 DIE PARTNER Daniel Helfer WDR / Colonia Media
1995 1995 POLIZEIRUF 110 / ROTER KAVIAR (Eifel) · Polizeipsychologe Ulrich Stark WDR / Bavaria
1994 2004 WILSBERG (14 FOLGEN) (14 Folgen) · Manni Höch Buddy Giovinazzo, Dennis Satin, Manfred Stelzer, Manuel Siebenmann, Peter Lichtefeld, Thorsten Näter ZDF / Cologne Film
1994 1994 DER BEWEGTE MANN Sönke Wortmann
1994 1994 MAN(N) SUCHT FRAU Herbert Vivian Naefe WDR / Satel
1994 1994 DAS PHANTOM - DIE JAGD NACH DAGOBERT Inspektor Werner Roland Suso Richter SAT.1 / Klingsor
1994 1994 WILDBACH / MR. MOUNTAINBIKE Erhard Redlsperger ZDF / Helbos
1994 1994 EINSATZ FÜR LOHBECK / SCHWARZE SUPPE Helmut Krätzig WDR / WUF
1994 1994 EIN FALSCHER SCHRITT Frieder Braun Hermine Huntgeburth ZDF / Josefine
1993 1993 DIE SIEGER Hauptrolle Dominik Graf Polizeithriller, Bavaria
1993 1993 IHRE EXELLENZ - DIE BOTSCHAFTERIN (1 STAFFEL) (3 Folgen) · Tillmann Schnoor Peter Deutsch ZDF / Phoenix
1993 1993 MAUS UND KATZ Dr. Kurt Sacher Hajo Gies WDR / Monaco
1993 1993 A.S. GEFAHR IST SEIN GESCHÄFT / DER SCHEIN TRÜGT Kaspar Heidelbach SAT.1 / Nostro
1993 1993 BRIEFGEHEIMNIS (1 STAFFEL) (13 Folgen) · Karl Kossler Monika Zinnenberg ZDF / Tele-Terra
1992 1993 IMMER WIEDER SONNTAG Manfred Mosblech, Wolfgang Luderer ZDF / Mercur
1992 1992 OPPEN UND EHRLICH / O TANNENBAUM Hajo Gies WDR / Bavaria
1992 1992 ZOFF UND ZÄRTLICHKEIT (1 STAFFEL) (6 Folgen) · Rainer Maria Ecki Ziedrich SWF / SWF
1991 2008 EIN FALL FÜR ZWEI Frank Strecker, Hajo Gies, Jürgen Bretzinger, Peter Fratzscher, Peter Stauch ZDF / Odeon Film
1991 1991 FREUNDE FÜRS LEBEN / BLINDE ANGST Gero Erhardt ZDF / NDF
1991 1991 TATORT / DER FALL SCHIMANSKI (Schimanski) · Killer Pohl Hajo Gies WDR / Bavaria
1991 1991 FELIX UND ZWEIMAL KUCKUCK (1 STAFFEL) (7 Folgen) · Werner Dorngiebel Wolfgang Luderer ZDF / Ziegler
1991 1991 KLEINE HAIE Sönke Wortmann
1990 1997 DER FAHNDER Dominik Graf, Peter Adam WWF / Bavaria, Colonia Media
1990 1990 FÜR IMMER JUNG Martin Vivian Naefe ZDF / Olga
1990 1990 BÜRO BÜRO (1 STAFFEL) (21 Folgen) · Dr. Eberhard Scheibing Ulli König WWF / Bavaria
1989 1989 PETER STROHM / GRENZFALL Martin Gies WDR / WDR
1989 1989 DIE WAHNSINNSEHE Jurist Strubel Sönke Wortmann ZDF / Olga
1988 1988 TIGER LÖWE PANTHER Dominik Graf
1988 1988 DER LEIBWÄCHTER (2-TEILER) (2-Teiler) · Staatsekretär Hombach Adolf Winkelmann WDR / Universum
1987 1987 DIE KATZE Dominik Graf SEK-Thriller, Bavaria
1983 1983 TREFFER Dominik Graf
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 DER LETZTE DER FEURIGEN LIEBHABER Barney Silberman Helmuth Fuschl Die Komödie Frankfurt
2015 DIE SELBSTANZEIGE - DIE STEUER, MEIN ONKEL UND ICH François Pignon Helmuth Fuschl Komödie in der Steinstraße Düsseldorf
2015 DIE SELBSTANZEIGE - DIE STEUER, MEIN ONKEL UND ICH François Pignon Helmuth Fuschl Theater im Rathaus, Essen
2013 ES WAR NICHT DIE FÜNFTE, ES WAR DIE NEUNTE Bruno Helmuth Fuschl Komödie in der Steinstraße Düsseldorf
2011 2011 OSCAR UND FELIX Hauptrolle Katja Wolff Konzertdirektion Landgraf
2010 2015 OSCAR UND FELIX Hauptrolle Katja Wolff Konzertdirektion Landgraf, Rathaustheater Essen, K
2010 2010 LA CAGE AUX FOLLES Hauptrolle Helmuth Fuschl Komödie an der Steinstrae Düsseldorf
2009 2009 DIE KAKTUSBLÜTE Hauptrolle Helmuth Fuschl Komödie in der Steinstrae Düsseldorf
2007 2008 ANNA KARENINA Amina Gusner Konzertdirektion Landgraf, Theater am Kurfürstenda
2006 2010 DER LETZTE DER FEURIGEN LIEBHABER Hauptrolle Anatol Preissler, Helmuth Fuschl Komödie am Kurfürstendamm Berlin, Komödie in der S
1996 1998 DER REVISOR Hauptrolle Kai Braak Theatergastspiele Kempf
1994 1994 FRÜHER ODER SPÄTER Karl Absenger Theatergastspiele Kempf
1991 1991 JEANNE ODER DIE LERCHE Peter Kupke Sommer-Festspiele Mayen
1990 1990 MINNA VON BARNHELM Reinhard Papula Stadttheater Kaiserslautern
1990 1990 EIN BESSERER HERR Hauptrolle Thomas Hölzl Stadttheater Aachen
1989 1989 BESUCHER Hauptrolle Marcus Lachmann Stadttheater Aachen
1988 1988 LULU Dieter Löbach Stadttheater Aachen
1988 1988 KLASSENFEIND Margit Rogall Stadttheater Aachen
1988 1988 EXTREMITIES Hauptrolle Matthias Gehrt Stadttheater Aachen
1988 1988 DIE KAKTUSBLÜTE Thomas Hölzl Stadttheater Aachen
1988 1988 UNTER AUFSICHT Stefan Huber Stadttheater Aachen
1987 1987 MEIN HERBERT Detlef Jacobsen Stadttheater Aachen
1987 1987 TOSCANATHERAPIE Norbert Hilchenbach Stadttheater Aachen
1987 1987 VIEL LÄRM UM NICHTS Hauptrolle Walter Riss Stadttheater Aachen
1986 1986 TARTUFFE Dieter Löbach Stadttheater Aachen
1986 1986 NACHTASYL Jutta Wachsmann Stadttheater Aachen
1986 1986 TRILOGIE DES WIEDERSEHENS Klaus Kusenberg Stadttheater Aachen
1985 1985 LORIOTS DRAMATISCHE WERKE Loriot Vicco von Bülow Stadttheater Aachen
1984 1984 FAUST I II Dieter Löbach Stadttheater Aachen
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2015 DER LACK IST AB / KLASSENTREFFEN Piet Kai Wiesinger Webserie
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1980 1984 Schauspielstudium - Folkwangschule Essen
 
Besonderes (Auswahl)
Awards

1997 Bayerischer Filmpreis für Comedian Harmonists
2007 Deutscher Comedy Preis Nominierung als Bester Schauspieler