Helga Reichert

Helga Reichert
Helga Reichert
© Heike Steinweg 2016 

Helga

Reichert

Berufsgruppe
Schauspiel  
Jahrgang
1973 
Spielalter
38 - 43 Jahre 
Größe
174 cm 
Wohnort
Köln 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Konstanz / Bodensee, München, Stuttgart, Wien, Zürich  
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse), Spanisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Norddeutsch, D - Schwäbisch  
Stimmlage
Sopran / Soprano  
Instrumente
Klavier / piano, Singende Säge / singing saw  
Gesang
Bühnengesang, Chor, Karaoke, Pop  
Tanz
Bollywoodtanz, Klassisch, Orientalischer Tanz  
Sport
Dressurreiten, Reiten, Ski Alpin, Springreiten  
Führerschein
B - PKW  
Besonderes
Improvisation, Moderation, Puppenspiel, Sprecher / Erzähler, Synchron  
Haarfarbe
rot-blond / strawberry blond  
Augenfarbe
braun / brown  
Statur / Körperbau
normale Statur  
ethn. Erscheinungsbild
keltisch / Celtic, nordeuropäisch / Northern European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur Bizzybody
Peter M. Wohlgemuth
Bürgerstraße 12-14
50667 Köln
fon +49 221 258 14 43
info@agentur-bizzybody.de


Agenturprofil:
agentur-bizzybody.de
Homepage:
helgareichert.de
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/helga-reichert

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2017 Frohe Weihnachten! Mutter Tim Hilbrand Kurzfilm BR
2017 Burgenland 71 Mutter Houzayfa Al Rahmoun Kurzfilm BranchenTV
2017 Caeruli orbis 6 Mutter Gabriel Pfenning Kurzfilm TU Ilmenau
2017 Ruby Mutter Julia Cam Kurzfilm
2015 2016 "Ins Gras beissen" Elaine E. Christoffels Kurzfilm
2015 "History Prank" für Galileo Römerin H. Marburger ProSieben
2015 "In guten wie in schlechten Zeiten" Michaela J. Soyer Kurzfilm
2014 Geschichte Südwest, Gruppe 5 Filmproduktion Köln Hilda Bürckel S. Weisheit SWR
2014 "Radiochirurgicum" Patientin P. Grosser, Göppingen Imagefilm
2014 "Kinderspiel" Blumenverkäuferin E. Malzew Kurzfilm
2011 2011 "JUSTUS- CINEMA OF THE DEAD" Umweltaktivistin S. Lahm Kurzfilm
von bis Stück Rolle Regie Theater
2017 Beyond waiting/Nach dem Warten Monolog Houzayfa Al Rahmoun Ensemble Zukunft
2016 Winnetou und der Ölprinz Rosalie Ebersbach M. Dietrich Festspiele Bugrieden
2015 Winnetou 1 Nscho-tschi M. Dietrich Festspiele Burgrieden
2013 2013 Mit Hirn, Charme und Melonen Nicki M. Schild KCC- Theater, Ulm
2005 2013 Krimidinner Cora A. Stamm Engelservice, Essen
2009 2010 U.A. "KABALE UND LIEBE" Sophie K. Wagner Klosterfestspiele Weingarten
2008 2010 U.A. "MEIN FREUND HARVEY" Oberschwester Kelly H. Ostrowsky Sommertheater Winterthur
2006 2010 U.A. "PEPSIE" (P. BRUNO) Pepsie I. Wanske Theater an der Luegallee Düsseldorf
2005 2008 "VOR DEM FRÜHSTÜCK" Mrs Rowland V. Langeneck u.a. Theater Konstanz
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2017 4 Spots für Microsoft Datenschutzexpertin Christian Stiller Creakom, München
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2017 Media Markt Micky Sülzer BigFish Filmproduktion
von bis  
2011 2017 Kamera- Workshops bei P. Frey, IFS Köln und act!Demoszenenproduktion, Mainz
1999 2002 Schauspielausbildung in Köln
2017 Bernard Hiller masterclass Berlin
 
Besonderes (Auswahl)
abgeschlossenes Jurastudium
diverse Theater- Regieassistenzen

Sommer 2013 - 2014 Babypause

Rolle: Mutter

Regie: zwei entzückende Kinder

Spielort: Biberach