Drucken

Kurzinformation

Ildiko Preszly
Ildiko Preszly
© Art of Feisel G. Photography 

Ildiko Preszly

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Dresden, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Köln, München, Stuttgart, Wien, Zürich  
Jahrgang
1984 
Spielalter
26 - 36 Jahre 
Größe
168 cm 
Sprache(n)
Deutsch (bilingual) (Muttersprache), Englisch (fließend), Englisch (US) (Muttersprache), Französisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Kurpfälzisch  
Stimmlage
Sopran / Soprano  
Instrumente
Blockflöte / recorder, Klavier / piano  
Tanz
Tanzausbildung, Höfisch, Jazz, Lateinamerikanisch, Salsa, Standard, Step  
Sport
Bühnenkampf, Fechten, Schwimmsport, Tauchen (Geräte), Wasserski, Yoga  
Besonderes
Sprecher / Erzähler, Synchron  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
grün / green  
Staatsangehörigkeit
deutsch, amerikanisch  

Kontakt

c/o filmmakers
auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de
filmmakers.de


Homepage:
ildiko-preszly.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 2016 The Well of Youth Kate Hannele Leino Met Film School
2016 2016 Auf einmal ist es Morgen Sophie Kamp Fabian Goldschmied gerontopro/ Silberschmiedfilm
2015 open Lezz-a-Faire Emilia Jessy Mibes Yuniq TV
2014 2014 Tatort - Eine Frage des Gewissens Sekretäring Pflüger Till Endemann ARD
2014 2014 Vom Ende der guten Hoffnung Protagonistin Birgit Borsutzky SWR
2013 2013 Die Doppelte Diagnose Dr. Janssen Esther Götze it-Schule Stuttgart/ SWR
2013 2013 Lehrfilm McKinsey CNN-Reporterin Jan Saßmannshausen McKinsey
2013 2013 Männerhort Parfümverkäuferin Franziska Meyer Price Die Film GmbH
2013 2013 Hypothesis - Was wäre, wenn? Protagonistin Kai Jungrichter it-Schule Stuttgart/ SWR
2013 2013 Komasaufen Sekretärin Bodo Fürneisen ARD
2012 2012 Iron Wolf Kate David Brückner Generation X Group
2012 2012 Plastic Nicole Marcel Walz Matador Film
2011 2011 In the Dark Angela Shivanta Fernando Independent
2011 2011 Die Fallers - Ausgezeichnet Sekretärin Ulf Janssen SWR
2011 2011 Tatort - Tödliche Häppchen Silke Josh Broecker ARD
2011 2011 Columbiana Jenny Christian Martin Independent/ 99 Fire Film Award
2010 2010 Marie Marie Milan R. Kappen KHM Köln
2010 2010 Himmel und Erde Sybille Wagner Christian Martin Independent/ Gewinner Filmfestival zum Goldenen Hi
2009 2009 Nachtstimmungen Simone Ratz Tommy Kühnlein Filmakademie Ludwigsburg
2008 2008 Die Räuber Dienerin Mark Reisner Nationaltheater Mannheim (Theaterverfilmung)
2007 2007 Alsecco und Sto Studiodame 1 Maurice Hübner Firma Sto
2006 2006 Venus und Messinghahn Die Blonde Anna Thiele Independent
von bis Stück Rolle Regie Theater
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2015 2015 Changing Room Claire Dennis Schützsack hybris Labs/ SAP - Peek & Cloppenburg
2015 2015 Der Campusrundgang Studentin Oliver Hoffmann Northwind Visuals
2013 2013 Es kann jeden treffen Die gute Fee Alexander Landsberger Filmakademie Ludwigsburg/ Domar FIlm
von bis  
September 2005 Juni 2009 Theaterakademie Mannheim, Abschluss Bühnenreife
Juli 2015 Januar 2016 "Zehnerblock" Coaching mit Sigrid Andersson an der Tankstelle

Hallo und herzlich willkommen auf meiner Seite! :)


Ich heisse Ildiko, bin Schauspielerin, Sprecherin, begeisterter Yogi, Tänzerin und irgendwie überall auf der Welt zu Hause. Geboren wurde ich in den USA, habe dort erfolgreich den Kindergarten absolviert und anschliessend in Heidelberg, New Jersey, Maryland, North Carolina, Mannheim, Freiburg und Berlin gelebt, um nur ein paar Orte zu nennen. In Baltimore habe ich während meines Psychologiestudiums meinen ersten Schauspielunterricht genommen und im Anschluss in Mannheim die Theaterakademie besucht, an der ich 2009 meinen Abschluss gemacht habe.

Seitdem arbeite ich in so ziemlich allen Bereichen des Schauspiels - Theater, Film, Fernsehen, Musical, Motion Capturing, Kommunikationstraining, Sprechen, Lesungen, Social Spots, Dokumentationen,... und genau das liebe ich auch so sehr an meinem Job. Dass ich jeden Tag in eine neue Rolle schlüpfen kann, immer wieder neuen Herausforderungen begegne und neue Dinge lerne (sei es der Tango Argentino, ein Stunt-Training, eine neue Tanzchoreographie oder das Fliegen :)).
Dabei hat sich in den letzten Jahren immer mehr eine Spezialität von mir herauskristallisiert: Das Retten der Welt. Ob als französische Widerstandskäpferin Arienne im Computerspiel "Enemy Front", als Göttin Flava in "Mesatropia", als gute Fee im preisgekrönten Social Spot "Auch Feen haben Wünsche", oder im ganz echten Leben bei meiner ehrenamtlichen Tätigkeit für die gemeinnützige Organisation "Art of Living", ich habe wirklich eine Schwäche für alles, was diesen Planeten zu einem besseren Ort macht.
Trotzdem spiele ich natürlich auch gerne unperfekte, kleine, traurige, wütende oder dumme Meschen (letzteres macht besonders viel Spass! :)), in der ganzen Bandbreite, die das Leben zu bieten hat. Je vielseitiger, desto besser!

In diesem Sinne freue ich mich auf Eure Anfragen,


Viele liebe Grüsse,

Ildiko