Information

Imogen Kogge

Imogen Kogge
Imogen Kogge
© Birgit Hupfeld 

Imogen Kogge

Occupational group
Actor
Acting age
58 - 64 Years  
Height
163 cm
Place of residence
Potsdam
Steuerlicher Wohnsitz
Brandenburg 
Language(s)
German | English (fluent) | French (fluent) | Italian (Basic skills)
Dialects/Accents
GER - Berlin
Pitch of voice
Soprano
Musical instruments
recorder | piano
Singing
vocal training | classical music
Sports
horse riding | alpine skiing | tennis
Driving licence
B - Car
Hair colour
strawberry blond
Eye colour
blue
Nationality
Germany

Contact

FRAME Künstleragentur

Anna Sagalovskaya
Saarbrücker Straße 24, Haus D
10405 Berlin
fon +49 30 98 56 51 29
as@frame-agency.de


filmmakers direct link:
filmmakers.de/imogen-kogge

CV

from to Production Role Director Casting Director Channel
2012 DER ALTE DIE ZEUGIN Ulrich Zrenner ZDF
2011 DER HEIRATSSCHWINDLER UND SEINE FRAU Manfred Stelzer ZDF
2011 RUSSENDISKO Oliver Ziegenbalk
2010 POLIZEIRUF 110 FREMDE IM SPIEGEL Ed Herzog ARD
2010 DREI LEBEN EINE MINUTE DUNKEL Christoph Hochhäusler ARD
2010 WER WENN NICHT WIR Andreas Veiel
2009 POLIZEIRUF 110 ALLES LÜGE Ed Herzog ARD
2009 POLIZEIRUF 110 FALSCHER VATER Nils Wilbrandt ARD
2009 DER URANBERG Dror Zahavi
2008 POLIZEIRUF 110 VERDAMMTE SEHNSUCHT Bodo Fürneisen ARD
2007 POLIZEIRUF 110 GELIEBTER MÖRDER Christiane Balthasar ARD
2006 POLIZEIRUF 110 GEFÄHRLICHES VERTRAUEN Bodo Fürneisen ARD
2006 MEIN MANN, DER TRINKER Bodo Fürneisen ARD
2005 POLIZEIRUF 110 KLEINE FRAU Andreas Kleinert ARD
2004 POLIZEIRUF 110 VERGEWALTIGT Christian von Castelberg ARD
2004 BARFUß Til Schweiger
2004 BLUTHOCHZEIT Dominique Deruddere
2004 REQUIEM Hans-Christian Schmid
2003 POLIZEIRUF 110 DAS ZEICHEN Bodo Fürneisen ARD
2003 DIE VERSUCHUNG Bodo Fürneisen ARD
2003 POLIZEIRUF 110 DETTMANNS WEITE WELT Bernd Böhlich ARD
2003 IN EINEM ANDEREN LEBEN Manuel Siebenmann ARD
2002 MÖRDERHERZ Christian Görlitz ARD
2002 POLIZEIRUF 110 DIE SCHLACHT Thomas Bohn ARD
2002 DIE GEISEL Christian Görlitz ARD
2001 POLIZEIRUF 110 BRAUT IN SCHWARZ Bodo Fürneisen ARD
2000 SPERLING UND DAS KROKODIL IM MÜLL Peter Schulze-Rohr ARD
2000 KÖNIG DER DIEBE Ivan Fila
1999 TÖDLICHE SCHATTEN Diethard Klante ARD
1999 ANNA WUNDER Ulla Wagner
1998 DOPPELTER EINSATZ DIE TODFREUNDIN Dror Zahavi ARD
1998 SCHANDE Claudia Prietzel ARD
1998 NACHTGESTALTEN Andreas Dresen
1997 BELLA BLOCK TOD EINES MÄDCHENS Markus Imboden ZDF
1997 TOTALSCHADEN Thorsten Näter ARD
from to Play Role Director Casting Director Theatre
2010 2012 BLÜTENTRÄUME Torsten Fischer Renaissance Theater Berlin
2012 MARIJA Andrea Breth Düsseldorfer Schauspielhaus
2012 DAS GLAS WASSER Werner Düggelin Schauspielhaus Zürich
2012 DIE MACHT DER FINSTERNIS Sebastian Baumgarten Düsseldorfer Schauspielhaus
2011 HAMLET Staffan V. Holm Düsseldorfer Schauspielhaus
2005 2010 Schauspielhaus Bochum
2009 DIE GERECHTEN Werner Düggelin Schauspielhaus Zürich
2003 2004 IM DICKICHT DER STÄDTE Grzegorz Jarzyna Schaubühne Berlin
2001 DREI MAL LEBEN Felix Prader Renaissance Theater Berlin
2001 DAS THEATER, DER BRIEF UND DIE WAHRHEIT Udo Samel Schauspiel Frankfurt
2000 DIE SCHWÄRMER Elmar Goerden Staatstheater Stuttgart
2000 DAS ATELIER Felix Prader Renaissance Theater Berlin
1999 GESCHLOSSENE GESELLSCHAFT Werner Düggelin Schauspielhaus Zürich
1997 1998 SCHÖNE BESCHERUNG Uwe Eric Laufenberg Maxim Gorki Theater Berlin
1998 DANTONS TOD Robert Wilson Salzburger Festspiele
1985 1997 Schaubühne am Lehniner Platz Berlin
1984 1985 Schauspielhaus Bochum
1980 1984 Deutsches Schauspielhaus Hamburg