Information

Ina Piontek

Ina Piontek
Ina Piontek
© Oliver Betke 

Ina Piontek

Occupational group
Actor
Acting age
38 - 44 Years  
Height
167 cm
Place of residence
Berlin
Accommodation
Basel | Berlin / Potsdam | Dresden | Erfurt | Hamburg | Kiel | Cologne | Leipzig | Munich | Nuremberg | Ruhr Area
Steuerlicher Wohnsitz
Berlin 
Language(s)
German | English (good) | French (Basic skills)
Dialects/Accents
GER - Berlin
Original dialect
GER - Berlin
Pitch of voice
Mezzo-soprano
Singing
chanson
Dance
impro dance | dance education
Sports
running | athletics | pilates | swimming sports | javelin | table tennis | long jump | stage fencing | volleyball
Driving licence
B - Car
Special features
casting partner (Casting)
Hair colour
dark blond
Eye colour
blue and green
Figure / Build
slim
Nationality
Germany
grew up in
Berlin Kreuzberg

Contact

ZAV Künstlervermittlung Berlin Film/Fernsehen

Thomas Melzer, Daniel Philippen, Sonja Sommer, Xue Zhao-Bönisch
Friedrichstr. 39
10969 Berlin
fon +49 228 50208 80 -24/-32/-25/-22
zav-kv-berlin@arbeitsagentur.de


Homepage:
ina-piontek.de
filmmakers direct link:
filmmakers.de/ina-piontek

CV

from to Production Role Director Casting Director Channel
2020 minusdrei Mutter Florian Zander Hochschulproduktion
2009 Familie Dr. Kleist Assistentin Frau Steffens Richard Engel ZDF
2008 Schloß Einstein Katharina Schaarschmidt Matthias Zirzow ARD / Kika
2008 Werther Kerstin Wiedof Uwe Jason ZDF / 3sat
2008 Verrückt nach Emma Kontrolleurin Ullrich Zrenner ZDF
2007 An die Grenze Susanne Urs Egger ZDF
from to Play Role Director Casting Director Theatre
2017 Amphitryon Charis Wolfgang Engel Staatstheater Dresden
2016 2017 Terror Frau Meiser Burghardt Klaußner Staatstheater Dresden
2013 2017 Der geteilte Himmel Rita Tilmann Köhler Staatstheater Dresden
2015 Bernarda Albas Haus Amelia Andreas Kriegenburg Staatstheater Dresden
2015 Mein deutsches deutsches Land Kommissarin Stotzner, Lehrerin, Polizistin Tilmann Köhler Staatstheater Dresden
2015 Maß für Maß Isabella Tilmann Köhler Staatstheater Dresden
2015 Reckless Das goldene Garn Dunkle Fee, russ. Zar Sandra Strunz Staatstheater Dresden
2014 Letzten Tage der Menschheit mehrere Wolfgang Engel Staatstheater Dresden
2014 Arturo Ui Betty Dullfeet, Dock Daisy Tilmann Köhler Staatstheater Dresden
2014 Drei Schwestern Olga Tilmann Köhler Staatstheater Dresden
2013 Supergute Tage Siobhan Jan Gehler Staatstheater Dresden
2012 Hedda Gabler Hedda Gabler Tilmann Köhler Staatsschauspiel Dresden
2011 Woyzeck Marie Sandra Strunz Staatstheater Dresden
2011 Einsame Menschen Anna Mahr Julia Hölscher Staatstheater Dresden
2010 Der Kirschagrten Warja Tilmann Köhler Staatstheater Dresden
2010 Der Turm Josta Wolfgang Engel Staatstheater Dresden
2010 Die Firma dankt Mayoumi Susanne Lietzow Staatstheater Dresden
2010 Leonce und Lena Gouvernante Sabine auf der Heide Staatstheater Dresden
2008 Faust Gretchen Tilmann Köhler Nationaltheater Weimar
2007 Fraäulein Julie Julie Matthias Reichwald Nationaltheater Weimar
2007 Othello Emilia Tilmann Köhler Nationaltheater Weimar
2007 Torquato Tasso Prinzessin Claudia Meyer Nationaltheater Weimar
2007 Krankheit der Jugend Irene Tilmann Köhler Nationaltheater Weimar
2006 Der Drache Elsa Tilmann Köhler Nationaltheater Weimar
2005 Penthesilea Prothoe Tilmann Köhler Nationaltheater Weimar/ bat Studiotheater
2005 Kabale und Liebe Luise Grazyna Kania Nationaltheater Weimar
from to Title Role Director Casting Director Comment
2019 Brüder ( AT wir sind dann mal weg, Timur) Volkspolizeikreisbeamtin Sebastian Hocke Deutschlandfunk Kultur
2018 Wann gehts denn hier weiter Erzählerin / Radiostimme Sebastian Hocke
2017 Wer hat Lukas gebissen? Stella Sebastian Hocke Deutschlandfunk Kultur
from to  
2001 2005 Schauspielstudium an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" Berlin
2018 2021 Tanztherapeutin / DGT Deutsche Gesellschaft für Tanztherapie


In den letzen Jahren stand die Familie und eine weitere Ausbildung als Tanz- und Bewegungstherapeutin in meinem Hauptfokus,


nun würde ich diesen gerne wieder in  Richtung Schauspiel (Film / Fernsehen/ Theater) verschieben.


Ich freue mich über Euer Interesse,


Beste Grüße


Ina Piontek


2007 eingeladen zum Berliner Theatertreffen mit der Inszenierung "Krankheit der Jugend" Regie Tilmann Köhler