Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Ingrid Lang Ingrid Lang
Ingrid Lang   Ingrid Lang © ingridlang.at 

Ingrid Lang

Spielalter
35 - 44 Jahre 
Geburtsjahr
1976 
Größe
176 cm 
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
blau-grau / blue and gray  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Sprache(n)
Englisch  
Dialekte/Akzente
Ö - Österreichisch  
Sport
Ballett, Fechten  
Instrumente
Klavier / piano  
Tanz
Ballett, Jazz, Modern, Standard, Step  
Gesang
Chanson  
Führerschein
A - Motorrad, B - Pkw  
Wohnort
Wien 
Staatsangehörigkeit
österreichisch  

Kontakt

c/o filmmakers
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de
http://filmmakers.de


Agenturprofil:
http://www.ingridlang.at/schauspielerin/index.html
Homepage:
http://www.ingridlang.at/schauspielerin/index.html

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2010 ONLINE-CASTING MÖGLICH
von bis Stück Rolle Regie Theater
2010 HÄUSERL AM OASCH Vanessa Thomas Gratzer Rabenhof Theater Wien
2007 2009 KOPFTOT Tote Mutter Renate Aichinger Vorarlberger Landestheater
2007 2009 GEZEITEN DER NACHT Rose Kennedy Barbara Herold Vorarlberger Landestheater
2007 2009 DIESSEITS Paula Christian Schäfer Vorarlberger Landestheater
2007 2009 DIE PROBE Agnes Korach Katja Langenbach Vorarlberger Landestheater
2007 2009 SCHWARZE KOMÖDIE Clea Johannes Gabl Vorarlberger Landestheater
2007 2009 AMPHITRYON Alkmene Lothar Maninger Vorarlberger Landestheater
2007 2009 TRANSDANUBIA DREAMING Jennifer Barbara Herold Vorarlberger Landestheater
2007 2009 MEIN JUNGES IDIOTISCHES HERZ Paula Lachmär Lothar Maninger Vorarlberger Landestheater
2007 2009 DER DIENER ZWEIER HERREN Beatrice Leopold Huber Vorarlberger Landestheater
2007 2009 TRAUM IM HERBST Frau Lothar Maninger Vorarlberger Landestheater
2002 2005 WIE WERDE ICH REICH UND GLÜCKLICH Marie Annette Kuss Südthüringisches Staatstheater Meiningen
2002 2005 WE ARE CAMERA / JASONMATERIAL Sonja Carolin Mylord Südthüringisches Staatstheater Meiningen
2002 2005 TANNHÄUSER – OPERETTE FÜR SCHAUSPIELER Elisabeth Vogel / Kürstner Südthüringisches Staatstheater Meiningen
2002 2005 DANTONS TOD Julie/Ensemble Jarg Pataki Südthüringisches Staatstheater Meiningen
2002 2005 WAS IHR WOLLT Olivia Matthias Brenner Südthüringisches Staatstheater Meiningen
2002 2005 DAS DRITTE ZIMMER Marisol Daniela Kranz / Jenke Nordalm Südthüringisches Staatstheater Meiningen
2002 2005 WIE ES EUCH GEFÄLLT Celia Karl Georg Kayser Südthüringisches Staatstheater Meiningen
2001 2002 IBRAHIM SULTAN Ambre Hansgünther Heyme Théâtre National Du Luxembourg und Ruhrfestspiele
2001 2002 DER DIENER ZWEIER HERREN Beatrice Hansgünther Heyme Théâtre National Du Luxembourg und Ruhrfestspiele
2001 2001 KÖNIG DAVID Hexe von Endor Gewandhaus Leipzig
1999 2001 MOMO Grauer Herr, Erzieherin, Fusis Mama Susanne Lietzow Deutsches Nationaltheater Weimar
1999 2001 DIE RÄUBER Spiegelberg Annette Büschelberger Deutsches Nationaltheater Weimar
1999 2001 EIN SOMMERNACHTSTRAUM Helena Ido Ricklin Deutsches Nationaltheater Weimar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1994 1995 Theaterwissenschaft Universität Wien
1997 2001 Schauspielstudium Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig
1999 2001 Studio der Hochschule am Deutschen Nationaltheater Weimar
 
Besonderes (Auswahl)
Theaterengagements (Auswahl)

2001 - 2002 Théâtre National Du Luxembourg und Ruhrfestspiele Recklinghausen
2002 - 2005 Engagement am Südthüringischen Staatstheater Meiningen
(Intendant Res Bosshart)
seit 2007 Engagement am Vorarlberger Landestheater