Isabel Schosnig

Isabel Schosnig
Isabel Schosnig
© André Röhner  

Isabel

Schosnig

Jahrgang
1972 
Spielalter
40 - 48 Jahre 
Größe
160 cm 
Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Dresden, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Köln, Leipzig, München, Nürnberg, Stuttgart, Wien  
Sprache(n)
Englisch (Grundkenntnisse), Russisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch, D - Sächsisch  
Stimmlage
Sopran / Soprano  
Instrumente
Gitarre / guitar, Klavier / piano  
Gesang
Gesangsausbildung, Chanson, Lied, Operette  
Sport
Bergwandern, Bowling, Kanu, Laufsport, Nordic Walking, Qigong, Yoga  
Führerschein
B - PKW  
Besonderes
Sprecher / Erzähler  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
blau / blue  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur Hübchen

Pariser Str. 20
10707 Berlin
fon +49(0)30 - 443 418 48
info@agentur-huebchen.de


Agenturprofil:
agentur-huebchen.de
Homepage:
isabelschosnig.de
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/isabel-schosnig

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2017 Der Zürichkrimi office boss/Architekturbüro Roland Suso Richter ARD
2017 In aller Freundschaft Episodenhauptrolle über 4 Folgen, Rollenname: Susa Verena Freytag,FraukeThielecke, Heidi Kranz, Andreas Knaup ARD/mdR
2015 Abgestempelt Rosalie Ariana Berndl, Leonie Minor, Donald Houwer dffb Serie
2015 Looping Gastauftritt Leonie Krippendorf HFF / ZDF Kleines Fernsehspiel
2015 Notruf Hafenkante Folge 249 Explosive Lage Jana Dörr Rolf Wellingerhof ZDF
2014 Ein Fall von Liebe Nadine Bremer Sascha Thiel ARD
2014 Soko Leipzig/ Wahrheit ist ein scharfes Schwert Sandra Völkers Robert Pejo ZDF
2014 Aus der Haut Ines Stefan Schaller ARD
2014 Kathrina die Große Mutter Katharinas der Großen Ramil Sabitov, Aleksander Baranov 2. russischer Fernsehsender
2014 Mängelexemplar Dr. Kleve Laura Lackmann Kino
2013 Kurzfilm/Trailer: "Es ist alles O.K." Clara Thomas Knapp HFF Potsdam
2013 pantaleon films Der Schlussmacher Frau Berg Matthias Schweighöfer Kinofilm
2012 Constantin TV/"Die Draufgänger Direktorin Florian Kern RTL
2011 Soko Wismar/Folge: Zuckerbrot Lilly Brockmann Hans Christian Blumenberg ZDF
2011 Mord mit Aussicht Dagmar Baumann/Sonja Harder Torsten Wacker ARD
2009 MAX PERMANTIER/"HEIMSPIEL" Sandra Bogdana Vera Lorenz ifs Köln Abschlußfilm
2008 UFA /SOKO LEIPZIG /"ZAHLTAG" May Oren Schmuckler ZDF
2006 "BRINKMANNS ZORN" Linda Harald Bergmann Kino
2005 TEAM WORX/"LULU" Magelone Uwe Janson Kino
2004 OSIRIS MEDIA/"PRICE OF THINGS" Frau Gerad Stembrige Kino
2004 HAGER MOSS FILM/"WIESO GERADE WIR" Frau Uwe Janson
2002 Für alle Fälle Stefanie Michael Knof
2001 PRO VOBIS/TATORT/"VERHÄNGNISVOLLE BEGIERDE Polizistin Michael Lähn MDR
2000 Das Monstrum Büroleiterin Miriam Pfeiffer Kino
1999 In aller Freundschaft / Folge 27 Alpträume Friseurlehrling ARD/mdr
1999 FILMPOOL/"AUF SCHMALEM GRAT" Erwin Keusch
1995 Sommergeschichten, Folge SPRUNG INS GLÜCK Friseur-Lehrling Andreas Dresen
von bis Stück Rolle Regie Theater
2017 Besuch der alten Dame Dame Bastian Kraft Deutsches Theater Berlin
2016 Maria Stuart Elisabeth Stephanie Moor Stadttheater Klagenfurt
2016 Familiengeschäfte Anita Henry Mason Stadttheater Klagenfurt
2015 Herzlfresser Irene Ronny Jakubaschk Deutsches Theater Berlin
2014 Die Denkwürdige Aufführung des Hamlet in Niedermerde 5 Bauern und 2 Bäuerinnen Michael Schweighöfer/ Milan Peschel Schorfheider Nationaltheater Zerpen -Schleuse
2013 Stallerhof Stallerin Frank Abt Deutsches Theater Berlin
2013 Wolf unter Wölfen Frau Pagel, Frau Thumann, Krupass Roger Vontobel Deutsches Theater Berlin
2013 Autorentheatertage Therapeutin Lily Sykes Deutsches Theater Berlin
2011 Lange Nacht der Autoren/Ein Mädchen Namens Elvis Viola Anna-Sophie Domanz Deutsches Theater Berlin
2011 Die Weber Frau Dreißiger Michael Thalheimer Deutsches Theater Berlin
2010 Bakunin auf dem Rücksitz Charlotte Sabine auf der Heyde Deutsche Theater Berlin
2010 FÜR ALLE REICHT ES NICHT Martina,Ela Chayenne Sabine auf der Heyde Deutsches Theater Berlin
2010 Die Katze auf dem heißen Blechdach May Sabine auf der Heyde Schauspiel Dresden
2008 HEXENJAGD Elisabeth Proctor Thomas Schulte-Michels Detutsches Theater Berlin
2008 RAYMUND CARVER ABEND "ELEPHANT" Frau Sabine auf der Heide Deutsches Theater Berlin
2008 Motortown Helen Christoph Mehler Box des Deutschen Theaters
2008 DIE RATTEN Alice Rütterbusch Michael Thalheimer Deutsches Theater Berlin
2007 TRIUMPH DER LIEBE Corinna Barbara Frey Schauspiel Zürich
2007 TARTUFFE Elmire Robert Schuster Deutsches Theater Berlin
2006 Pizzicato Viktor Bodo Deutsches Theater Berlin
2006 der Kirschgarten Dunjascha Barbara Frey Deutsches Theater Berlin
2006 Schlaf Die Frau Michael Thalheimer Deutsches Theater Berlin
2004 LIEBELEI Mizi Tina Lanik Deutsches Theater Berlin
2003 Ödipus Freundin Hans Neuenfels
2002 Tristano Lars Noren Deutsches Theater Berlin
2001 Bluthochzeit Die Frau Konstanze Lauterbach Deutsches Theater Berlin
2000 LEONCE UND LENA Rosetta Michael Thealheimer Schauspiel Leipzig
1999 LULU Lulu Konstanze Lauterbach Schauspiel Leipzig
1999 KASIMIR UND KAROLINE Karoline Michael Thalheimer Schauspiel Leipzig
1998 ROCKY HORRORPICTURE SHOW Janet Johanna Schall Schauspiel Leipzig
1997 DIE RÄUBER Amalia Konstanze Lauterbach Schauspiel Leipzig
1997 WEIßE EHE Paulina Konstanze Lauterbach Residenztheater München
1996 DER GUTE MENSCH VON SEZUAN Shen Te/Shui Ta Brigitte Soubeyran Theater Chemnitz
1995 FRÜHLINGSERWACHEN Ilse Johanna Schall Schauspiel Leipzig
11.2016 Maria Stuart Elisabeth Stephanie Moor Stadttheater Klagenfurt
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2009 2017 ZeitZeichen Tamara Bunke, Clara Zetkin u.a. Tobias Meyer, Thomas Klug, Christiane Kopka, Julia Schäfer WDR
2013 Im Zeichen des Umbruchs, Brasilianische Literatur heute Karena Lütge Deutschland Radio Kultur
2013 Hörspiel am Sonntag / Konstellationen die Frau Doris Drögekamp SWR 2
2007 Hörspiel am Sonntag /Tupulew 134 SWR 2
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1994 1998 Hochschule für Musik und Theater "Felix-Mendelssohn Bartholdy" Leipzig ; Gastspiele in Toronto, Manchester,Tambere,Helsinki mit der Studieninszenierung "Der gute Mensch von Sezuan" (Titelrolle)
 
Besonderes (Auswahl)
während der Schauspielausbildung
Gast-Engagements Schauspiel Leipzig, "Frühlingserwachen", Regie:J.Schall;
Gast am München/Residenztheater "Weiße Ehe", Regie: K.Lauterbach
Gast am Deutschen Theater Berlin "Im Dickicht der Städte" Regie: J. Schall

1998-2001 Erstengagement Schauspiel Leipzig
2001-2009 Ensemblemitglied Deutsches Theater Berlin,
Gastspielreisen nach St. Petersburg, Kopenhagen,
Stockholm, Budapest, Frankfurt, Hamburg, Paris, Bozen ...
2010 bis 2012 Gast am Schauspielhaus Zürich, Staatsschauspiel Dresden
2010 bis Mai 2014 Gast am Deutsches Theater Berlin
seit 2010 freischaffend


Zur Zeit frei verfügbar !


2015 Golden Eagle für Jekaterina als beste russische Fernsehserie

2013 Romy für Schlussmacher als bester Kinofilm/Publikumspreis des deutschen Filmpreises

2011 Nestroy Preis für die Inszenierung Die Weber, Regie Michael Thalheimer

2010 First Step Award Nominierung für Heimspiel, Regie: Bogdana Verena Lorenz

2009 Grimme Preis für Brinkmanns Zorn, Regie Harald Bergmann