Drucken

Kurzinformation

Isabella Schmid
Isabella Schmid
© Stephan Pick 

Isabella Schmid

Wohnort
Köln, München, Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Köln, München, Zürich  
Jahrgang
1972 
Spielalter
40 - 48 Jahre 
Größe
165 cm 
Sprache(n)
Englisch, Französisch, Gebärdensprache, Italienisch  
Dialekte/Akzente
Schweiz - Schweizerdeutsch  
Stimmlage
Sopran / Soprano  
Instrumente
Blockflöte / recorder, Klavier / piano  
Gesang
Musical  
Tanz
Jazz, Step  
Sport
Akrobatik, Kampfsport, Karate  
Führerschein
B - Pkw  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
grün-braun / green and brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
schweizerisch  

Kontakt

management rehling
Irmgard Scheermann
Kirchenstraße 17c
82110 Germering
fon +49 - (0)89 - 21 96 36 32
fax +49 - (0)89 - 89 42 77 49
info@managementrehling.com
managementrehling.com
Mobil: 0043-664-2020717


Homepage:
ischmid.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 MATCHBALL FÜR EINE LEICHE HR Tom Zenker ZDF
2014 ROSENHEIM COPS Ep - Hauptrolle Jörg Schneider ZDF
2014 DIE PATIN Tomy Wigand ZDF-Movie
2014 DER VERDACHT Sabine Boss SF-Movie
2013 ALBTRÄUME Leonard Ostermeier Kino
2012 LIEBER EIN ENDE MIT SCHRECKEN Marc Ottiker Serienpilot SF
2012 VON DER MÜDIGKEIT DES GLÜCKS Stefan Hoppe Kino
2011 BEST FRIENDS HR Diede int Veldt, This Lüscher Serie SF
2011 ROSENHEIM COPS Episoden-HR Werner Siebert ZDF
2010 2011 LENA - Liebe meines Lebens HR D. Anderson, L. von Sicherer, H. van der Neut, C. Dohrn, Olaf Götz ZDF
2010 BEST FRIENDS HR Diede in't Veld, Jop de Fries Serie SF
2009 FLIEGENDE FISCHE HR Güzin Kar Kino CH
2009 TAUBEN AUF DEM DACH NR Otto Alexander Jahrreiss Kino D
2008 MÄNNERKRANKHEITEN P. Epp
2007 GELD ODER LEBEN HR Jacqueline Frank KINO
2006 SCHÖNE AUSSICHTEN Episodenhauptrolle (2 Folgen) Tina Krebitz SF-DRS
2005 IN ALLER FREUNDSCHAFT Episodenhauptrolle Peter Vogel ARD
2005 SCHLOSS EINSTEIN Episodenhauptrolle (4 Folgen) Dieter Clausen ARD
2004 PAPA IST DER BOSS Episodenhauptrolle Dietmar Schuch ZDF
2003 TRAUTES HEIM Ep.-Hauptrolle Tom Pröwe RTL/ transatlantic house
2003 KÜSTENWACHE Florian Froschmayer ZDF/Opal Film
2003 BROTI & PACEK Ep.-Hauptrolle Bodo Schwartz SAT. 1 / multimedia
2003 DER MANN FÜR DEN DREIZEHNTEN Ulrich Zrenner ZDF/network movie
2002 ENDLICH HR M. Kablitz Kinokurzfilm
2002 IN MY DREAMS Christina - Hauptrolle Beles Adam crocodile movie prod. / kinokurzfilm
2002 DIE SITTE Dr. Inga Arendt Jorge Papassiliou RTL / Filmpool Köln
2001 2002 DAS AMT durchg.-Hauptrolle - Silvia Meier Titus Selge / Gerhard Schmidt etc. RTL/ Cologne Sitcom
2001 SOKO MÜNCHEN - HENKERSMAHLZEIT Ep.-Hauptrolle Bodo Schwarz ZDF - UFA München
2001 BALKO - TOD AUF ZECHE Ep.-Hauptrolle Daniel Helfer RTL - UFA
2001 ZWEI PROFIS Ep.-Hauptrolle Heidi Krantz ZDF / Network Movie
2000 ROSENHEIM COPS Janine Dieter Kehler ZDF - Bavaria
1999 EXKLUSIV Florian Froschmayer KINO
1999 CITY EXPRESS - KALLI´S ENTSCHEIDUNG Ep.-Hauptrolle Wolfgang Frank WDR - ARD - Colonia Media
1999 EXKLUSIV - KINOFILM Sonja Orf Florian Froschmayer Ascot Elite
1998 STAN BECKER - AUF EIGENE FAUST Mona Frank Guthke SAT.1 - Telefilm Saar
1997 1998 HINTER GITTERN - 60 EPISODEN durchg.-Hauptrolle - Lollo Bodo Schwarz & Axel Bock RTL - Grundy UFA
1997 FIRST LOVE - DIE TRAUMFRAU Nina Michel Bielawa ZDF - UFA Film
1996 DIE HOCHZEIT - KINOFILM Braut Husam Chhadat Max Ophuels Preis 97 - bester Film
1996 AUS HEITEREM HIMMEL Schwester Susanne B. Dresewski ARD - Bavaria
1996 DIE HOCHZEIT HR Husam Chhadat KINO (Max-Ophüls-Preis "Bester Film" 1997)
1996 SCHWURGERICHT - DER FALSCHSPIELER Bärbel Kretschmer Tom Pröve SAT. 1 - Bavaria
1996 SCHWURGERICHT - FALKENHORST Nicolai Müllerschoen SAT. 1 - Bavaria
1996 POLIZEIRUF 110 - GÄNSEBLÜMCHEN Helga Ulrich Stark ARD - Bavaria
ZAUBERREGEN HR Klaus Kösel Kurzfilm
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 MONDSCHEINTARIF HR Niklas Heinecke Theater am Käfigturm Bern
2016 AUF UND DAVON HR Pia Hänggi Komödie Frankfurt
2015 VENEDIG IM SCHNEE HR Horst Johanning Contra-Kreistheater Bonn
2015 DIE WAHRHEIT HR Hans Schenker Theater am Käfigturm Bern
2014 DIE WAHRHEIT HR Hans Schenker Theater am Käfigturm Bern
2014 NOBODYʼS PERFECT HR Pia Hänggi Komödie Düsseldorf
2014 BEI ANRUF MORD HR Ralf Budde Landesbühne Rheinland Pfalz/ Schoßtheater Neuwied
2012 MONDSCHEINTARIF HR Niklas Heinecke Theater am Hechtplatz Zürich
2010 MONDSCHEINTARIF HR Niklas Heinecke Kammerspiele Seeb/Zürich
2008 2009 MONDSCHEINTARIF HR Katja Wolf
2008 2009 BEI ANRUF MORD P.M. Preissler Komödie am Altstadtmarkt Braunschweig u. Tournee
2007 GELIEBTER FEIGLING HR R. Heinersdorff Theater am Dom, Köln
2007 TARTUFFE HR P. Hänggi Festspiele Heppenheim
2006 2007 DIE EULE UND DAS KÄTZCHEN HR N. Heinecke Komödie Braunschweig / Kammerspiele Seeb
2005 ROOM SERVICE HR J. Bodinus Komödie am Altstadtmarkt, Braunschweig
2005 EWIG RAUSCHEN DIE GELDER M. Wien Sommertheater Winterthur
2005 EIN MÄDCHEN ZUM VERLIEBEN HR Komödie am Altstadtmarkt, Braunschweig
2004 2005 PICASSO'S WOMEN HR B. Geiger Tournee (Berlin/Köln/Wien)
2004 2005 MÖRDERKARUSSELL HR M. Wien Kriminaltheater, Berlin
2003 BEI ANRUF MORD HR B. Kaspar Sommertheater Winterthur
2003 BEI ANRUF MORD Hauptrolle B. Kaspar Sommertheater Winterthur
2003 PICASSO´S WOMEN (IN ENGLISCH) Marie-Therese Walter Barbara Geiger Tournee - Köln, Berlin, Wien
2002 DIE MILCHRITTER Adele R. Heinersdorff Theater an der Kö - Düsseldorf
2002 PICASSO´S WOMEN ( ENGLISCHSPRACHIG ) Eva - Hauptrolle Barbara Geiger Schloss Honhardt
2001 2001 MOON OVER BUFFALO Hauptrolle - Pia Michael Hinz Deutschland
2000 MOON OVER BUFFALO Pia - Hauptrolle Michael Hinz Theater am Rathaus, Essen
1999 2000 MOON OVER BUFFALO Hauptrolle - Pia Michael Hinz Neue Schaubühne München
1998 1999 FRANKY UND JOHNNY Frankie - Hauptrolle Urs Blaser Kammerspiele Seeb & Tournee
1997 1998 DERNIERE - DIE LETZTE VORSTELLUNG Natalia / Pia - Hauptrollen Urs Blaser Kammerspiele Seeb & Tournee Zürich, Bern
1996 1997 FOOL FOR LOVE May - Hauptrolle Urs Blaser Kammerspiele Seeb & Tournee Zürich, Bern, Basel
1996 TAGTRÄUMER Rose - Hauptrolle Roland Körner Kammerspiele Seeb & Tournee Zürich
1996 DIENER ZWEIER HERREN Gastrolle Franz Matter Atellier Theater Bern
1995 1995 DIE ZOFEN Claire - Hauptrolle Roland Körner Kammerspiele Seeb & Tournee Zürich
1995 1995 DER WAHRE JAKOB Yvette - Hauptrolle Inigo Gallo Bernhardtheater Zürich
1995 1995 DAS GELD LIEGT NICHT AUF DER STRASSE Gastrolle Inigo Gallo Sommertheater Winterthur Schweiz
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1983 1986 Jugendtheaterschule Zürich R. Metzenthin
1987 1991 Privatunterricht in Zürich, Bern und Basel bei Miriam Spoerri, Peter Brogle, H. Köhler, A. Pfeiffer und H. Diggelmann
1994 1994 Sommerworkshop Broadway Dance School in New York
 
Besonderes (Auswahl)
1987 - 1994 Tanzausbildung in Wien
1987 - 1993 Gesangsunterricht bei Alex Eugster und Britta Kuhn