Drucken

Kurzinformation

Ivanka Brekalo
Ivanka Brekalo
© Christoph Dietrich, 2011 

Ivanka Brekalo

Wohnort
Köln, München, Berlin, Wien, Essen 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Köln, München, Ruhrgebiet, Wien  
Jahrgang
1981 
Spielalter
25 - 35 Jahre 
Größe
167 cm 
Sprache(n)
Deutsch (bilingual) (Muttersprache), Bosnisch (fließend), Englisch (fließend), Kroatisch (Muttersprache), Serbisch (fließend), Serbokroatisch (Muttersprache)  
Dialekte/Akzente
D - Ruhrdeutsch  
Stimmlage
Alt / Contralto  
Instrumente
Klavier / piano  
Gesang
Gesangsausbildung, Chanson  
Tanz
Hip-Hop, Improvisation, Jazz  
Sport
Reiten, Windsurfen  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Sprecher / Erzähler, Synchron  
Haarfarbe
dunkelbraun / dark brown  
Augenfarbe
braun / brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European, osteuropäisch / Eastern European, südeuropäisch / Southern European  
Staatsangehörigkeit
kroatisch  

Kontakt

Tanja Siefert - Agentur für Schauspieler
Tanja Siefert
Horneckgasse 6/4
A-1170 Wien
fon +43 1 481 41 00
mail@agentursiefert.at
agentursiefert.at


Homepage:
ivanka-brekalo.com

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2013 Die Detektive Dragica Ivankovic Michi Riebl ORF, MR-Film
2013 Sturm der Liebe Emma Saalfeld Carsten Meyer-Grohbrügge/ Dieter Schlotterbeck ARD/ ORF2, Bavaria
2012 Elli gibt den Löffel ab Anja Edzard Onneken ZDF, Bavariapool International
2011 Soko Donau, "Schutzlos" Milena Rada Erhard Riedlsperger ORF/ ZDF, Satel Film
2010 Resturlaub Miriam Gregor Schnitzler Kino, Deutsche Columbia
2008 2010 Sturm der Liebe Emma Strobl/ Saalfeld Dieter Schlotterbeck, Gunter Friedrich, Alexander Wiedl, Sebastian Sorger, Stefan Jonas, Sigi Jonas, Carsten Meyer-Grohbrügge, Daniela Grieser, Marc Tiedke, u.a. ARD/ ORF/ SF, Bavaria
2007 Das Andere Sie Antonia Stabinger Kurzfilm
2007 Esther - Schwestern Esther Zoltan Deme Kurzfilm
2007 Eins zu viel Opfer Britta Isabel Lang Kurzfilm
2005 Blue Hotel Anna Felix Randau Leofilm, Sat1 Talent Class 2005
2004 Seitensprung Götz Spielmann Kurzfilm
2004 Götterfreitag Hengst M. Kroisenbrunner Kurzfilm
von bis Stück Rolle Regie Theater
2011 2013 Leonce und Lena Lena, Rosetta Thomas Stroux Der grüne Wagen, Wien
2006 2007 Bezahlt wird nicht! Margherita Viktoria Schubert Volkstheater Wien
2006 2007 Macbeth Hexe Nuran D. Calis Volkstheater Wien
2006 2007 Fräulein Braun Eva Braun Katrin Hiller Volkstheater Wien
2006 2007 Yvonne die Burgunderprinzessin Tante, Hofdame Cornelia Crombholz Volkstheater Wien
2005 2006 3 von 5 Millionen Mädchen Hammelchen, Mädchen, Kerstin Wojtek Klemm Volkstheater Wien
2005 2006 Freiheit in Krähwinkel Walpurga Michael Schottenberg Volkstheater Wien
2005 2006 Rose Bernd Kleinmagd Andreas v. Studnitz Volkstheater Wien
2005 2006 Weiningers Nacht Clara Michael Schottenberg Volkstheater Wien
2003 2004 Argentina die brillante Kammerzofe Argentina Peter Gruber TiP Graz, Ensembletheater Wien
2003 2004 Peanuts Magda Cihan Inan Schauspielhaus Graz
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2001 2005 Schauspielstudium, Universität für Musik und Darstellende Kunst Graz (A), Abschluss mit Auszeichnung
2011 2011 Fortbildung Mikrofon-/ Synchronsprechen, iSFF-Berlin, bei Christoph Dietrich und Joachim Kunzendorf
2007 2007 Camera-Acting & Meisnertechnik, bei Dunja Tot/ Wien (A)
2005 2005 SAT1 Talent Class 05, bei MK Lewis (USA), Til Schweiger, Armin Rhode, Heta Mantscheff, Lars Kraume u.a.
2004 2004 Filmseminar bei Götz Spielmann, Graz (A)
 
Besonderes (Auswahl)
Auszeichnungen:
Vecernjakova domovnica, Auszeichnung der größten kroat. Tageszeitung in der Kategorie "Beste Schaupielerin" 2009, 2010, 2012


2014 - 2015 Babypause