Janina Isabell Batoly

Janina Isabell Batoly
Janina Isabell Batoly
© Mirjam Knickriem 

Janina Isabell

Batoly

Jahrgang
1982 
Spielalter
25 - 34 Jahre 
Größe
172 cm 
Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Dresden, Hamburg, Köln, München, Stuttgart, Kopenhagen, London, New York, Paris  
Sprache(n)
Englisch, Französisch  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch, Ö - Österreichisch  
Stimmlage
Sopran / Soprano  
Instrumente
Klavier / piano, Saxophon / saxophone  
Gesang
a cappella, Chanson, Musical  
Tanz
Standard  
Sport
Baseball, Ski Alpin, Squash, Tai-Chi Chuan  
Führerschein
B - PKW  
Haarfarbe
rot-blond / strawberry blond  
Augenfarbe
blau / blue  
Statur / Körperbau
kräftige oder mollige Statur  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

agentur factory
Gisela Haarmann-Böndel
Am Braunsacker 44
50765 Köln
fon 0221 / 590 45 25
fax 0221 / 959 19 26
mail@agenturfactory.de


Homepage:
batoly.de
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/janina.isabell-batoly

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 TRIPLE EX Jan Markus Linhof RTL
2015 INGA LINDSTRöM-GRETAS HOCHZEIT Martin Gies ZDF
2014 DAS ERSTE TREFFEN André Siebert (Kurzfilm)
2012 2014 VERBOTENE LIEBE diverse ARD
2009 2011 IN JEDER BEZIEHUNG Thomas Vass RTL
2010 ROSA ROTH - BIN ICH TOT? Carlo Rola ZDF
2010 FAMILIENGEHEIMNISSE - LIEBE, SCHULD UND TOD Carlo Rola ZDF
2010 UNSER CHARLY Monika Zinnenberg ZDF
2009 DIE RELATIVITäTSTHEORIE DER LIEBE Otto Alexander Jahrreiss (Kinofilm)
2008 SEHR WITZIG Friedrich Kaupp NDR
2008 IM ANGESICHT DES VERBRECHENS Dominik Graf ARD
2007 8 - PERSON TO PERSON Wim Wenders (Kinofilm)
2007 BLOODY MARY Grischa Theißen (Kurzfilm)
2006 VERLIEBT IN BERLIN Cornelia Dohrn Sat1
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 DER VORNAME René Heinersdorff Theater an der Kö
2014 SEI LIEB ZU MEINER FRAU René Heinersdorff Theatertournee München
2009 2012 BABY IT´S COLD OUTSIDE Janina Isabell Batoly Tournee / Soloprogramm
2010 2012 LANGE NACHT DER OPERN UND THEATER Janina Isabell Batoly Soloprogramm
2012 VIRTUAL DINNER Jake Witlen The Internationalists, New York
2011 UND DER NAME DES STERN HEIßT TSCHERNOBYL Marina Schubarth Sprechwerk, Hamburg
2006 2010 VERDAMMT ICH LIEB DICH Janina Isabell Batoly Soloprogramm
2007 2010 PLAN B Janina Isabell Batoloy Soloprogramm
2008 2009 ANGEZäHLT ANSONSTEN HEITER Anke Gregersen Stachelschwein Berlin
2009 REIZENDE NERVEN Janina Isabell Batoly Tournee / Soloprogramm
2008 IN 80 TAGEN UM DIE WELT Willmott, Dannenhöfer Tournee
2005 EINLADUNG ZU GODOT Bernhard Dökel Theater unterm Dach
2004 MEDEA Elena Breschkow Bat, Berlin
2000 BERNADA ALBAS HAUS Lydia Blau Atrium Berlin
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2014 Intensiv Schauspielseminar
2007 Camera Acting
2005 Mikrophon Workshop
2003 2004 Filmseminar
2001 2005 Berliner Schule für Schauspiel



2013 Nominierung Deutscher Comedy Preis für "in jeder beziehung"
2008 Berlin Actors Clip Award