Jannis Hain

Jannis Hain
Jannis Hain
© Philipp Balunovic 

Jannis

Hain

Jahrgang
1985 
Spielalter
25 - 35 Jahre 
Größe
187 cm 
Wohnort
München, Tutzing 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Köln  
Sprache(n)
Englisch (fließend), Spanisch (fließend)  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch  
Heimatdialekt
D - Bairisch  
Stimmlage
Bassbariton / Bass-Baritone, Baß / Bass  
Instrumente
Gitarre / guitar  
Gesang
Gesangsausbildung, Improvisation, Karaoke, Musical, Oldies, Swing  
Tanz
Standard  
Sport
Bergsteigen, Fechten, Klettern, Nunchaku, Reiten  
Führerschein
B - PKW  
Besonderes
Sprecher / Erzähler  
Haarfarbe
dunkelbraun / dark brown  
Augenfarbe
dunkelbraun / very dark brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European, südeuropäisch / Southern European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

c/o filmmakers
auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de


Homepage:
jannis-hain.jimdo.com
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/jannis-hain
Mobile Rufnummer Schauspieler:
+49 176 212 472 04
E-Mail Schauspieler:
Jannis-Hain@gmx.de

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2017 Aktenzeichen XY-Spezial David Ruben (HR) Rudolf Schweiger ZDF
2016 Schmetterlinge Merlin (HR) Sebastian Jobst folgt
2016 Obaydon Jerome (HR) Robert Lebhaft Kurzfilm
2015 SOKO 5113 München Antonio Santos (NR) Christoph Dammast ZDF
2015 Piedra Ardiente Soldado (TG) Emmanuel Böck Kurzfilm
2015 Selbstlos Merlin Oliver Mohr Acting for Film
2014 Dahoam is Dahoam Arzt (TG) Jochen Müller BR
2013 Lebenslänglich Mord - Wilflings Fälle Kommissar Florian Auer (DHR) Rudolf Schweiger BR
2013 Es steht mir gut Mann (TG) Mascha Müller Musikvideo
von bis Stück Rolle Regie Theater
2017 Wie es Euch gefällt Orlando Tobias Melangre Tragaudion
2016 Ein Sommernachtstraum Demetrius (DR) Jan Potthast Tragaudion
2015 Die Gespenstersonate Greis (HR) Marie Pooth Rationaltheater
2015 Literarischer Herbst & 150 Jähriges Jübiläum Bayerischer Hof König Ludwig II von Bayern (HR) Elisabeth Carr KunstRäume am See
2015 Viel Lärm um Nichts Borachio (DR) Tobias Melangre Tragaudion
2011 Versionale Wilhelm Tell (HR) Stephanie Paschke Wallgraben Theater Freiburg
2011 Exit Europa Pöbel (NR) Axel Vornam Stadttheater Heilbronn
2010 Kiss me Kate Sänger & Tänzer (NR) Elisabeth Stöppler Stadttheater Heilbronn
2009 Feuerwerk Clown (NR) Paul Burkhard Stadttheater Heilbronn
2009 Es war einmal und seine Geheimnisse Mann (HR) Sandra Schiller Stiftung zur Förderung der Deutschen Sprache und d
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2014 Grüner Strom für Haar Friseur (HR) Peter Roggendorf Kinospot
2014 gutefrage.net Mike (HR) Oliver Wanke Internetspot
von bis  
2015 2016 Acting for Film - Weiterbildung für Schauspieler Kameraacting-, Showreel-, Meisner/Chechow-, Hörbuch-, Komödien und Atem-Stimm und Sprech- Workshop und Kurzfilmentwicklung
2013 Gesangsworkshop Toskana "Technik & Präsentation" bei Sandrina Sedona
2008 ISSA (Internationale Schule für Schauspiel und Acting)
2007 PF-Camera-Acting-Workshop bei Maik van Epple

"Schauspieler Jannis Hain gelingt es in wenigen Minuten, die innere Zerrissenheit Wilhelm Tells zu zeigen und zwar mit Hilfe seiner Requisiten, den beiden "sprechenden" Pfeilen und dem durchbohrten Apfel."


2011 Versionale, Regie: Stephanie Paschke, Wallgraben Theater Freiburg, Rolle: Wilhelm Tell (Jurypreisauszeichnung)